Non Empties | Mac Spezial

querformat

Es ist wieder an der Zeit ein paar Produkte aufzubrauchen. Pünktlich mit der Jahreszeit ändert sich auch die Wahl der Produkte, die ich verwende. Meine Schwäche für Mac dürfte mittlerweile niemanden mehr überraschen. Allerdings war ich wirklich etwas über die Anzahl der Produkte erschrocken, die ich nun aufbrauchen möchte.
Der Prep+Prime Skin Smoother ist eine wirklich großartige Base. Er verfeinert das Hautbild sichtbar. Ich verwende ihn bevorzugt in den kälteren Jahreszeiten, also genau jetzt. 
Wenn ich den Primer mit meinem Beautyblender aufgetragen und in die Haut eingearbeitet habe, verwende ich meine Studio Finish Concealer in den Farben NW15 und NW20. Beide Concealer sind wirklich sehr hell und gut deckend, also genau richtig für meinen Hauttyp.
Die Natural Glow Foundation von Dior ist, wie der Name verrät, nicht von Mac. Ich habe sie allerdings schon eine ganze Weile und wollte sie endlich wieder benutzen. Momentan ist sie mir noch zu hell, was bei mir so gut wie nie vorkommt. Selbst die hellste Foundation, die es in der Drogerie zu kaufen gibt, ist mir noch zu dunkel. Das ist wirklich jedes Jahr aufs neue ein großer Spaß.
Warum ich den Painterly Paint Pot so lange ignoriert habe, kann ich gar nicht genau sagen. Fakt ist – als Lidschatten-Base hat er seine Aufgabe bisher immer sehr gut gemacht. 
Passend dazu habe ich den Lidschatten in der Farbe „A Natural Flirt“ wiederentdeckt. Er ist aus der Extra Dimension-Reihe und da man das Pfännchen nicht erkennt, habe ich mich bisher noch nicht getraut ihn zu depotten. Leider verschwindet er deswegen immer in den Tiefen meiner Schublade. 
Anfang des Jahres habe ich hier schon einmal über dieses Vorhaben geschrieben. Ein paar Produkte habe ich tatsächlich auch aufgebraucht.
Ich finde es ganz sinnvoll wieder etwas Platz zu schaffen. Mal schauen, wie gut ich mein Vorhaben umsetzen kann.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *