Shopvorstellung | Natürlich bleiben mit Amazingy

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, mag ich es gern natürlich, auch oder besonders wenn es um Make-Up und Kosmetik geht. Genau das möchte ich heute zum Anlass nehmen um euch meine aktuellen Lieblingsprodukte aus diesem Bereich zu zeigen. Einige habt ihr hier sicher schon das ein oder andere Mal gesehen, aber vielleicht ist ja doch noch etwas Neues dabei. Alle Produkte haben eines gemeinsam, den wunderbaren Onlineshop für Natur- und Biokosmetik Amazingy.

Vor ungefähr 2-3 Jahren klickte ich dort das erste Mal auf bestellen und bin seitdem schwer angetan von dem Shop und seiner großen Auswahl an Naturkosmetik.

Die Marke Kjaer Weis hatte schon weit vor meiner allerersten Bestellung mein Interesse geweckt und so zog damals der Cream Blush Blossoming von eben dieser Marke bei mir ein. Man sieht, ich habe das Pfännchen erreicht, da ich ihn besonders in den Sommermonaten sehr gern verwende.

Der Living Luminzer von RMS Beauty ist schon lange kein Unbekannter mehr und auch wenn ich ihn erst vor ein paar Tagen wieder neu für mich entdeckt habe, so ist er doch einer meiner Lieblinge unter den cremigen Highlightern.

Das Argan Öl von Kahina Giving Beauty war eines der ersten Öle, dass ich ausprobiert habe. Ich verwende es momentan im Wechsel mit dem mittlerweile sehr bekannten Hagebutten Öl von Pai und bin noch immer sehr begeistert von diesem Produkt. Welche Erfahrungen ich bisher mit diesem Öl gemacht habe, könnt ihr gern in einem älteren Beitrag nachlesen. Momentan teste ich außerdem die Rosehip BioRegenerate Rapid Radiance Mask* und irgendwie überrascht es mich nicht, dass auch sie mich überzeugt hat. Ich wiederhole mich, aber keine Sorge – meine Begeisterung für all diese Produkte ist vollkommen ehrlich gemeint.

Das neuste Mitglied in dieser Familie ist der Kjaer Weis Lippenstift in der Farbe Adore. Ein sehr klassisches Rot, dass sich wunderbar „schichten“ lässt. Ich weiß nicht, wie ich es besser ausdrücken kann, aber die Farbintensität wird mit jedem Auftrag intensiver und passt so wunderbar in den Alltag. Dieses Phänomen ist natürlich bei fast allen Lippenstiften zu beobachten, aber bei diesem hat man dadurch einfach viel mehr Anwendungsmöglichkeiten.

Amazingy Pai RMS Amazingy Oil Kjaer Weis

Aber jetzt zu euch. Kennt ihr Amazingy und/oder die Produkte, die ich euch vorgestellt habe? Welche Marke(n) aus dem Bereich Naturkosmetik hat/haben es euch angetan? Ich bin noch auf der Suche nach einer Foundation. Falls also jemand eine Idee hat?

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Amazingy

4 Kommentare

  1. Das Rosehip-Öl von Pai steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste. Habe nun schon soo viel Gutes darüber gehört, dass ich es auch unbedingt mal ausprobieren will. Die Maske klingt ja auch gut, die werde ich mir auch mal vormerken.

    Bei Amazingy habe ich bisher nicht bestellt. Aber ich glaube, ich muss da auch mal stöbern gehen 😉

    LG Michaela

  2. Bei Amazingy bestelle ich immer wieder gerne weil die Auswahl der Produkte und Marken toll ist. Außerdem macht es Spaß das Paket aufzumachen und sich über die Goodies zu freuen. Das Öl von Papi mag ich auch sehr gerne. Und wenn du nach einer Foundation suchst dann schau dir Mal die von Gressa an. Ist nur zu empfehlen.

  3. Natürlich kenne ich Amazingy und finde ihn ebenso toll wie du. Am meisten nutze ich wohl den Probenservice, denn der bietet genügend Produkt um sich wirklich ein Bild zu machen.
    Auf mein Pai Gesichtsöl mag ich auch nicht mehr verzichten und meine Ilia Lippenprodukte habe ich auch daher. Außerdem bin ich, wie du, Anhänger von einigen RMS Beauty Produkten (habe den Unconver und stehe voll auf die Highlighter). Auch Hiro finde ich grßartig.
    Bei Amazingy gibts mal Marken, die nicht in allen Onlineshops zu finden sind, das finde ich ziemlich großartig!

    Grünste Grüße

  4. Pingback: Wunschkarussell | be a mom, be a woman – SMAG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.