Kjaer Weis – Blossoming Cream Blush

Vor ungefähr zwei Jahren hörte ich zum ersten Mal von Kjaer Weis. Damals schwärmte die liebe Siska auf ihrem Blog über einen Blush der Marke und ich war sofort Feuer und Flamme. Mit ihren Produktbeschreibungen hat sie mich tatsächlich das ein oder andere Mal (ungewollt) geködert.

Im ersten Moment könnte man meinen: „Verpackungsopfer!“. Aber das stimmt nur bedingt. Ich liebe, liebe cremige Blushes. Natürlich fällt das Verpackungsdesign sofort ins Auge und hat bestimmt auch einen kleinen Teil dazu beigetragen, dass ich mich Hals über Kopf verliebt habe.

Kajer Weis - Cream Blush Blossoming

Wieder entdeckt habe ich den Blush in der Farbe Blossoming bei Amazingy, ein Shop bei dem sich alles rund um Bio- und Naturkosmetik dreht. Wer jetzt denkt, den Blush hat sie uns doch eben noch im aktuellen Wunschkarussell gezeigt – der liegt richtig. Aber da manche Wünsche schon länger bestehen und ich sie über den Monat zusammentrage, ging dieser Wunsch sehr schnell in Erfüllung. Die Farbe ist jedenfalls in einem sehr schönen Rosenton und lässt sich (wie sollte es auch anders sein) easypeasy auftragen. Zum Verblenden benutze ich meinen Stippling Brush von Zoeva.

Ein Cream Blush ist für mich ein absolutes Must-Have für den Frühling, Sommer und für Tage an denen es mal wieder schnell gehen muss.

Mich würde interessieren welcher Blush euer Liebling ist und ob ihr lieber zu cremigen oder pudrigen Produkten greift.

*in freundlicher Zusammenarbeit mit Amazingy

2 Kommentare

  1. Also das mit dem Verpackungsopfer kann ich in dem Fall verstehen. Geht mir nicht immer so, aber hier finde ich das Design wirklich sehr schön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.