Momlife | Oh Boy!

 

16 Monate mit dir. Jeder Tag, ein kleines Abenteuer. Wenn sich Samstagmorgen 8:00 Uhr das Babyphone meldet und du uns durch dein leises Brummeln weckst, dann ist die Welt in Ordnung. Keine fünf Minuten später tobst du durch unser Bett. Auch deine Welt ist in Ordnung. Ich mag diese Momente so sehr. In den letzten zwei Wochen hast du so viel dazu gelernt. Allein deine grob- und auch feinmotorischen Fähigkeiten verblüffen mich immer wieder. Man hat es in der Theorie schon so oft gehört, aber mitzuerleben wie du versuchst selbstständig deine Zähne zu putzen oder nacheinander Teller und Tassen zum Tisch trägst. Es hört sich so banal an und ist doch so schön.
Du machst jeden Tag zu einer Schatzsuche. Mal ist es der Schlüssel, der sich zwischen deinen Büchern versteckt und manchmal ist es auch nur mein Schuh, der sich auf dem Sessel, unter dem Kissen viel besser macht als im Schuhregal. Ich liebe dich für all‘ diese Kleinigkeiten. Auch wenn es bedeutet, dass wir ohne Schlüssel aus dem Haus gehen und auf den Papa warten müssen. Es wird der Tag kommen, an dem du mir zumindest einen kleinen Hinweis auf den Verbleib des Schlüssel geben kannst. Oder zumindest auf meine Frage nach dem Schlüssel nicht einfach nur wahllos in alle Richtungen zeigst und „da“ sagst.

 

Unser Leben ist ein so viel schöneres, dank dir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.