GeburtstagsLUSH!

Die Vorliebe für all mögliche LUSH-Produkte hat sich auch unter meinen Freunden rumgesprochen. Was bietet sich also besser an, als mir zum Geburtstag eine Kleinigkeit davon zu schenken?
Neben 2 Gutscheinen gab es auch einige Mutige, die etwas für mich ausprobierten, sich beraten ließen & schlussendlich folgendes schenkten:

 

Gib mir Fünf. Darin enthalten sind 5 Produkte die nur zum Wohle unserer Hände sind. Als ich die Box öffnete kam mir ein, für LUSH sehr typischer, wohlriechender Duft entgegen. Einige meiner Freunde können diese Leidenschaft nur schwer nachvollziehen und dem Duft rein gar nichts abgewinnen.Der Inhalt ist absolut fantastisch für LUSH-Süchtige, wie mich. Aber auch Als Einsteiger bekommt man einen guten Überblick.

Man bekommt ein Sugar Scrub Körperpeeling & schon allein der Duft hat mich begeistert. Ja, ich bin auch leicht zu begeistern wenn es um LUSH geht. Außerdem die Tiny Handy Feste Handcreme (die ich schon besitze & mich freue, da ich sie mir sowieso nachkaufen wollte). Dann ein 10ml Töpfchen von der Lemony Flutter Hand-und Nagelhautbutter, die (wie der Name schon sagt) sehr zitronig riecht. Sie ist mir bisher nie aufgefallen, aber ich werde sie ausprobieren.
50g Putty in Your Handy Handwaschpaste, die ich selbst schon im Laden probieren durfte & eine Probe mit nach Hause nahm. Da die Probe schon längst aufgebraucht ist, war auch hier die Freude groß.
& zum Schluss noch die 13 Soap Unlucky for Dirt Hand- und Körperseife, die auch wirklich wunderbar duftet. (ihr merkt sicher schon, objektiv kann man meinen Beitrag dazu nicht nennen.)
Diesen Engel gab es außerdem noch. Washing Up Fairy. Er ist zum Geschirrspühlen gedacht & man kann ihn sogar für die Spühlmaschine benutzen. Ist doch eine schöne Motivation mal wieder mit der Hand abzuspühlen.
Also das war nun meine LUSH-Geburtstagsausbeute. Ich hoffe es gefällt euch.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.