Various Inspirations: Ferm Living

& es geht wieder los. Schöne Dinge zum Sonntagabend. Diesmal dreht sich alles um die großartigen Produkte von FermLiving. Die Walfisch-Spieluhr und die Half-Moon-Tapete sind schon bei mir eingezogen. Da wir uns gerade mitten in der Kinderzimmerplanung/einrichtung befinden, gibt es noch einige offene Wünsche. Wie können denn diese Sachen auch so schön sein? Natürlich freu ich mich neben dem Stöbern in diversen Olineshops auch sehr darauf, endlich meine Nähmaschine zu entstauben und wieder loszulegen. & auf meinen persönlichen Nähkurs bei Frau E. (sie ist eine Meisterin auf diesem Gebiet)
Da man nicht all sein Geld für diese hübschen Dinge ausgeben muss, versuche ich mich auch handwerklich und diese schöne Wandleuchte selbst zu ‚basteln/sägen/schnitzen‘. Zum Glück gibt es auch in diesem Bereich Profis in meiner Familie.
Auch diese Liebe wird so schnell nicht enden.

3 Kommentare

  1. oooh. die schwester meines freundes bekommt bald ein baby und wir suchen schon die ganze zeit nach einem tollen geschenk. die wal spieluhr ist ja supersüß, die kommt auf jeden fall auf die ideenliste. voll schöne sachen hast du wieder rausgesucht. ui.

  2. awww ♥ die spieluhr!!! wirklich ein sehr erlesener geschmack, frau knopf. hab übrigens auch laubsägeerfahrung 😉 ach und 'meisterin'? tzzz!

  3. Hachja, ferm hat wirklich so hübsche Sachen. Ich steh einfach auf dieses klare, schnörkellose Design.
    Aber die Preise schrecken mich doch jedesmal ab, bisher ist noch nichts in meinem Warenkorb oder sogar bei mir zu Hause gelandet 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.