Es gibt Tage, da regnet es im Kopf.

Freitag. Wie üblich mag ich diesen Tag der Woche besonders. Ihr kennt das. Das Wetter lädt förmlich dazu ein, ’nachdenklich‘ zu werden. Durch die bezaubernde lolaloud wird mir, gerade heute, bewusst wie lange es meinen Blog nun schon gibt und was ich in dieser ganzen Zeit alles erlebt habe. Es sind einige Menschen in meinem Leben aufgetaucht, wovon viele schon wieder abgetaucht sind. Einfach weg. Manche ohne ein Wort. Oder sollte ich besser sagen – ohne ein Wort, dass es auch nur ansatzweise erklären würde. Andererseits frage ich mich, wieso hält man an bestimmten Personen und damit verbunden Oberflächlichkeiten fest. Wenn es doch nicht mal die Neugier ist, die einen antreiben könnte. Aber da das Leben wesentlich mehr zu bieten hat, möchte ich mich gar nicht beklagen. Es gibt Tage, da regnet es im Kopf und ich habe sie zu schätzen gelernt. Sie befreien mich von all dem Unfug, der sich mit der Zeit in meinem Kopf anstaut.

Zwischen den Zeilen sind dem ein oder anderen aufmerksamen Fuchs sicher die Bilder aufgefallen. Alles wunderhübsche Dinge von smallable. Ein Shop, den ich schon seit einigen Monaten im Auge habe. Zu Weihnachten konnte ich dann nicht mehr widerstehen. Ich bin fasziniert von diesem Teller, der eigentlich als Kinderteller gedacht ist. Na und! Katzen sind doch ganz ähnlich. & meinem liebsten Mitbewohner habe ich schon angekündigt, dass unsere Teller in nächster Zeit ihr Aussehen verändern werden. Eine schöne Inspiration, wie ich finde.
Die Tasche spricht für sich. Außerdem ist mein Tee schon wieder leer. Also genießt das Wochenende. 
Liebst B.

6 Kommentare

  1. Oh meine Liebe, na sowas! Stimmt, ich lese dich auch schon fast von Anfang an und für uns beide hat sich in den letzten zwei Jahren viel verändert. Für mich gibt es eine Menge liebe Menschen, die seitdem und höchstwahrscheinlich nur dank meines Blogs in mein Leben getreten sind – dafür bin ich unglaublich dankbar! Aber es gibt auch ein Paar, die einfach so verschwunden sind. Oder kamen und gingen. Für viele weiß ich ebenso keine Gründe, aber sieh' es mal so: wenn jemand nicht Teil deines Lebens sein will, verdient er das auch nicht. Man sollte nie jemandem nachtrauern, dem man sowieso egal ist. Das habe ich in der letzten Zeit gelernt.

    Also Kopf hoch! Und wenn doch mal wieder so ein Regentag kommt, dann schätze ihn, so wie du es schon tust. Auch Regentage können sehr kostbar sein.

    <3

  2. Die Tasche ist toll und der Teller erst! ♥
    Ich brauche auch mal so einen Regentag im Kopf.. ist schon viel zu viel Müll da drin, dass mal ausgewaschen werden sollte ^^
    Und Menschen kommen in unser Leben uns gehen.. Wie Lola geschrieben hat – die, die gegangen sind, haben es nicht besser verdient. Umso wertvoller sind die neuen Freunde 🙂

  3. Die Tasche ist richtig richtig toll!*-* ich glaub ich muss unbedingt mal bei dem shop vorbeischauen hehe;)
    Dein Blog ist übrigens auch FANTASTISCH!Gleich mal Leser werden!:)
    Liebst Leo
    http://loenis.blogspot.de/ … würde mich voll freuen wenn du mal vorbeischaust!:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.