grün ja grün sind alle meine Kleider…

Auch wenn ich nicht mehr daran geglaubt habe – das Kleiderproblem ist gelöst. Die Hochzeit kann kommen. Es hat wirklich Nerven gekostet, da es ja nun dieses „grün-weiß-Motto“ gibt und man keine große Wahl hat. Klar, ich hätte auch ein schwarzes Kleid tragen können, aber meine Wahl gefällt mir jetzt doch besser.
Wie findet ihr das Kleid?
links: Kleid von ASOS, leider zu durchsichtig für eine Hochzeit.
jaja, ich geh nie wieder zu Lush. ganz bestimmt!

29 Kommentare

  1. das kleid ist der hammer, die farbe ist perfekt! und das kleid von asos wollte ich auch erst bestellen und dann habe ich mich doch für einen anderen rock entschieden.. toller blog, du hast mich als deine neue leserin!:)

  2. Es ist sehr schön und passt gut zum Anlass wie ich finde, das Asos Kleid wäre auch nicht unbedingt meine Wahl gewesen. 🙂

  3. Hey,

    einen wunderschönen Blog hast du und soo tolle Bilder! Die Kleider sind beide wunderschön!!
    Ich verfolge deinen Blog jetzt und bin schon gespannt auf Neues von dir!

    Liebe Grüße
    Anna

  4. Das Kleid sieht super aus, siehst klasse aus. Freut mich, dass du doch noch eines gefunden hast ;3. Wünsche dir einen ganz schönen Abend.

    lg Neru

  5. du hättest das linke (mintgrüne) nehmen sollen. das ist phantastisch. durchsichtig hin oder her. aber natürlich sind die anderen auch wunderhübsch an dir. kussi aus b.

  6. Ich möchte auch gerne wissen woher das Kleid ist. Bin im Juni auch auf einer Hochzeit zum Thema grün-weiß eingeladen und finde deine Wahl klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.