Natural Skin Care Essentials

Heute dreht sich alles um das Thema Naturkosmetik. Denn auch mit Kind nehme ich mir immer noch die Zeit im Bad, die ich brauche, um mich wohl in meiner Haut zu fühlen. Natürlich hatte ich in der Vergangenheit oft Augenringe dank Schlafmangel. Aber ich kann entweder darüber jammern oder einfach etwas dagegen unternehmen. Ich liebe es mich über neue Produkte zu informieren und sie zu testen. Ich bin wirklich froh, dass es Kosmetik gibt und begeistert, wie man mit wenigen Mitteln eine große Wirkung erzielen kann.Mac Cleanse Off Oil

Dr. Hauschka Rosen Tagescreme

Die leichte Rosen Tagescreme von Dr. Hauschka war eines der ersten Produkte aus dem Natur Kosmetik Bereich. Damals habe ich mir in Vorbereitung auf unseren Urlaub das Gesichtspflegeset für normale, feuchtigkeitsarme und trockene Haut gekauft. Auch im Urlaub möchte ich auf meine Gesichtspflege nicht verzichten.  Originalgrößen dürfen aber in den meisten Fällen zu Hause bleiben. Die Gefahr, dass während der Reise im Koffer etwas kaputt geht, ist mir zu groß. Nach dem Urlaub zogen dann die Rosen Tagescreme (leicht) und das Gesichtstonikum bei mir ein.

Die Tagescreme schützt die Haut vor Umwelteinflüssen und der Teint sieht ebenmäßiger aus. Gerade im Sommer heißt es bei mir „weniger ist mehr“. Das gilt auch für die Anzahl der Produkte die ich verwende. Auf Foundation verzichte ich, wenn es meine Haut zulässt, sogar komplett.

Cleanse Off Oil von Mac Cosmetic

Mac Cosmetics ist (zugegeben) kein Name, der mir bei Naturkosmetik einfällt, denn wie man weiß. enthalten die Produkte unteranderem PEG-20, wodurch die Haut durchlässiger für Wirkstoffe wird, Das gilt allerdings auch für Giftstoffe und macht sich daher auf der Liste der Inhaltsstoffe weniger gut. Auch wenn ich großen Wert auf natürliche Inhaltsstoffe lege, komme ich um dieses Produkt einfach nicht herum.

Die Wirkung spricht schlicht und einfach für sich. Man massiert das Öl auf die trockene Haut ein und nimmt es mit einem feuchten Tuch ab. Dabei emulgiert das Öl und wird milchig. Mein Gesicht ist danach rückstandslos gereinigt und kein bisschen ölig. Auch Augen Make-Up entfernt das Öl anstandslos. Das kann natürlich auch an der Kombination der Produkte liegen, aber seit ich dieses Cleanse Off Oil von MAC benutze, sieht mein Gesicht einfach noch gepflegter aus.

Dr Bronner Bodylotion Lavendel Kokosnuss

Ich könnte wirklich Stunden in französischen Apotheken zubringen. Sie sind oftmals bis unter die Decke voll mit großartigen Produkten. In Monaco und Nizza bin ich an so gut wie keiner Apotheke vorbeigekommen ohne nicht kurz hinein zu schauen, der Ehefreund kennt das mittlerweile von mir und war, im Rahmen seiner Möglichkeiten, gelassen.

 

Bioderma Sensibio H2O
Bioderma wird seinem Hype, in meinen Augen, absolut gerecht. Es entfernt mein Make-Up ganz einfach und schnell. Es brennt nicht in den Augen und ist sehr mild zu meiner Haut.
Für die Urlaubszeit ist ebenso gesorgt, denn das Bioderma Sensibio H2O gibt es auch in einer praktischen Reisegröße. Lästiges Umfüllen fällt damit also weg. Wer sich die Versandkosten oder den Weg nach Frankreich sparen möchte, fragt einfach mal in der Apotheke seines Vertrauens nach. Es kann dort ganz einfach bestellt werden.

Dr Hauschka Rose Creme

Dr. Bronner’s Bodylotion Lavendel & Kokosnuss

Meine erste Begegnung war eine Probe der Orange-Lavendel Lotion, die ich mir wahrscheinlich nie gekauft hätte, da ich kein Freund von Zitrusdüften bin. Zu meiner Überraschung war es Liebe auf den ersten Hautkontakt. 

Da man mich bei Kokosnuss nicht zweimal fragen braucht, war es nur eine Frage der Zeit, bis ich diese Bodylotion von Dr. Bronner’s in meinen Händen hielt. Ich mag den Duft unglaublich gern, die Lotion zieht sehr schnell ein und über das Produktdesign brauchen wir gar nicht erst reden. Ihr sehr es selbst.

 

KORRES Red Grape SPF30 Sunscreen Facecream
Die Sonnencreme für das Gesicht ist mein erstes Produkt aus dem Hause KORRES und überzeugt mich bereits jetzt schon so sehr, dass ich mich definitiv noch weiter im Sortiment umzuschauen werde. Die Creme wirkt feuchtigkeitsspendend und glättend. Als Base unter meiner Foundation macht sie sich bisher wirklich fabelhaft. Ich verwende Sonnencreme für das Gesicht, seit ein paar Jahren, auch im Winter, da ich zu den helleren Hauttypen gehöre und Sonnenschutz lange genug ignoriert habe.
Bioderma Sensibio H2O

Korres Sunscreen Facecream

 

Außerdem gibt es noch eine kleine Neuigkeit zu verkünden. Ihr findet SMAG in Zukunft auch bei WONDERMAGS. Schaut also mal vorbei, es gibt spannende Themen und Blogs zu entdecken. Auch von mir wird es regelmäßig etwas Neues geben.

2 Kommentare

  1. Bioderma liebe ich wirklich! Demnächst möchte ich auf jeden Fall deren Cremes und so probieren 🙂
    Aber Korres und Mac und so sind nicht wirklich Naturkosmetik… die haben viel Alkohol und Parabene in ihren Produkten, die die Haut eher austrocknen. Vor allem trockene und sensible Haut.

    Viele Grüße
    Charlotte

  2. Pingback: Beauty | Naturkosmetik in der Schwangerschaft – SMAG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.