some pictures are golden.

IMG_2873-Kopie
Bei dem tristen Wetter muss man doch etwas Farbe in sein Leben holen. Also nichts wie ab in die Stadt, den nächsten Bastelladen aufsuchen und etwas Farbe zusammensuchen. Bei mir in der Form von  Softpastellkreide und einem Block. Stunden später war es schon soweit. & TATA. Die Idee zu dem Bild hab ich schon eine Weile im Kopf, da ich etwas in der Art mal in einem Inneneinrichtungskatalog gesehen habe. Mir gefällt es. Was meint ihr zu dem Bild?

In nächster Zeit werden sicher noch mehr Bilder folgen.

13 Kommentare

  1. Allerdings! Lana ist ja nun wirklich nur so mittel-toll. Aber richtig furchtbar sind diese H&M-Fotos. Posen, Frisur, Gesicht… alles schrecklich. :)

  2. Wie genial, sowas Ähnliches hatte ich auch vor 😀 Im Zuge eines FH-Kurses kamen nämlich auch etwas in der Art heraus nur flächiger und nicht auf Einzelformen reduziert. Für ein paar leere Bilderrahmen, die noch bei mir rumfliegen, wollte ich Arbeiten davon auch kolorieren.
    Mit den Figuren sieht's aber auch sehr, sehr cool aus! Werde sicherlich eine Variante inspiriert von dir dazu erstellen 😀

  3. sehr schick. vor allem, weil es mit pastellkriede gemalt wurde – ich arbeite nicht so gern damit, weil man sich so einsaut XD ich jedenfalls saue mich damit ein 😉

  4. hui, sehr sehr schön.
    ich brauch auch noch ideen für meine wände. wär ich bloß so künstlerisch veranlagt wie du. mistekiste.

  5. Sehr cool! Ich liebe weiche Pastellkreide und die Farben sind unendlich schön. Tolle Idee mit den FOrmen, gefällt mir sehr. Lilly x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *