When I’m feeling lonely I turn on my radio because I’m hoping that you’re out there.

a-2
Heute war ein guter Tag. Ja so kann man das zusammenfassen. Zeitig aufgestanden und ab zum Sport (ahh da fällt mir ein dass ich heute meinen Kaffee vergessen habe, boar!) 
Aber ich hab eine Frage an alle Lockenköpfe. Ich hab Naturlocken aber mich gibts nicht mehr ohne Glätteisen. Hat jemand von euch Ratschläge womit (Shampoo etc.) ich meine Locken so richtig gut hinbekomme? Ich seh irgendwie immer aus wie Löwe. Wäre wirklich toll wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

Ich wünsch euch noch einen wunderschönen Abend!

13 Kommentare

  1. Ich kann das Shampoo und das Locken-Spray von John Frida (hoffentlich richtig geschrieben :D) sehr empfehlen! Ich habe auch richtige Locken und habe sie mir seit Jahren nuur noch geglättet. Vor nem halben Jahr hab ich das dann mal ausprobiert und bin total begeistert! Ist zwar etwas teurer, aber auch total oft im Angebot (Rossman usw.).
    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen 😉

  2. das würd mich auch mal interessieren
    ich mag meine haare nämlich auch nur geglättet.
    ich hab keine richtigen locken aber auch keine richtig glatten haare, sondern nur ne dicke, wellige mähne ! 😉

  3. aaaalso..ich pack jetzt mal aus 😀 wenn ich mein Haare lockig tragen will wasche ich die Haare über Kopf (also über der Wanne) und es muss dann auch UNBEDINGT Spühlung rein, damit die Haare gaaanz weich sind. Und dann während ich noch über der Wanne hänge und die Haare nass sind, fange ich an sie von unten nach oben zu kneten, damit das Wasser verschwindet und DANN…knete ich Haargel rein. Das hört sich vielleicht ein wenig merkwürdig an ABER es klappt. Entweder lass ich sie dann lufttrocknen. Wenn aber keine Zeit ist müssen sie ganz vorsichtig gefönt werden…am besten mit Aufsatz. Sonst sehen meine Haare auch aus als hätte ich einen Stromschlag abbekommen….Achja und trotz Haargel sehen die Locken sehr natürlich aus…mir will nie einer glauben, dass ich Haargel reingeknetet hab. Versuch es einfach mal aus…. 😉

  4. lass die locken wie sie sind 😉
    ich hab auch naturlocken und wenn ich meine haare an der luft trocknen lasse sehe ich auch aus wie ein löwe. ist doch toll 😀

  5. Ich hab auch so ein John Frida(?) Lockenzeugs und find das ziemlich super. Haare vorsichtig föhnen, am besten mit Diffuser oder halt Lufttrocknen (oder nur kurz 'anföhnen'.. einfach nur trocknen lassen dauert immer Stunden). Den Ansatz föhne ich immer glatt, damit die Haare nicht so sehr überall hin abstehen.

  6. löwe sein ist gut. ich gehör zum löwenmädchenverband und bekenne mich auch dazu :p nehme einfach ein wenig wellaflexlockemousse und föhn sie dann über kopf mit diffuser. am schönsten werden sie aber eigentlich nachdem man im meer baden geht. das salz wirkt wunder. nur ist das meer leider ewig weit weg. uah.

    ps: dein neuer header ist guut!

  7. egal welches haargel…nur mir der menge musst du mal rumprobieren!! nun bin ich mal gespannt, ob das bei dir auch klapp! :)

  8. super süsse bilder und hübsches mädchen bist du! <3 die bilder hier sehen halt wirklich sehr nach golden moments aus =) ich möchte noch mehr sehen :):)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *