Mode, Wunschkarussell
Kommentare 4

Rosarot durch den Frühling

Als Bald-Mädchen-Mama kann ich mich vor dem Rosa-Thema nur schwer drücken. Aber vielleicht möchte ich das auch gar nicht mehr so unbedingt, wie noch vor 9 Monaten. Wenn es um Kleidung und Accessoires geht die ich für mich aussuche, bin ich da nicht ganz so kleinlich. Es darf ruhig auch mal etwas pastellig, zart und von mir aus auch rosa sein. Ich schwebe momentan sowieso in meiner kleinen, rosa Babywolke – also nehmt das bitte nicht ganz so ernst.

Ich kann das Grau der letzten Wochen nicht mehr sehen und möchte dem mit einer kleinen aber feinen, frühlingsfrischen Auswahl an hübschen Dingen entgegentreten.

In spätestens drei Wochen werden meine Nächte wieder von einem kleinen Glücksbündel unterbrochen und da würde sich so ein Kompliment am Morgen, in Form dieses Teppichs, doch ganz gut machen.

In der Zeit als ich meine Lieblingskette nicht tragen konnte, weil sie leider wochenlang zur Reperatur war, habe ich Broschen für mich entdeckt. Diese zwei Pins von redfries landeten bereits in meinem Warenkorb und passen meiner Meinung nach wunderbar in den Frühling.

Die ich bald meine eigene, kleine Girl Gang haben werde, habe ich mich ein etwas in die Brosche von Femtastics verliebt.

Das Kleid von EDIT liegt zwar außerhalb meiner preislichen Vorstellung und dem was ich bereit bin für ein Sommerkleid auszugeben, allerdings sieht es so schön aus, dass ich es mir immer wieder anschauen möchte. Ein bisschen Träumen sollte bei dem Wetter doch auch erlaubt sein.

Die Tasche von Mango hätte ich euch schon längst in Echt und in Farbe gezeigt, leider hat man mir die falsche Version geschickt und momentan bin ich etwas bestellfaul. Eigentlich ist das so nicht ganz richtig. Wann ist eine Frau denn bitte zu faul eine Onlinebestellung zu tätigen? Dann anders: Es hat sich bisher noch nicht wieder ergeben. 😉

Ich plane manche Dinge schon gern weit im Voraus und so auch meinen sportlichen Wiedereinstieg, aber wahrscheinlich sollte ich es lieber Neuanfang nennen. Obwohl ich ein kleines bisschen darauf vertraue, dass auch meine Muskeln sich erinnern. Ich würde ich es mir doch sehr wünschen. Vielleicht klingt das für manch einen oberflächlich, aber Sport gehört für mich einfach dazu und es fehlt mir momentan einfach unglaublich sehr. Bis die Sporttasche von bando bei mir einziehen darf, ist also nur noch eine Frage der Zeit. Eigentlich ist es mir egal wie meine Sportsachen von A nach B kommen, aber wenn die Tasche nicht in den Frühling passt – welche dann?

Das kuschelige Schaltuch von Zara dürfte sich ebenfalls schon auf dem Weg zu mir befinden. Ich hoffe, die Farbe sieht auch live so aus wie auf dem Bild.

Was meint ihr zu meiner Auswahl in rosarot? Freut ihr euch auch schon so auf den Frühling?

4 Kommentare

  1. Ich bin da momentan ganz auf deiner Seite! Ich bin auch auf dem totalen Rosa Trip;) die Tasche habe ich auch schon auf meiner Wunschliste, die ist ja wohl richtig gut! Und den Schal finde ich wunderbar, habe mir einen ähnlichen erst kürzlich gekauft und schon fast tot getragen 🙂

    Liebste Grüße,
    Alena
    Lookslikeperfect.net

  2. Steffi sagt

    Ich habe mir die Tasche auch bestellt und sie ist heute angekommen. Die Farben sind der Knaller und den Verschluss finde ich auch so schön. Die Qualität ist natürlich nicht sehr hoch, aber von Weitem sieht man das nicht so. 😉 Rosa und Pink sind einfach wunderbare Frühlingsfarben.
    Liebe Grüße,
    Steffi

    • Ich muss sie mir auch noch mal bestellen. Leider hab ich beim ersten Versuch die andere Version bekommen.

      • Steffi sagt

        Auf der Seite ist es etwas verwirrend, da die Beispielbilder von rot und fuchsia vermischt sind. Die Tasche oben ist fuchsia. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.