19+3 – just married.

wir
& plötzlich bin ich verheiratet. Gut, für mich ist es nicht ganz so überraschend – da ich schon seit einer Weile mit der Planung beschäftigt bin. Geheiratet wurde im kleinen Kreis. Genau das richtige für mich und meinen Bauch. Mit den Liebsten wird natürlich noch nachträglich gefeiert. Hier sind die ersten Eindrücke. Trotz Sonnenschein war es nachmittags doch schon recht kühl (deswegen die Decke). Später hätte die Hochzeit nicht stattfinden dürfen, denn dann hätte mein Bauch nicht mehr ins Kleid gepasst. Obwohl man es auf den Bildern gar nicht so sieht, er wächst und wächst.
Eine wirklich wunderbare Inspiration war das Buch Einfach heiraten! von Steffi. Ihr Buch und ihr Blog sind ganz bezaubernd.
& noch ein Schwangerschaftsupdate.
Wie weit bin ich: 19+3
Der beste Moment diese Woche: Wenn die Melodie der Spieluhr losgeht und ich dabei gleich einschlafen könnte.
Ich vermisse: noch immer meine Hosen. Aber irgendwann….sehen wir uns wieder.
Heißhunger auf: Weintrauben! Kann man da von Heißhunger sprechen?
Wehwechen: zählt Sodbrennen auch dazu?
Ich freu mich: über/auf meine Minifamilie!!

12 Kommentare

  1. oooh, wie wunderbar! und schön sahst du aus.
    alles, alles liebe für dich und deine minifamilie.

    fühl dich gedrückt! <3

  2. aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah schon beim Titel hab ich laut geschrien!
    Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit! Du hast ja klang und heimlich geheiratet und von deinem Bauch ist da überhaupt nichts zu sehen *.*

    Alles Gute euch 3!

    PS: Wirst du uns vielleicht deinen Ehering zeigen? (ich schaue mir gerne Eheringe an c: )

  3. ooh, herzlichen glückwunsch :) und wie cool sind bitte die chucks zum kleid?! 😀 aber du bist ja auch groß und unter dem langen kleid sieht man es ja ohnehin nicht…

  4. Die Fotos sind super schön & dein Kleid!!! <3 Das Schwangerschaftsupdate finde ich auch super interessant :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *