irgendwie. irgendwo. irgendwann.

In den letzten Tagen konnte ich mich wirklich gut entspannen. Ich hab mich kreativ ausgetobt, Sport getrieben, war 2x Brunchen und heute stand dann noch ein Zoobesuch auf dem Plan. Das gute Wetter wurde also vollkommen ausgenutzt. Wenn ich mal nicht in der Natur unterwegs war, habe ich mich durch diverse, wirklich großartige, Onlineshops geklickt. Einige davon werde ich euch in der nächsten Zeit vorstellen, da sie wirklich sehenswert sind. Meine To-Do & Wunschliste wächst und wächst. Zum Glück steht Weihnachten bald vor der Tür.
Ich überlege z.z. ob ich nicht einen eigenen DaWanda Shop eröffnen sollte. Mein Kopf ist voller schöner Ideen, die ich in nächster Zeit umsetzen möchte. & vielleicht gefällt dem ein oder anderen was ich mache. Ich rate allen Augen auf bei der Berufswahl! Ich würde gern täglich etwas machen, in dem ich mich kreativ austoben könnte. Klingt so nach typischem „Mädchentraum“, ich weiß schon. Vielleicht ende ich als Quereinsteiger. Irgendwo. Irgendwann. 



zu sehen: DIY Tasse | Herbsttag | Sporttag | Sommertag | meine neue Liebe, Mr. Alapka | Brunch #1 | Brunch #2

6 Kommentare

  1. was für eine süße kaffeetasse 😀 die hätte ich auch gerne.
    und warum solltest du nicht irgendwo quereinsteiger werden. woher soll man auch auf anhieb wissen was man machen will. ich werde auch quereinsteiger, hoffentlich. 🙂

  2. Oh, es wäre ein Traum wenn du einen Dawanda Shop eröffnen würdest. Ich hab mich so in Miranda verliebt <3 Ich bin sowieso auf der Suche nach einem Kosmetiktäschchen für die Handtasche und eine wie sie wäre perfekt…! 🙂

    LG lionloves (…die über dich schon auf die wundervolle Tante Rina aufmerksam geworden ist ;-))

  3. Du bist so kreativ, gefällt mir total! Dein blog ist toll freu mich immer am meisten auf einen eintrag von dir! Und ja, bitte einen dawanda shop 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.