Ready, steady, spring cleaning. { + Giveaway }

Foto23.04.15134014
*Dieser Beitrag wird von Procter & Gamble unterstützt. Vielen Dank!
 
Spätestens wenn es draußen wieder wärmer wird, ist es an der Zeit auszumisten und sich von den Altlasten aus dem letzten Jahr zu befreien. Egal ob in der Wohnung oder im Kopf, es wird ausgemistet, aufgeräumt, neu sortiert, geordnet und geputzt. Die ersten guten Vorsätze sind bereits auf der Strecke geblieben, Zeit sich neue Ziele zu stecken. Ich finde es immer großartig meinen Kleiderschrank neu einzuräumen. Der Ehefreund darf an dieser Stelle ruhig den Kopf schütteln, denn für ihn beginnt in dieser Zeit immer wieder eine Art Schnitzeljagd. Glaubt man ihm, ist nichts mehr da, wo es mal war. Was natürlich gar nicht stimmt.
Die ganze Prozedur wiederholt sich auch noch mal in der Küche. Ihr könnt euch vielleicht vorstellen, dass sich die Freude darüber in Grenzen hält. Im Bad ist die Sache dann schon überschaubarer, denn da fällt die Anzahl der Schränke etwas kleiner aus.
Und damit euer Frühjahrsputz noch viel leichter von der Hand geht, habt ihr die Chance ein P&G Homecare Frühlingspaket zu gewinnen. Darin enthalten sind ausgewählte Produkte, die euer Zuhause im Handumdrehen in einem frischen Glanz erstrahlen lassen. Außerdem gibt es noch frühlingsleichte Rezeptideen und passende Dekotipps für eine schöne Frühlingstafel. Freunde, wenn das nichts ist. 
 
Mit der ersten Wohnung wusste ich, dass putzen schnell gehen soll und gleichzeitig auch effektiv sein muss. Leider scheiterte es an der Umsetzung und besonders an den richtigen Produkten. Zwei Wohnungen später habe ich einiges dazu gelernt und weiß worauf es mir ankommt. Ich war früher wirklich ein Verpackungsopfer. Heute bin ich etwas schlauer.
Um mal ein Paar Produkte aus dem Frühlingspaket zu nennen: Antikal* beispielsweise hat mich absolut überzeugt. Ich kann es gar nicht nicht leiden, wenn man kurz nach dem Badputz schon wieder Flecken im Waschbecken vorfindet. Ahhhhh! Kennt ihr das? Antikal ist für mich eine Neuentdeckung und hat mich vollkommen überzeugt.
Bei FAIRY* war es Liebe auf den ersten Spülversuch. Schon seit meiner letzten Procter & Gamble-Box bin ich ein großer Fan. Es ist wirklich sehr ergiebig und ich möchte gar kein anderes Spülmittel mehr.
Schön, wie ich mich über Spülmittel freuen kann.
Was ihr also tun müsst, um dieses Frühlingspaket zu gewinnen? 
 
1. Leser meines Blogs sein und mir via Facebook oder Instagram folgen.
2. Dürft ihr mir auch gern einen Kommentar hinterlassen und verraten ob und wie ihr den Frühjahrsputz zelebriert.
 
Kommentieren könnt ihr entweder hier, via Facebook oder auf Instagram.
Am Sonntag, dem 03.05.2015 um 22:00 Uhr endet das Gewinnspiel. Der Gewinner wird dann am Montag, dem 04.05.2015 von mir benachrichtigt.
Ich drück euch die Daumen und wünsch euch noch eine schöne Woche.

9 Kommentare

  1. Toll 😉
    Ich muss hier unbedingt ran an den Frühjahrsputz. Zelebriert wird mit müllsack und guter Musik 😉

    Sonnige grüße
    Eve (ig msneecke)

  2. Ich muss gestehen, dass ich mich noch etwas vor dem Frühlingsputz drücke, aber deine Fotos sind wirklich toll geworden und inspirieren sogar fast dazu (wenn nicht meine Faulheit doch etwas überwiegen würde..)

    Das Gewinnspiel finde ich toll, ich folge dir auch gleich mal auf Instagram. Ich finde es eh immer spitze, mich dort mit anderen Bloggern auszutauschen und dein Feed sieht ja einfach super schön aus!

    Liebste Grüße,
    Julia

  3. Hallo :)

    ich folge dir eigentlich durch das Dashboard bei Google, habe mir jetzt aber dazu noch mal deinen Instagram account angesehen!

    Tolle Möglichkeit.

    Und ja ich will eigentlich immer so viel raus sortieren und ändern, aber was ich dann letztendlich nur davon mache, ist eigentlich echt ein Witz. Aber das Gefühl "lass los" ist schon stark da. Aber auch im Winter, wenn die Tage eh dunkel und grau sind.

    Trotzdem werde ich mich bald um meinen Balkon kümmern und deswegen auch allgemein in der Wohnung etwas klar Schiffchen machen 😀

    Liebste Grüße!

    Laura

  4. was für ein tolles set! ich lass mich gerne überraschen.
    ach, und frühjahrsputz. ne, das ist so gar nichts für mich. ich putze lieber immer mal wieder ein bisschen. aber so ein RIESEN frühjahrsputz überfordert mich in unserem großen haus gewaltig … :)

    lg ina

  5. Hallo meine Liebe,
    ich habe bis heuer den Frühjahrsputz nicht so recht durchgezogen. Heuer aber werden wir im Juli umziehen und das nutze ich so richtig um alles was nicht sein muss zu verabschieden. Ich wusste gar nicht wie befreiend das ist :-)
    Lg. Irene (MoLiBa)

  6. So, ich folge dir jetzt auch über Instagram! Hmm, so richtig zelebrieren tu' ich den Frühjahrsputz nicht, aber ich putze trotzdem wie wild. Bei mir kommt das Gefühl, alles so richtig rauszuputzen immer automatisch im Frühjahr. Würde gerne gewinnen, weil ich meinen Vorrat eh wieder aufstocken sollte ;). Liebe Grüße, Anja

  7. Frühjahrsputz ist quasi ein MUST HAVE in meinem Hause. Da ich mit meinem Freund in einer eher kleinen Altbauwohnung hause, wird jeden Frühling ausgemistet und Wintersachen werden unter dem Bett verstaut. Ich bin sowieso Verfechter des 'Declutterings' in der Hinsicht ist Marie Kondo zu empfehlen!!! :*

  8. Hallo :-)

    Frühjahrsputz ist eigentlich nicht so meine Welt, aber ich finde, mit guter Musik und etwas Kuchen hinterher zur Belohnung geht es dann doch viel leichter, als eigentlich gedacht.

    Liebe Grüße
    Steffi (IG orangenmaedchen24)

  9. Oh ja! Ich bin auch wieder am ausmisten in diesem Jahr. Nicht-gebrauchtes landet da bei Ebay und Co. Frühlingsputz macht mirimmer viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *