Gesichtsreinigung | Avène vs. The Body Shop


Quatsch, ich hab doch keine Schwäche für Produkte von Avène. Ich benutze sie, aus Überzeugung. Meine Gesichtspflege könnt ihr hier noch mal nachlesen. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert. Der Mattierende Reinigungsschaum ist auch eins dieser wunderbaren Dinge, die ich an Avène so mag. Wie auch die anderen Produkte ist der Schaum ohne Parabene und Silikone. Er hinterlässt ein sehr angenehmes, fast schon samtartiges Gefühl auf der Haut. Für meine Mischhaut optimal, denn er mindert den Glanz bzw. sorgt die Glutaminsäure für eine Regulierung der Talgproduktion. Der Reinigungsschaum eignet sich auch zum Entfernen von Augen Make-Up, allerdings verwende ich dafür im Herbst/Winter die Camomile Cleansing Butter von The Body Shop. Sie hinterlässt keine Rückstände und nimmt ihre Aufgabe sehr ernst. Für das ganze Gesicht benutze ich sie nur wenn ich das Gefühl habe, mein Gesicht braucht besonders viel Feuchtigkeit.
Auf welche Produkte schwört ihr, wenn es um Gesichtsreinigung geht?

7 Kommentare

  1. Beide Produkte habe ich noch nicht probiert, aber die Cleansing Butter kommt bestimmt. Aktuell benutze ich Bioderma Eau Sensibio zum Gesicht abschminken, TBS Chamomille Eye Makeup Remover für das Augenmakeup und Clinique Take the Day off als Gesichtscleanser. Die gefallen mir auch alle ziemlich gut.
    Aber die Neugier wird bestimmt siegen…

    LindaLibraLoca: Beauty, Baby and Backpacking

    • Ich finde den Gesichtscleanser Take the Day off von Clinique auch sehr interessant, allerdings wäre es momentan wirklich Blödsinn, ihn zu kaufen.

    • Herrlich. Also man sieht schon etwas lustig aus, wenn man sein Augen-Make-up damit entfernt. Aber es geht auch einfach alles prima ab.

  2. Ich hab jetzt schon so viel von dieser Cleansing Butter gehört.Ich glaube ich muss mir die auch mal zulegen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Enja

  3. Ein toller Post! Das Produkt vom Body Shop möchte ich mir auch unbedingt zulegen! Ich liebe ja die Reinigungsmilch von Balea!
    Alles Liebe,
    Melle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.