Nail Care {Microcell}

Was mache ich, wenn ich jemanden neu kennenlerne (& sei es auch nur flüchtig)? Richtig, ich schaue automatisch auf die Hände – ganz besonders die Nägel. Das passiert unbewusst. Gepflegte Nägel sind mir einfach wichtig und mit dieser Meinung bin ich ganz sicher nicht allein. Sie müssen nicht immer top manikürt sein, einfach sauber. Ich gönne meinen Nägeln z.B. regelmäßig eine Nagellackauszeit, damit es nicht zu ungeliebten Verfärbungen kommt. Bis auf meinen rechten Zeige- und Mittelfinger waren meine Nägel nie brüchig. Doch diese beiden sind seit Jahren meine ‚Problemfinger‘. Bis jetzt!
Seit ca. 2 Monaten verwende ich den Nail Growth von Microcell, der laut Hersteller das gesunde Nagelwachstum fördert in dem er die Lebensdauer der Stammzellen verlängert und die Zellteilung der Keratinozyten (Hornbildende Zellen). Den Nagellack-Entferner Nail Power Soft Remover benutze ich genau so lange. Er soll das Austrocknen des Nagels verhindern und nach meinem Empfinden tut er das auch. Meine Nägel wachsen gleichmäßig und fühlen sich keineswegs brüchig an. Selbst meine erwähnten Problemfinger haben sich erholt. Seit Jahren sind endlich alle Fingernägel gleich lang. Perfekt!
Diese beiden Produkte sind aus meiner Nagelpflege Routine nicht mehr wegzudenken.
Dagegen kommt der Nagelhärter Grow Stronger von Essie nicht an.
Was sind eure Top Produkte wenn es um Nagelpflege geht?

2 Kommentare

  1. danke für den tip mit dem nail growth. ich hab totale schwierigkeiten, meine nägel gepflegt zu halten, da ich, seit ich klein bin in stressituationen an ihnen rumknibble. eine ganz blöde angewohntheit! seit ich das einigermaßen im griff habe, reißen sie ab einer schönen länge sehr schnell ein oder werden schmutzig, weil die nagelbetten nicht allzu ausgeprägt sind. dazu die ganze arbeit im atelier.. oh weh. ich trage deshalb meistens farbige lacke. seit einiger zeit benutze ich nagelöl von sally hansen und bilde mir ein, dass es hilft.

  2. toller Post, danke für die Tipps(:
    Nagellackentferner habe ich natürlich auch dabei, habe ich ganz vergessen(: Danke für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.