REVIEW | Foreo Luna + Gesichtspflegeroutine Teil 1

Es ist ja nun kein Geheimnis mehr, dass Gesichtspflege für mich etwas meditatives hat. Ich kann mich wirklich stundenlang mit diesem Thema beschäftigen.
Seit Anfang April reinige ich mein Gesicht mit der Foreo Luna. Da ich bisher nur gutes darüber gelesen habe, stand dieses kleine Gerät tatsächlich schon lange auf meiner Wunschliste. In den letzten vier Wochen konnte ich mich jetzt selbst von der Qualität und vor allem von der Reinigungswirkung überzeugen.
Die Foreo Luna reinigt das Gesicht durch sanftes Pulsieren und soll somit abgestorbene Hautschüppchen entfernen. Durch die sanften Silikonborsten ist sie besonders für den täglichen Gebrauch geeignet. So verwende ich sie immer morgens und abends. Man reinigt jeden Bereich des Gesichtes ungefähr 15 Sekunden lang. Damit man nicht extra mitzählen muss, pausiert das Gerät aller 15 Sekunden und man kann zum nächsten Bereich übergehen. Vor allem morgens empfinde ich die Reinigung als sehr angenehm, denn mein Gesicht wird dadurch langsam wach und man bekommt ganz leichte, rosige Apfelbäckchen.
Meine Haut fühlt sich, seitdem ich die Foreo Luna benutze, weicher und gereinigter an. Ich weiß nicht warum, aber mein Gesicht nur mit den Händen zu reinigen, reicht mir irgendwie nicht mehr aus.

Sehr praktisch finde ich außerdem, dass der Akku laut Hersteller für ca. 450 Anwendungen reicht. Das heißt, man kann ohne Bedenken verreisen und ist nicht zwingend auf ein Ladekabel angewiesen. Die Luna ist außerdem komplett wasserdicht und man bekommt sie in drei verschiedenen Farben. Diese entsprechen unterschiedlichen Hauttypen. Rosa ist für sensible/normale Haut, Blau ist für Mischhaut und Weiß für sehr sensible Haut.

 

Auf der Rückseite der Luna befinden sich glatte Silikon-Linien, die zu dem integrierten Anti-Aging-Modus gehören. Nach der Reinigung kann man mit dieser Seite noch mal über Falten-anfälligere Zonen gehen und soll somit einen sichtbaren Effekt erhalten. Ich persönlich habe den Falten zwar noch nicht den Kampf angesagt, finde diesen Modus aber wahnsinnig entspannend.

Vor der Anwendung gebe ich die Cleanance Express-Reinigungslotion von Avène auf ein Wattepad und reinige mein Gesicht inklusive Augenpartie. Danach verteile ich die Reinigungslotion für überempfindliche Haut auf meinem Gesicht und erst jetzt kommt die Luna zum Einsatz.

Ich bin wirklich sehr froh, dass ich dieses Gerät testen durfte, denn missen möchte ich es in meinem Bad nicht mehr.
Habt ihr vielleicht schon Erfahrung mit der Foreo Luna oder anderen Reinigungsgeräten machen können? Her mit euren Meinungen! 
 
& denkt an mein Gewinnspiel.
*In freundlicher Zusammenarbeit mit Foreo

5 Kommentare

  1. oh, ich würde den foreo wahnsinnig gern probieren, der mini würde mir jedoch auch schon vollkommen reichen. meine haut ist super launisch im moment und ich hab bereits reviews rauf und runter gelesen, am ende scheint der foreo absoluter sieger der herzen zu sein. besonders bei unterlagerungen soll er ja helfen. du setzt der lobhudelei die krone auf 🙂
    was bleibt, ist der stolze preis ..
    (wurdest du von der firma für eine kooperation angesprochen? auch wenn ich mich bisher aus desinteresse gar nicht um sponsoring gekümmert habe, bei diesem schatz wär es vielleicht einen versuch wert ..

  2. Ich habe schon paar mal über Foreo gelesen. Immer sehr interessant. Ich benutze eine elektrische Reinungsbürste und bin zu frieden… Der Unterscheid zu Foreo würde mich aber schon neugierig machen.

    Love Minnja – minnja.de

  3. Anonym

    Bisher haben mich die stolzen Preise der Gesichtsreinigungsgeräte eher abgeschreckt. Ich denke auch in Zukunft werde ich mich mit meiner manuellen Prozedur mit einem Neutrogena Peeling zufrieden geben.

    LG…die Line

  4. Ich suche schon so lange nach einem tollen Reinigungsgerät, aber bei der großen Auswahl verliert man allmählich den Überblick. Zudem sind die Geräte oftmals wirklich teuer und für einen Fehlkauf würde ich dann ungern so viel Geld ausgeben. Dein Beitrag gefällt mir wirklich gut. Da ich das Produkt noch nicht kannte werde ich mich jetzt noch ein bisschen schlau darüber machen. Wer weiß vielleicht benutze ich es ja auch schon bald 🙂

    Liebe Grüße 🙂
    http://www.measlychocolate.de

  5. Pingback: Beauty | Im Bad mit der Luna 2 von FOREO – SMAG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.