Nach dem Festival ist vor dem Schönheitsschlaf

Ein
sehr schönes Wochenende liegt hinter uns und es ist an der Zeit etwas Schlaf
nachzuholen. Zum Glück hat der Minimann einen sehr zuverlässigen
Schlafrhythmus.
Zwei
Tage Kosmonaut Festival und die Gewissheit – Chemnitz kann was. Es war wirklich
überragend was die Veranstalter da auf die Bühne gebracht haben. Da wurde sogar
das bisschen Regen zur Nebensache. Aber was wäre ein Festival in Chemnitz auch
ohne Gummistiefel und Regenponcho?
Trotz
der vielen Menschen hatte es doch etwas „familiäres“.  Es ist schön Gesichter, die einen sonst nur
über Instagram & Co. anlächeln auch mal offline zu sehen. Hi!
Meine
Favoriten waren übrigens die Antilopen Gang, der geheime Headliner a.k.a. Marteria, AnnenMayKanntereit und Kraftklub.
Die anderen waren aber auch alle suuuuper. Balthazar hab ich leider nur zur
Hälfte mitbekommen, wird aber „nachgehört“.

Welche
Festivals werdet ihr dieses Jahr noch besuchen?

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.