Homemade Eistee Apfel-Minze

Es gab eine Zeit, da hab ich am Tag mindestens 2L Tetrapack-Eistee getrunken. Wenn ich daran zurück denke, kann ich nur meinen Kopf schütteln. Zum Glück wird man über die Jahre reifer und handelt im Idealfall auch etwas überlegter. Bei mir kam mit der Zeit auch die Vernunft und seitdem trinke ich fast nur noch Wasser. Den Ehefreund konnte ich zwar mittlerweile auch für Wasser begeistern, aber gegen einen kühlen Eistee hat er trotzdem nichts einzuwenden. Ein kleiner Kompromiss muss es dann aber doch sein. Eistee bitte, selbstgemacht.
True Fruits Tee Set

Da ich Tee am liebsten ungesüßt trinke, habe ich mich für eine Apfel-Minze Mischung entschieden. Den fertigen Tee habe ich zum Schluss mit naturtrüben Apfelsaft vermischt und frische Zitrone sowie Minze dazugegeben. Für meinen Geschmack trotzdem noch zu süß, aber Hauptsache dem Ehefreund hat es geschmeckt.

Das Teesieb-Set von True Fruits eignet sich nicht nur wunderbar für unterwegs. Es ist einfach immer wieder ein kleiner Hingucker, egal ob es nun mit Tee oder wie bei uns im Sommer mit Eistee gefüllt ist.

True Fruits Eistee

Welche Art Eistee trinkt ihr am liebsten? Falls auch selbstgemacht, immer her mit euren Ideen. Der Ehefreund freut sich bestimmt darüber.

 

*in freundlicher Zusammenarbeit mit True Fruits

2 Kommentare

  1. Ich mache den auch immer so ähnlich! Was auch schmeckt, ist der „Türkischer Apfel“-Tee als Eistee. Dann einfach Zitrone oder Limette reinpressen, Eiswürfel und Minze – fertig! Den Apfelsaft lasse ich meistens weg (wegen der Süße 😉 ). Das ist echt praktisch, weil man dann gleich mehr trinkt als sonst und zudem noch automatisch eine VitaminC-Dosis hat 🙂

    Liebe Grüße,
    Lydia

  2. Haben wir am Wochenende mal probiert, wir haben gerade Minze ohne Ende im Garten. Tolles Rezept. Schmeckt echt superlecker.
    Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.