Fantastic Four: Die Zeichen stehen auf Rot.

 

Pünktlich zum Jahreswechsel scheint auch meine Haut einsichtig und beruhigt sich langsam wieder. Ich versuche sie dabei natürlich bestmöglich zu unterstützen. Mit dem Tyrosur Gel (Lokalantibiotikum) konnte ich gezielt gegen unliebsame Pickel vorgehen. Einfach punktuell auftragen und einwirken lassen. Das transparente Gel zieht sehr schnell ein und ist noch dazu ein kleiner Allrounder, da es auch bei Verbrennungen (kühlend) und Kratzern aller Art (wundheilend) hilft. Der Pureté Thermale Reinigungsschaum von VICHY ist für empfindliche Haut und ein großartiges Produkt. Ich verwende es jeden Abend. Nach der Reinigung strahlt mein Gesicht und fühlt sich wirklich weich an. Die Anwendung ist durch den Pumpspender sehr einfach und der Schaum unglaublich angenehm auf der Haut. Das Hydra Chrono+ Serum von Lierac mag ich momentan auch sehr gern. Nicht nur der sehr dezente Duft nach Rose und Magnolie überzeugt,nein. Es spendet ungemein Feuchtigkeit und mein Gesicht fühlt sich weicher und gleichzeitig auch praller an. (Klingt als wäre ich schon sonst wie alt. Ihr wisst hoffentlich was ich meine.)
& damit ich alles auch für anstehende Reisen immer dabei haben kann gibt es diese wunderschöne Kosmetiktasche von &otherstories. Sie ist ein kleines Raumwunder und hat für all die Dinge {die unbedingt mit müssen} Platz.

5 Kommentare

  1. ah, tyrosur benutze ich auch oft. es ist so günstig und wirklich zuverlässig (: das lierac serum hab ich in der apotheke schon bewundert, die verpackung ist so hübsch! schöne fantastic four! ich muss endlich mal zu einem otherstories..
    liebst.

  2. Genua so meinte ich das auch. Ich teil auch nichts über FB. Würd das auch echt nicht wollen. Denn genau da sind die Leute, die dann nur aus Neugier auf den Blog schauen. Während andere Blogger oder Menschen, die sich eben in dieser Welt bewegen einen blog besuchen, weil er sie interessiert. Jedenfalls sau krass, dass du schon so lange bloggst. Find ich echt cool. Das ist ja dann echt ein richtiger Teil deines Lebens. Dieses Tyrosur hatte ich mal, allerdings hatte ich das um Entzündungen von Piercings loszuwerden. Wusst gar nicht, dass man das auch für sowas benutzen kann.
    Die Kosmetiktasche find ich toll. Wirklich eine hübsche Farbe. Und der Reinigungsschaum hört sich echt gut an. Hatte sowas mal von Nivea und fand die Produktart echt klasse und Vichy ist halt schon nochmal ne Nummer besser.

  3. Pingback: Meine neue Kosmetiktasche von Grüne Erde – SMAG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.