Schlafzimmerblick

Wie in jedem anderen Raum der Wohnung, möchte ich mich im Schlafzimmer wohlfühlen.
Doch oft ist dieses Zimmer nicht nur ein Ort, an dem man schläft, sondern an dem man Wäscheständer und Bügelbrett unterbringt.
Leider ist nicht jeder im Besitz einer geräumigen Abstellkammer und was bietet sich besser
an, als der Raum mit der niedrigsten Besucherzahl. Bei all denen, die jetzt
lächelnd den Kopfschütteln. Ein Wäscheberg neben dem Bett ist nicht die beste Alternative.

Ich habe die oben erwähnte Bügelbrett-Problematik ganz gut lösen können und es geschickt zwischen Schrank und Wand platziert. Man sieht es nicht und ich bin zufrieden. Hallo Teilerfolg.
In einem Anflug von Schwäche haben wir uns damals diese riesige Lampe in Pusteblumen-Optik bei Ikea gekauft. Rückblickend hätte ich meine Euphorie etwas zügeln sollen. Es vergeht kein Tag an dem es nicht am Kopf raschelt, weil ich an dieser Lampe hängen bleibe. Der Minimann findet sie wiederum ganz wunderbar. Immer wenn er auf meinem Arm und in diesen Höhenmetern unterwegs ist, haut er auf die Lampe. Im Idealfall gibt das nicht nur ein erheiterndes Geräusch sondern es fällt auch noch etwas Staub mit ab.
Ein kleines Makeover könnte also nicht schaden und wie ihr seht, habe ich schon einige Ideen um das Schlafzimmer umzugestaltenWie findet ihr meine bisherigen Ideen? Dank Pinterest, Homify und Co. hat man genügend Plattformen, um sich inspirieren zu lassen.Keine Sorge, der Ehefreund wird in die Entscheidungsfindung mit einbezogen.

Ich hätte beispielsweise nichts gegen ein Ankleidezimmer, bin aber mit unserer Schranksituation (eine PAX-Kombination, wie könnte es anders sein) ebenso zufrieden. Manchmal ist es allerdings auch ganz schön, zu sehen was man tatsächlich im Kleiderschrank hat.

Hallo du hübscher Kleiderständer.

*in freundlicher Kooperation mit Homify

6 Kommentare

  1. Ich bin immer auf der Suche nach tollen Inspirationen für unser Schlafzimmer.
    Leider ist es nicht so groß, daher haben auch wir nur eine Paxkombi, die mm genau angepasst wurde. Die Stücke sind toll, vor allem die Lampen!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

  2. Die Dekoration gefällt mir mega gut! Ich liebe grau Töne und wenn du dann noch kleine rote Akzente reinbringst, kann nichts mehr schief laufen :*

    Liebe Grüße, Nadine von

    travelingwithnikon ♥️

  3. Ich habe auch immer wieder neue Deko-Ideen nur leider nicht so viel Platz, um alles zu verwirklichen.^^ Ich finde aber den Zeitungshalter in Leder toll. Der nimmt auch nicht so viel Platz weg und ist super praktische, hehe.

    Liebste Grüße
    Valentina | DAILY SUIT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.