1x Glücksmomente für alle, bitte. {der tägliche Unterschied}

Der tägliche Unterschied“ ist eine Kampagne, die von P&G ins Leben gerufen wurde. Es geht dabei um Geschehnisse, die uns im alltäglichen Leben ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Momente, die viel zu schnell vergehen und doch so kostbar sind.
Um das Klischee gleich vorweg zu nehmen: Ja, ich habe ein Baby und nein, ich laufe nicht den ganzen Tag mit einem für meine Umwelt unerträglichen Grinsen im Gesicht durch die Gegend.
Man könnte meinen, ich wäre bis oben hin voll mit Glück. Aber da kann ich euch beruhigen. Wenn ich an mir herunter schaue und meinen Gips betrachte, weiß ich: das Glück hört unterhalb meiner linken Kniescheibe offensichtlich auf.
Doch es gibt sie, diese kleinen Momente, die ich mir am liebsten einfrieren möchte, damit ich sie nie vergesse.
Es ist einfach immer wieder ein überwältigendes Gefühl, wie viel Liebe und Fröhlichkeit so ein kleiner Mensch in eine Familie bringen kann. Wenn ich sehe wie die Gesichter meiner Eltern,  gerade noch im alltäglichen Wahnsinn vertieft, beim Anblick ihres Enkels anfangen zu strahlen, dann weiß ich: „Alles richtig gemacht.“ Und sei der Besuch noch so kurz, er bringt definitiv den kleinen Unterschied.
Auch das Leben mit einem Baby wird irgendwann alltäglich und doch lässt gerade er mich den Alltag oft vergessen. Es braucht dazu nicht viel. Nur den Minimann, wie er mittlerweile schon sehr sicher dasitzt und vor Freude über seine bunten Socken vor sich hinquietscht. Ach und hab ich erwähnt, dass er sitzt?
Es ist so normal und gleichzeitig so schön zu sehen.
Natürlich gibt es diese kleinen Momente auch abseits vom Leben mit Baby. Allein der Geruch von frisch gebrühtem Kaffee reicht für mich vollkommen aus, um mich kurz durchatmen zu lassen.

 

Lobt mein Spiegelbild mich dann auch noch für 6h Schlaf am Stück, könnte der Tag nicht besser starten. Tut es nicht der Spiegel muss eben mein Kissen für Komplimente sorgen.
Zum Schluss möchte ich einem von euch noch den Tag verschönern.
Ihr habt die Chance auf eine Glücksmomente-Box.
Was ihr dafür tun müsst? Einfach meine Facebook-Seite mögen und dazu noch einen Kommentar mit einem eurer Glücksmomente im Alltag hinterlassen. Also eigentlich ganz einfach. Teilen dürft ihr das ganze natürlich auch gern. Wer nicht über Facebook kommentiert, hinterlässt bitte noch eine Email Adresse, damit ich euch im Glücksfalle benachrichtigen kann.
 
Am Freitag, dem 17.10.2014 endet mein Gewinnspiel.
Dieser Beitrag wird von P&G unterstützt.

2 Kommentare

  1. Schöne Idee, vielen Dank 🙂
    Glücksmomente im Alltag gibt es viele – man muss nur bereit sein sie zu erkennen! Gestern z. B. war es, als mir meine Schwester, die mal wieder zu Besuch war, einfach etwas leckeres vom Bäcker mitgebracht hat .. oder als wir abends alle zusammen gesessen sind und unsere Urlaubsbilder von Mallorca im September angeschaut haben. Das ist Glück und lässt Probleme und Stress des Alltags vergessen. Daran muss man sich dann in schwierigen Momente zurück erinnern 🙂
    Ich würde mich freuen die Box zu gewinnen 🙂
    Lg & einen schönen Tag mit dem Minimann!!
    alexle2638@googlemail.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.