Holiday Make-Up Essentials

gesicht-lippen
Der erste Urlaub mit dem Minimann steht an. Klar werden die Prioritäten jetzt anders gelegt, aber auf mein Make-Up verzichten möchte ich trotzdem nicht. 
Das mattierende Puder aus der Prime and Fine Reihe von Catrice ist wasserfest, also bei warmen Wetter genau das richtige. Es hat außerdem so einen angenehm ‚pudrigen‘ Geruch, wie ich ihn sehr gern mag und hat dazu noch einen integrierten Spiegel.
Bei dem Pot Rouge von Bobbi Brown in der Farbe Calypso Coral war es Liebe auf den zweiten Blick. Doch seitdem ich das Rouge für mich entdeckt habe, ist es mein absoluter Liebling. Man benötigt nur wenig Produkt um das Gesicht strahlend frisch aussehen zu lassen. Besonders auf gebräunter Haut kommt es richtig gut zur Geltung.
Der Magnetic Coral Color Riche von L’Oreal ist mein erster roter Lippenstift und war schon unter meinen Top 5 der Frühlingsprodukte. Die Konsistenz und die Haltbarkeit reichen für meine Bedürfnisse (an einen roten Lippenstift) vollkommen aus.
Der Eclat Minute von Clarins in der Farbe 01 reflet rose darf gerade im Urlaub nicht fehlen. Er verleiht den Lippen einen wunderschönen aber auch natürlichen Glanz. Süchtig wie ich danach bin, habe ich ihn in drei Farbnuancen. Könnte auch an dem süßen Geruch, der mich an Zuckerwatte erinnert, liegen.

Die BB Creme Idélia von VICHY passt sich meinem Hautton wunderbar an. Mit dem Lichtschutzfaktor 25 ist sie gut geeignet für sonnige Tage.


Der Eyebrow Lifter von Catrice macht genau was sein Name sagt. Er hebt die Augenbrauen optisch an und lässt die Augen strahlen. Gut verblendet lässt er so manche müden Augen optisch wacher wirken. (ich weiß wovon ich spreche)

Den Miss Manga Mascara von L’oreal benutze ich momentan auch sehr gern. Sogar noch vor meiner heiß geliebten One Million Lashes Mascara von L’Oreal.

Um nicht ganz auf Lidschatten verzichten zu müssen, nehme ich die NAKED Basics Palette mit. Die nimmt nicht viel Platz weg und passt in jede Kosmetiktasche.

Das Augenbrauengel von alverde ist immer mit dabei und diesmal verwende ich in Kombination mit dem Velux Brow Liner von MAC in der Farbe Strawberry Blonde.

Für die Pflege meiner Lippen ist der Lip Balm von KIYOKO zuständig – und er macht seine Sache ausgezeichnet. Momentan liegt er noch neben meinem Bett, aber er kommt definitiv mit.
Man ist auch im Urlaub nicht vor unliebsamen Pickeln und Rötungen geschützt, deswegen ist der Pot of Gold Skin Balm unverzichtbar. Er ist mein Retter in der Not.
Die Augencreme von Avène soll meine Augenpartie pflegen und mit Feuchtigkeit versorgen u n d ich hoffe sie endlich ein mal aufzubrauchen.
Der Dip Liner von &otherstories ist mein Ersatz für den Eyeliner von Lush, der leider nicht mehr hergestellt wird. Er macht seinen Job wirklich gut und sieht dabei auch noch schön aus.
Und ein Concealer darf natürlich nicht fehlen. Der Light-Reflecting Concealer von Catrice lässt sich sehr einfach auftragen und in die Haut einarbeiten. (besonders wenn man mal wieder keine Zeit hat) Wie gut wird er da erst im Urlaub aussehen?!
  
Damit ich alles gleich auf einen Blick griffbereit habe, kommt mein Make-Up in diese transparente Tasche. Den Platz hab ich wohl mal optimal ausgefüllt.

& jetzt wird die TO DO Liste für den Minimann abgearbeitet.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *