(almost) all black everything.

 

Genau in diesem Outfit könnte man mich auf der Straße antreffen. Ok, es ist vielleicht ein bisschen viel Schwarz – aber ich mag es so momentan sehr gern.
Schon seit einer ganzen Weile schaue ich mir diese schwarzen NewBalance immer wieder an und e n d l i c h habe ich mir welche bestellt. Meine schwarze Nudie Jeans passt jetzt auch wieder, denn die hatte ich mir erst kurz vor meiner Schwangerschaft gekauft.
Tanktops trage ich diesen Sommer oft und gern, besonders weiße mit schwarzem Print haben es mir angetan. Komplett schwarz geht aber auch immer.
Der Trend zurück zu Rucksäcken ist schon länger zu beobachten und auch mich hat es erwischt. Gerade mit dem Minimann im Arm, ist ein Rucksack oder der ‚gemeine Turnbeutel‘ absolut geeignet.
Meine Uhr von Daniel Wellington hat zwar ein braunes Lederarmband, aber da sehe ich einfach drüber hinweg.
Die Essie Lacke und der Duft von Chloé (SeeBy) sind Dinge, die ich besitze und dazu tragen würde. Auf eine Farbe konnte ich mich nicht festlegen, da weiße und rote Nägel zur Zeit meine Favoriten sind. Welche würdet ihr nehmen?
Im Gesicht kann ich auf viel Farbe verzichten. Haha, ich bin ja bekannt für übertrieben, knalliges Make-up    nicht. Mein Liebling derzeit, ist der Cremeblend Blush Something Special von MAC.
Gefällt es euch?
 

 

1 Kommentare

  1. Bei der Farbe der Nägel bin ich dir leider überhaupt nicht nützlich, weil ich tatsächlich beide Farben von Essie besitze 😀
    … und was mir gerade auffällt: meine Fussnägel sind tatsächlich weis und meine Fingernägel momentan rot… ohmann !
    Marie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.