Erstausstattung für den Minimann.

wickeltisch_bett_700


Ein Thema in dem ich mich momentan absolut verlieren könnte. Deswegen versuche ich mich auf das {meiner Meinung nach} Wichtigste zu beschränken. Letztendlich muss natürlich jeder für sich entscheiden was man für die Minis benötigt.
Den Wickeltischaufsatz hat mein Papa angefertigt. {Material findet ihr im Baumarkt eures Vertrauens} Die Wickelkommoden, die es zu kaufen gibt, sind einfach überteuert und man benötigt sie doch nur für eine gewisse Zeit. Wir haben uns für eine normale Kommode von Ikea entschieden, die wir später noch weiter verwenden können. Die Wickelauflage gab es von Vertbaudet dazu.
Als Babybett haben wir uns das Stuva Bett mit Schubladen von Ikea ausgesucht. Gerade die Schubladen finde ich praktisch und der Bettboden lässt sich auch in zwei verschiedenen Höhen montieren. {Auf dem Bild zu sehen ist noch die Spieluhr von FermLiving.}
Bei der Wahl einer Wickeltasche habe ich mir wirklich viel Zeit gelassen. Allerdings liebäugelte ich schon die ganze Zeit mit einer Tasche von BooPoo. Als sie im Januar endlich wieder verfügbar waren habe ich zugeschlagen und die Greenbird ergattert. Dazu kam noch die Windeltasche Laska  und mein Baldmamaherz schlug direkt etwas höher.
Da ich diese Stühle von Arbeit her kenne, wollte ich unbedingt einen TrippTrapp-Stuhl von Stokke. Das Newborn Set mag ich besonders gern, so hat der Minimann die Möglichkeit von Anfang an beim Geschehen am Tisch mit dabei sein zu können.
Die Auswahl der Pflegeprodukte ist natürlich vom Kind abhängig. Ich hab schon einiges zur Babyparty geschenkt bekommen und werd schauen was davon dem Minimann gut tut.& bei diesen Dingen hat es nicht für ein Foto gereicht:
Kinderwagen / Babyschale fürs Auto / Schlafsack für unterwegs / Babywippe / Stubenwagen / selbstgenähtes Mobile / Spieluhr / Nuckel / Windeln / Greifling / Schnullerkette / Handtuch / Waschlappen / Spucktücher / Kuscheldecke / Schlafsack / Badewanne / Windeleimer / Fieber- & Badethermometer / Nagelschere / und sicher einiges was ich vergessen habe aufzuzählen.
Die ganze Babykleidung lasse ich hier mal außen vor. Da hat auch jeder andere Vorstellungen.
Wer fragen hat – nur her damit.

 

8 Kommentare

  1. Wickel- und Windeltasche sind ein Traum ♥ Wirklich große Kunst die Erstausstattung in so schöne Bilder und so knappen Text zu packen! Hachz, Nestbauen fetzt! Wunsch: Ich will die klitzekleinen Babyklamottchen sehen!
    eine MAMa

  2. meine eltern haben auch auf tripptrapps geschworen! und wie toll, dass du dich für den wal entschieden hast, das war auch mein absoluter favorit und ich würde das budget es zulassen, würd ihn auf der stelle dem neffen meines freundes schenken. schaut alles herzallerliebst aus. ich zweifel nicht daran, dass der miniknopf es wunderschön haben wird und uns hoffentlich ab und zu zuckersüße babykleidung präsentiert.

  3. Mehr mehr mehr Babysachen! 😉 Ich habe auch den Tripp Trapp-Stuhl. Der ist einfach toll! Nie mehr ohne! Die Wickeltasche ist ja ein Traum…Da werde ich gleich mal stöbern!

  4. Pingback: Exkurs | Montessori für zu Hause & das „neue“ Kinderzimmer – SMAG

  5. Pingback: „Erstausstattung“ für das zweite Baby – SMAG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *