Top 5 für ein schnelles (Mama) Make-Up

 

Über die Feiertage hat sich der Minimann recht gut an unseren „Ausschlaf“-Rhythmus angepasst. Seit gestern sind auch wir wieder im Alltag angekommen und das bedeutet, die Zeit läuft morgens wieder gegen uns. In der Regel bin ich die Erste, die aufsteht und im Bad verschwindet. Der Minimann hat über die Monate ein perfektes Timing dafür entwickelt und unterbricht meinen Aufenthalt im Bad ganz gern, in dem er wach wird und nach Mama verlangt. Clever wie ich bin, klingelt mein Wecker aus diesem Grund nun noch etwas eher. 5 Minuten und ein schnelles Make-Up sollten somit drin sein. Folgende Produkte helfen mir dabei.

 

Nachdem ich mein Gesicht gereinigt habe, trage ich momentan die Dr. Jackson’s 01 Tagespflege auf. Ich habe euch in meinem aktuellen Wunschkarrussel schon von der 02 Nachtpflege vorgeschwärmt und hier ist es nicht anders. Der Duft spricht mich absolut an und die Creme fühlt sich wirklich gut auf der Haut an. Sie ist eine ideale Grundlage für meine Mister Radiant Foundation von Givenchy. Ich bin mir nicht sicher ob sie den Namen Foundation überhaupt verdient. Wie der Name schon verrät, lässt sie das Gesicht strahlen und verleiht, dank kleiner Mikrokügelchen, die beim Auftragen zerplatzen, einen frischen Teint. Ich habe lange nach einem Produkt gesucht, dass sich leicht auf der Haut anfühlt und mühelos verblenden lässt. Gefunden.
 
Der Fit-me! Anti-Shine Stick von Maybelline ist kein Unbekannter mehr. Bereits im August habe ich ihn euch in meinen Beauty Favoriten gezeigt. Die Farbe 120 Classic Ivory / Vanille passt sich, zu meiner Überraschung, auch jetzt noch wunderbar meinem Hautton an.

 

 

Welchen Unterschied Augenbrauen in einem Gesicht bewirken können, muss ich euch wahrscheinlich nicht mehr erklären. Ich habe genug davon, allerdings sind die von Natur aus sehr hell. Der Eyebrow Filler von Catrice ändert das allerdings in Sekunden. Das Gel schließt kleine Lücken und lässt meine Augenbrauen sehr natürlich und etwas dunkler aussehen.
Wenn ich daran denke, greife ich noch zu dem Color Drama Lippenstift von Maybelline in der Farbe 210 Keep it classy. Ein sehr schöner mauve Ton, der sich durch seine weiche Textur super einfach auftragen lässt.
Wenn also alles planmäßig läuft, sehe ich nach nur 5 Minuten im Bad frisch und munter aus. Nagut, vielleicht entspricht das meiner Idealvorstellung aber es kommt dem schon recht nahe.
*Concealer, Mascara und Rouge sind natürlich auch mit dabei.
Welche Produkte verwendet ihr, wenn es mal wieder schnell gehen muss? Egal ob mit oder ohne Kind.

4 Kommentare

  1. Ich greife meistens zu meiner Garnier BB Cream, They're Real Mascara und meinem geliebten Mac Blush 🙂
    Liebst, Julia
    julysbeautylounge.blogspot.co.at

  2. Noch kann ich Theo auf dem Wickeltisch 15 min liegen lassen, das muss reichen für Haare, Make-up und Kontaktlinsen. Ohne den Corrector von Bobbi Brown und den Concealer von Charlotte Tilbury wäre ich aufgeschmissen. Augenbrauen betone ich auch immer, das macht wirklich einen Unterschied.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.