Wunschkarussell | Dear May, please be good to me.

Der Mai steht tatsächlich schon in den Startlöchern und wir können nur hoffen, dass er nicht die selbe Art von Humor hat, wie der April. Während ich diese Zeilen tippe, gibt Frau Holle da draußen gerade alles und lässt es schneien. Hat sie eine Wette verloren, oder was ist da oben los?

Mein Wunschkarussell für den Mai besteht aus praktischen und gleichzeitig schönen Dingen.

Als bekennender Fan der Farbe Grün musste ich überraschend feststellen, dass Hellblau den Minimann ebenfalls gut kleidet. Jetzt münze ich das Ganze einfach auf mich um und schaue, ob mir diese Volant Bluse von H&M steht. Sie wirkt zwar sehr mädchenhaft, hält mich aber dennoch nicht davon ab, es zu versuchen.

Bei Kosmetiktaschen und mir ist es so eine kleine Hassliebe. Ich mag es, wenn sie tansparent sind, so wie diese hier. Doch es kommt immer mal wieder vor, dass ich mich Hals über Kopf verliebe, wie z.B. in diese hübsche Tasche von Stella&Dot. Das Motiv passt besonders gut zu mir, der Ehefreund wird wissen warum.

Meine Nägel hatten 2016 keinen guten Start. Sie waren dünn und kaputt. Warum das so war, kann ich selbst nicht genau sagen. Momentan verzichte ich aus diesem Grund auf Nagellack und halte sie „schön“ kurz. Sie sind auf dem Weg der Besserung aber könnten noch etwas Unterstützung durch das Nagelöl von Susanne Kaufmann gebrauchen.

Die Lampe schmachte ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit an. Sie ist so schön und wird sich irgendwann sicher ganz wunderbar in unseren vier Wänden machen. Ich gebe die Hoffnung nicht auf. Ja, das Wunschkarussell hat auch eine gewisse Memo-Funktion für mich. So geraten meine Wünsche nicht in Vergessenheit.

Der Beutel von fermliving und die Aufbewahrungsbox sind für den Minimann gedacht. Es müssen immer mal wieder Wechselsachen mit zur Tagesmutter genommen werden. Sein Rucksack ist dafür viel zu groß. Mit diesem Beutel könnte er seine Sachen selbst tragen und der Herr Papa würde sie vielleicht nicht so oft vergessen. Zwinker! 

Die Flugzeugbrosche finde ich super. Ich hatte schon früher viele, kleine „Anstecker“ – vielleicht finde ich die sogar noch irgendwo.

Der Blumentopf von Anne Black wäre schon längst bei mir eingezogen, wüsste ich nur wo ich ihn aufhängen könnte. Ich wäre nicht ich, hätte ich nicht schon diverse Ideen dazu im Kopf. Leider muss der Ehefreund erstmal noch überzeugt werden. An Pflanzen mangelt es jedenfalls nicht.

Post-IT kann man nie genug haben, so lange man den Überblick behält. Ich kann nur leider so gar nichts mit 0815 Kugelschreibern anfangen. Ich brauche etwas besonderes. Der Kugelschreiber von Caran d’Ache gehört eindeutig zu den schöneren Stiften dieser Welt. Der würde mir gefallen.

Habt ihr Wünsche für den Monat Mai? Egal ob groß oder klein, her damit. Ich freue mich immer über eure Wünsche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.