Winterschuhe – Kleine Räuber brauchen warme Füße

Wenn man sich, wie ich es getan habe, dem Irrglauben hingibt, mit einem Jungen sei es einfacher Schuhe zu kaufen, dann ist das (leider!) weit gefehlt. Bei all denen, wo dies doch der Fall sein sollte – ich gratuliere herzlichst.

Bei uns herrscht bereits komplettes Mitspracherecht bei der Kleider- und Schuhauswahl. Oder anders: Ich habe grundlegend ein besseres Gefühl, wenn ich weiß, dass der Minimann das Haus vollständig angezogen verlässt und nicht die Hälfte verweigert hat.

Spontankäufe meinerseits sind nicht mehr ganz so einfach wie noch vor einem Jahr. Die Wahrscheinlichkeit, dass er mir die Sachen weniger gut findet, ist zu groß. Das fängt schon bei Socken an. Ich meine, Socken.Ecco Gore Tex Big Day

Wir sind auch in diesem Jahr wieder froh, Teil der Gore-Tex Markenbotschafter-Familien zu sein und auch wenn ich mich jedes Mal auf die Pakete freue, hatte ich vor diesem etwas Angst. „Was, wenn ihm die Schuhe nicht gefallen? Wie oft werden wir sie wohl umtauschen müssen, weil er sie partout nicht anziehen möchte?“

Es kam zum Glück anders als von mir befürchtet und die Schuhe gefielen dem Minimann schon direkt beim auspacken. Zum einen sind wir mittlerweile große Fans der Marke Ecco (darauf legt er sicher noch am wenigsten Wert) und zum anderen enthalten die Schuhe die Farbe grün. Jackpot!gote-tex-zoom

Informationen zum Schuh:

Name: ECCO Urban Snowboarder – Winterstiefel (deep forest/black)*

+ Farbe und Form

+ Klettverschluss statt Reisverschluss (damit kommt der Minimann besser zurecht)

+ hinten am Schuh ist eine Zuglasche, die das Anziehen erleichtert

+ (O-Ton Minimann) „Die sind leicht!“ Es kommen tatsächlich schon Sätze wie: „Die Schuhe sind so schwer, die möchte ich nicht anziehen.“  Dieses Kind überrascht einen wirklich jeden Tag aufs neue.

+ atmungsaktiv und wasserdicht dank Gore-Tex Technologie

+ ich persönlich mag die helle Sohle sehr, die Farben im Winter sind schon so dunkel genug

+ die Schuhe fallen groß aus (Wir haben Gr. 28 / ca. 9cm) für unseren „Mini“mann perfekt

– einziger Minuspunkt: die andere Schuhe werden vom Kind nicht mehr angezogen

gore-tex-bommel

ecco-gore-tex

gore-tex-ende

Ich bin jedenfalls sehr froh darüber, dass der Minimann mit warmen, trockenen Füßen durch die kalte Jahreszeit geht. Denn auch wenn er gern mal auf seine Handschuhe verzichtet, sind wenigstens die Räuberfüße gut eingepackt.

Vielen Dank an Gore-Tex, dass wir schon das zweite Jahr in Folge Teil eurer Markenbotschafter-Familien sein dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.