S c h m u c k stücke | All that Gold

allthatgold
Wenn es um Schmuck geht, darf es bei mir ruhig etwas schlichter sein. Ich kaufe nur noch selten „Modeschmuck“ – wie z.B. vor einer Weile die Double Pearl Ohrstecker. Sie sind allerdings gleich nach dem ersten Tragen kaputt gegangen und ich sehe das einfach als ein Zeichen. Es soll wohl nicht sein. 
Ich bin, was Schmuck angeht, ein Goldmädchen. Ok, ein kleiner Widerspruch: mein Ehering ist aus Weißgold und Uhren mag ich lieber, wenn sie aus Silber sind. Das hört sich irgendwie nach Frau Elster an. Egal.
Man muss den Dingen nicht immer gleich ihren Wert ansehen. Hauptsache sie haben überhaupt einen Wert, für mich.
Die runden Ohrstecker hat mir meine Oma vor Jahren aus Südafrika mitgebracht. Damals war ich ungefähr vierzehn und konnte damit nichts anfangen. Ich fand‘ sie uncool. Das änderte sich jedoch, mit dem Ende meiner ‚Sturm und Drang Phase‘. Sie passen einfach zu allem und es gab auch schon Tränen, als ich dachte, dass ich sie in einem Griechenland Urlaub verloren hätte. Ihr seht, ich hänge an diesen Ohrsteckern. Bei den Ringen und der Kette ist das nicht anders. Beide Ringe habe ich von meiner Frau Mama bekommen und einer davon ist der erste Ring, den mein Papa ihr je geschenkt hat. Kurzer Seufzer… – ich mag solche Geschichten. Meine Mama bevorzugt allerdings seit langem schon Silberschmuck und ich hab wahrscheinlich besonders vertrauenswürdig auf sie gewirkt. 
Die Kette hat schon einen wirklich weiten Weg hinter sich. Ich bekam sie zu meiner Einschulung, von einer Tante, die in Seattle wohnt. 
Noch relativ neu sind die dünnen Ohrstecker von Asos und der Ring von Sabrina Dehoff.

Wie ist das bei euch? Seid ihr auch Goldmädchen oder tragt ihr lieber Silberschmuck? Oder einfach beides?

6 Kommentare

  1. hach, die beiden ringe von deiner mama sind sooo schön. ich suche noch immer nach einem, der so ähnlich ist. ansonsten bin ich auch ein goldmädchen, allerdings trage ich meist nur eine goldene uhr. die ist aber eher abgenutzt und nicht funkelnd gold. seit einer weile trage ich auch eine freundschaftskette, die mal gold war, aber dank mangelnder qualität mittlerweile eher nicht mehr gold ist.
    ich hab auch eine silberne uhr und einen silbernen ring von meiner mama geschenkt bekommen, aber ich bevorzuge gold. und ich würde nie mixen. da bin ich irgendwie komisch 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *