Cozy November | have a seat

sessel
*Werbung
Mein Kerzenvorrat ist aufgefüllt und die Teepackungen stapeln sich im Küchenschrank. Ein sicheres Zeichen – ich bin im Herbst angekommen und für die grauen Tage gewappnet. Was mir jetzt noch fehlt, ist ein gutes Buch. Hat jemand eine Empfehlung?
Kissen – Philuko | Decke* – IBENA

 

Gute Plätze, wie unser Sessel, sind zwar nicht rar aber immer hart umkämpft. Kaum hat man es sich gemütlich gemacht, kann man drauf wetten, dass das liebe Katzentier oder das Lieblingskind einem den Platz streitig machen wollen. Letzterer lässt von seinem Vorhaben, sich den besten Platz zu ergattern, nur selten ab. Er drängelt und schiebt mit aller Kraft. Wenn das nicht hilft, weil die Frau Mama (in dem Falle ich) doch drei vielleicht auch vier Gewichtsklassen über ihm liegt, setzt er sich einfach auf einen drauf. Kein Problem, wir passen auch zusammen unter unsere kuschelige Tagesdecke. Zumindest für einen kurzen Moment und nur wenn ich ein Kinderbuch griffbereit habe (im Idealfall ohne dafür noch mal aufstehen zu müssen, denn dann wäre mein guter Platz auch dahin) zieht Ruhe ein. Während der ganzen Rangelei auf dem Sessel und unter der Decke steht natürlich keine Kerze in der Nähe. Die steht da nur, wenn ich alleine bin und/oder ein Foto für euch machen möchte.


 
Wer noch einen Tipp in Sachen ‚günstige Duftkerzen‘ braucht, der sollte schnellstmöglich die Drogerie mit den zwei Buchstaben aufsuchen und nach der Profissimo Schokotrüffel-Kerze fragen. Der Duft schreit förmlich nach Weihnachten und Gemütlichkeit.


Wer bis hierher gekommen ist, der möge mir bitte eine Buchempfehlung da lassen. Dankeschön.

 

*in freundlicher Zusammenarbeit mit Dormando

13 Kommentare

  1. So schön! Mit unserem Minimann kann man auch nur ruhig Sitzen, wenn Bilderbücher griffbereit sind. Jetzt gerade: schön verteilt über dem Sofa.
    Ich habe mich letztens an ein Buch erinnert, das ich vor ein paar Jahren gelesen habe: Stadt der Diebe von von David Benioff. Und hatte gleich Lust es nochmals zu lesen. Nur ist es nicht mehr da. War ja klar! :)

  2. Ich bin ganz begeistert dabei, die Bücher von Nele Neuhaus und kann die sehr empfehlen! Ist nicht ganz so blutig, wie meine üblichen Bücher :-) Viel Spaß beim kuscheln und lesen

  3. Die Farbverlauf Decke ist so hübsch, tolle Bilder!
    Oh Gott, wo ich so drüber nachdenke…hab schon ewig kein Buch mehr gelesen..ich fürchte Blogs sind zu meinen Büchern geworden…ist das bedenklich?? 😀

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

  4. Das sieht ja so schön gemütlich aus. Da würde ich mich am liebsten sofort in den Sessel kuscheln. Als Buch kann ich dir "Girl on the train" empfehlen. Wirklich richtig, richtig gut.
    Liebst, Bina
    stryleTZ

  5. Was ich vor kurzem gelesen habe:
    Von Amelie Nothcomb "Die Winterreise"
    sonst fällt mir spontan noch Alessandro Baricco "Seide" ein.
    Beides sehr schlanke Bücher, was ich mit Kind ganz angenehm empfinde.

    Herzliche Grüße und viel Spaß beim Lesen
    Ines

  6. Pingback: Interior | kleine Veränderungen – SMAG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *