Neueste Artikel

MERRY BLOGGING | Türchen Nr. 11 – Decke und Swaddles von Aden&Anais

Passend zur kalten, kuscheligen Jahreszeit versteckt sich hinter dem heutigen Türchen etwas für eure kleinen Lieblings-Minimenschen. Ich weiß gar nicht mehr genau wie ich auf Aden&Anais aufmerksam geworden bin, aber ich verliebte mich damals jedenfalls Hals über Kopf in diese Decke mit dem Zirkus-Motiv.

Auf diesen Bildern ist der Minimann gerade mal 2 Jahre alt, aber ich erinnere mich daran, als wäre es erst letzte Woche gewesen.

Swaddles-Set oder eine Decke von Aden&Anais

Ihr habt heute die Qual der Wahl und dürft euch zwischen einer der kuschelig, weichen Dream-Blanket-Decken (irgendwie ist die Schreibweise doppelt gemoppelt) oder einem Swaddles-Set a.k.a. Pucktücher entscheiden. Letztere eigenen sich natürlich nicht nur zum Pucken von Babies. Wir nutzen sie hier als Tücher für alles. Sie machen sich prima als Wickelunterlage-To-Go, als Kuscheltuch oder Schlaftuch – natürlich nicht beides zur gleichen Zeit.

Ich bin mir sicher, die Entscheidung wird euch nicht unbedingt leicht fallen, denn die Auswahl ist wirklich groß und vielfältig.

Wie könnt ihr teilnehmen?

  1. Kommentiert hier auf dem Blog mit einer gültigen Email-Adresse und sagt mir ob ihr eine Decke möchtet (wenn ja, welche?) oder ein Swaddles-Set (Wenn ja, welches?).
  2. Seid volljährig und wohnhaft in Deutschland oder Österreich, denn der Versand ist nur dahin möglich.
  3. Teilnahmeschluss ist der 15.12.17 um 23:00 Uhr. Der Gewinner wird durch das Zufallsprinzip ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.
  4. Wer möchte, bekommt über Instagram ein Zusatzlos, in dem er dort unter dem dazugehörigen Bild kommentiert.

Ich drück euch die Daumen! 

Schaut morgen unbedingt bei Lisa vorbei, denn dort öffnet sich Türchen Nr. 12 .

 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Aden&Anais

(Windel)Helden auf dem Spielplatz

Dieser Beitrag wird von Pampers unterstützt

Du musst dich hier oben festhalten, dann geht das leichter. Guck so!“ Ich blicke von meiner zusammengeschobenen Sandburg auf. War das eben mein Kind? Erklärt er gerade einem anderen Kind wie es leichter die Stufen des Klettergerüstes hochkommt? Tatsächlich.

Wahrscheinlich dienten Bettina Zimmermann, Schauspielerin und Mutter zweier Kinder, ähnliche Erlebnisse als Grundlage für ihr Büchlein „Windelhelden auf dem Spielplatz“. Die diesjährige Aktionsbotschafterin der Pampers für UNICEF Initiative reiste im Sommer nach Haiti, wo sie sich vor Ort über den Kampf gegen Tetanus bei Müttern und Neugeborenen informierte.

Windelhelden

In ihrem Büchlein beschreibt Bettina Zimmermann eine Situation die wahrscheinlich alle Eltern so oder so ähnlich schon auf dem Spielplatz erlebt haben. Es geht darum einander Mut zu machen. Die kleine Emilia ermutigt ihren Freund Luca, mit einer kleinen Geste, auf die große Rutsche zu klettern. Luca traut sich an diesem Tag zum ersten Mal zu rutschen und hat eine Menge Spaß mit seiner Freundin.

Wenn ich dann meinen bald 4 Jährigen Sohn sehe, der selbst immer ein kleiner Angsthase beim Klettern war, wie er versucht einem anderen Kind zu helfen, macht mich das ganz schön stolz.

Es sind genau diese Kleinigkeiten die aus unseren Kindern kleine Windelhelden machen.

 

 

 

 

 

12 Jahre Pampers für UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Müttern und Neugeborenen

Wie schon im letzten Jahr möchte ich euch auch heute wieder auf die Initiative aufmerksam machen, die es sich zum Ziel gesetzt hat Tetanus bei Müttern und ihren Neugeborenen zu besiegen.

Seit dem 1. Oktober heißt es wieder „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis“, d.h. Pampers unterstützt UNICEF mit dem Gegenwert einer lebensrettenden Impfdosis gegen Tetanus bei schwangeren und Müttern. Der Aktionszeiträum läuft noch bis Dezember 2017.

Wie könnt ihr helfen?

In diesem Zeitraum können Eltern und ihre Babys ganz leicht zu Windelhelden werden. „Windelhelden“, das sind für Pampers und UNICEF alle, die dazu beitragen, dass der Kampf gegen Tetanus bei Müttern und Neugeborenen bereits seit zwölf Jahren erfolgreich geführt werden kann.

Grundgedanke der Initiative ist, dass jeder durch kleine Alltagshandlungen, helfen kann die Leben von Müttern und ihren Neugeborenen zu retten. Allein durch das Tragen einer Pampers Windel, kann man so beispielsweise einem Baby in Haiti das Leben retten.

Nicht jeder Held trägt noch eine Windel, aber helfen kann trotzdem jeder, der möchte.

Bei jedem Klick des Pampers Aktionsvideos gilt ebenfalls „1 Aufruf des Aktionsvideos = 1 lebensrettende Impfdosis“.

Wer, wie ich, die Pampers Club App nutzt, kann mit dem Einscannen des Kassenbons im Aktionszeitraum nicht nur Bonusherzen sammeln, sondern unterstützt ebenfalls die Pampers für UNICEF Initiative. Denn das Motto lautet auch hier: „1 Eingescannter Kassenbon = 1 lebensrettende Impfdosis“.

 Ihr seht, Möglichkeiten Gutes zu tun, gibt es viele
.

Du möchtest 1 von 5 Büchlein „Windelhelden auf dem Spielplatz“ gewinnen?

 

Dann hinterlasst mir hier unter dem Beitrag einfach einen Kommentar und 5 von euch haben die Chance auf ein kleines Büchlein. Die sind übrigens nicht nur gut zum vorlesen, sie lassen sich auch super anknabbern. (Wo ist der Emoji der sich die Augen zuhält?)

MERRY BLOGGING | Türchen Nr. 7 Kjaer Weis Essential Trio

Seit ein paar Jahren schon bin ich großer Fan von Kjaer Weis Produkten und habe euch diese sicher das ein oder andere Mal hier gezeigt. Deswegen freue ich mich umso mehr, dass ich heute ein Kjaer Weis Essential Trio eurer Wahl, bestehend aus Blush, Lip Tint und Lidschatten, an euch verlosen darf. Einer meiner Lieblings Online-Shops in Sachen Naturkosmetik – Amazingy – macht das für euch und auch für mich möglich. Ihr haltet euch, wenn es um Beauty-Themen geht, immer etwas bedeckt und ich bin noch nicht ganz dahinter gestiegen, woran das liegen könnte. Vielleicht fehlt euch da der Tiefgang, wer weiß. Ich mach natürlich nur ein bisschen Spaß, mir ist bewusst, dass solche Themen wahrscheinlich wirklich weniger interessant für euch sind. Nichtsdestotrotz solltet ihr heute eure Zurückhaltung überdenken und in die Tasten hauen.

Kjaer Weis Essential Trio

 

Ihr habt die Qual der Wahl, denn es gibt 4(!) verschiedene Essential Trios zwischen denen ihr auswählen könnt.

Ich persönlich mag es eher dezent und habe mich aus diesem Grund für das Essential Trio 4 entschieden. Der Embrace Creme Blush ist einfach so schön subtil und der Lip Tint (glänzt im Unterschied zu einem Gloss nicht) unterstreicht mit seinem natürlichen Nude Ton meine Lippenfarbe richtig gut. Ich mag es und ihr dürft euch nun gern davon überzeugen und in den Los-Topf hüpfen.

Essential Trio 1 | Essential Trio 2 | Essential Trio 3  | Essential Trio 4

 

Wie könnt ihr teilnehmen?

  1. Kommentiert hier auf dem Blog mit einer gültigen Email-Adresse und erzählt mir ob ihr Kjaer Weis schon kennt und für welches Essential Trio ihr euch entschieden habt.
  2. Seid volljährig und wohnhaft in Deutschland oder Österreich, denn der Versand ist nur dahin möglich.
  3. Teilnahmeschluss ist der 09.12.17 um 23:00 Uhr. Der Gewinner wird durch das Zufallsprinzip ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.
  4. Wer möchte, bekommt über Instagram ein Zusatzlos, in dem er dort unter dem dazugehörigen Bild kommentiert.

Ich drück euch die Daumen! 

Schaut morgen unbedingt bei Lisa vorbei, denn dort öffnet sich Türchen Nr. 8 .

 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit Amazingy. Vielen Dank!

MERRY BLOGGING | Türchen Nr. 3 – Muuto Dots Wandhaken Set

Während mein Mann den Weihnachtsbaum aufstellt und der Mini noch über Sinn und Unsinn „unserer“ Adventskalender-Regelung (ein Türchen pro Tag) nachdenkt, freue ich mich euch das heutige Türchen unseres Merry Blogging Kalenders zeigen zu können. Gemeinsam mit Sabrina von Starlights in the Kitchen, Ivy von Ivy.li und Lisa von Lebe Berlin möchte ich euch die Vorweihnachtszeit versüßen und danke sagen. Ich hatte, dank euch, ein wirklich schönes und spannendes Blogger-Jahr. Dankeschön! Ich hoffe, euch hat es auch gefallen.

Dots Wandhaken Set von Muuto

Ich freue mich wirklich immer über jede einzelne Nachricht und über jeden Kommentar von euch, auch wenn man letzteres manchmal ganz schön aus euch raus kitzeln muss. (Zwinker-Emoji hier einfügen) Aus diesem Grund möchte ich euch gern etwas zurück geben und was wäre da naheliegender als etwas, nach dem ihr mit am häufigsten fragt.

Das Muuto Dots Wandhaken Set in der Farbe Eichenholz wurde mir freundlicherweise von FLINDERS für euch zur Verfügung gestellt.

Wie könnt ihr teilnehmen?

  1. Kommentiert hier auf dem Blog mit einer gültigen Email-Adresse und erzählt mir wofür ihr die Wandhaken nutzen würdet.
  2. Seid volljährig und wohnhaft in Deutschland oder Österreich, denn der Versand ist nur dahin möglich.
  3. Teilnahmeschluss ist der 07.12.17 um 23:00 Uhr. Der Gewinner wird durch das Zufallsprinzip ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.
  4. Wer möchte, bekommt über Instagram ein Zusatzlos, in dem er dort unter dem dazugehörigen Bild kommentiert.

Ich drück euch die Daumen! 

Schaut morgen unbedingt bei Lisa vorbei, denn dort öffnet sich Türchen Nr. 4 .

 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit FLINDERS. Vielen Dank

Nachhaltigkeit schenken | Ideen für Groß und Klein

Ich hab in der Vergangenheit schon das ein oder andere Mal über den Versuch, mehr Nachhaltigkeit in unseren Alltag zu bringen, geschrieben. Natürlich passiert das nur Stück für Stück, da ich nicht von heut auf morgen alles umkrempeln kann wie es mir gerade in den Sinn kommt. Wir versuchen bewusster einzukaufen und ich bin immer noch dabei Dinge auszusortieren, die wir im Grunde nicht mehr brauchen oder die nur zum verstauben gut sind.

Es ist unumgänglich, Weihnachten steht vor der Tür und auch hier versuchen wir uns dieses Jahr ein paar mehr Gedanken darüber zu machen, was man vor allem den Kleinsten schenken kann. Die Großeltern werden langsam ungeduldig und wollen Weihnachtsmann-taugliche Informationen.

Aus diesem Grund gibt es heute nachhaltige Geschenkideen für Klein und Groß, denn die Frage danach kam von euch tatsächlich öfter.


Stop The Water While Using Me – Travel Kit | Humble Brush | Kulturbeutel von HOLZRICHTER Berlin | Jutebeutel von AVOID WASTE | Kaffee Becher von Klean Kanteen | Fliege aus Holz | Handtuch | Karaffe von 4betterdays | Ticayo von TicToys | Etui aus Kork | Sneaker von ZWEIGUT | Rucksack von 4betterdays | Trinkhalme aus Bambus| Packband aus Papier | Bambus Reisehandtuch

Nachhaltige Geschenkideen für die Kleinsten

 

Unser Wäscheständer aus Holz kommt hier beispielsweise immer noch oft zum Einsatz und ist deswegen eine klare Empfehlung meinerseits. Den kleinen LKW aus Pappe finde ich super, da der Minimann momentan sehr gern malt und ihm das sicher Spaß machen wird. Die restlichen Sachen sprechen alle für sich und würden sich ganz bestimmt prima unter dem Weihnachtsbaum machen.

Wäscheständer aus Holz | Edelstahl Kinderflasche mit Sport Cap von Klean Kanteen | Geschirr Set aus Bambus | Kipper aus Pappe | Regenbogenschälchen von GRIMM | Winterschuhe von VEJA | Starball aus Naturkautschuk | Hausschuhe für Babys | Jacke ohne Kapuze | 3D Holzpuzzle

Habt ihr schon all eure Geschenke oder fangt ihr auch jetzt erst an? Der Minimann hat dem Weihnachtsmann dieses Jahr eine Videobotschaft mit seinem Wunsch geschickt und es war zum dahinschmelzen süß. Sein Wunsch beinhaltete LEGO, denn das legt er mittlerweile nicht mal mehr zum schlafen aus der Hand. Schade, dass man aus Holzbausteinen nicht so schöne Flugzeuge basteln kann.

8 Monate Babyupdate | Happy Breizeit mit Löwenzahn Organics

Knapp 1 1/2 Monate sind seit meinem letzten Babyupdate vergangen und in dieser Zeit hat sich in Knopfis Entwicklung einiges getan. Sie rollt sich zwar immer noch quer durch das Zimmer, aber sitzt nun auch seit einer Weile unglaublich gern. Ihr Tripp Trapp Hochstuhl bekam deswegen schon ein Upgrade und so liegt sie nicht mehr in ihrem New Born Set sondern sitzt jetzt in ihrem Baby-Set. Plötzlich wirkt mein kleines Baby gar nicht mehr so klein, sondern doch schon ganz schön groß.

Seit ein paar Wochen gibt es zum Frühstück nun die erste Breimahlzeit des Tages. Wenn sie mich mit der kleinen Schüssel zum Tisch kommen sieht, „hüpft“ sie (wie man in meiner Insta-Story schon sehen konnte) wie ein kleiner, aufgekratzter Flummi vor Freude mit ihrem Stuhl nach hinten. Das selbe Phänomen hatten wir vor 3 Jahren schon beim Minimann. Damals stand unser Esstisch noch in der anderen Ecke des Raumes und Mini am Ende seiner Hüpf-Tour in der Küche, 2m vom Tisch entfernt. Was denn, soll das wirklich schon 3 Jahre her sein?

Im Test: Brei von Löwenzahn Organics

Hätten wir den Brei von Löwenzahn Organics nicht so schon testen dürfen, wäre ich sehr wahrscheinlich und spätestens in der Drogerie meines Vertrauens vor dem Babybrei-Regal auf ihn aufmerksam geworden. Geht es nur mir so oder findet ihr das Design auch so unglaublich ansprechend? Ja, ich bin tatsächlich eine die auf solche hübschen Verpackungen anspringt. Wenn dann auch noch der Rest stimmt, ist das umso besser.

Der Brei wird im Unterschied zu seinen Instant-Kollegen ca. 2 min aufgekocht. Da das Getreide direkt erntefrisch geröstet wird, behält es seinen natürlichen Geschmack und die Nährstoffe gehen nicht verloren.

Den Organics Getreide-Brei gibt es  in vier Sorten: Hafer Pur, Hirse-Reis, Vierkorn und Dinkel-Banane. Am liebsten schmeckt es uns, (ja, ich koste natürlich auch) wenn wir noch etwas püriertes Obst oder Obstbrei unterrühren. Dann gibt es morgens kein Halten mehr.

Außerdem wissenswert: Die Tüten sind wiederverschließbar, der Brei kann mit Milch oder Wasser aufgekocht werden und reicht für 8 Mahlzeiten. Das demeter-Siegel steht für reinste Bio-Qualität und irgendwie schmeckt man das auch. Ihr glaubt es nicht? Dann probiert es selbst. Ich koste wirklich jeden Brei und bin der Meinung, man schmeckt einen Unterschied.

8 Monate Knopfmadame

Was sie bereits gelernt hat: 

Sitzen wird hier mittlerweile der Bauchlage vorgezogen. Wenn man sie hinsetzt, bleibt sie so auch eine ganze Zeit und untersucht gründlich ihre Umgebung.

Ihr Gebrabbel passt manchmal perfekt in die jeweiligen Situationen und hat schon für so manchen Lacher gesorgt. „Mamama“ und „Bababa“ hört man auch ab und zu, allerdings weiß ich aus Erfahrung, dass damit nicht mein Mann oder ich gemeint sind.

Was ist sonst noch passiert?

Sie bewegt sich immer noch am liebsten rollend vorwärts und schafft es mittlerweile spielend leicht Stühle und kleine Tische zu verrücken oder umzukippen. Es ist doch schön, wenn du eine Gefahrenquelle entfernt hast und dein Baby direkt wieder eine neue schafft.

Kommt gut in den Sonntag, hier hüpft schon wieder jemand in seinem Stuhl hin und her.


Ihr wollt Löwenzahn Organics-Brei testen?

Dann verratet mir doch schnell welche zwei Sorten ihr gern mit euren Minis ausprobieren wollt und nehmt so an meinem kleinen Gewinnspiel teil.

So könnt ihr teilnahmen:

1. Folgt mir auf Facebook  oder Instagram 
2. Hinterlasst hier auf dem Blog einen Kommentar mit eurem Namen, einer Möglichkeit euch zu kontaktieren und euren beiden Wunsch-Breisorten.
Das Gewinnspiel endet am Mittwoch, dem 29.11.2017 um 24Uhr.
Viel Glück!

 

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Löwenzahn Organics

Rezept | Schokolade selber machen

Kurz vor Weihnachten kam mir die Idee einmal Schokolade selber machen zu wollen. Mit der Zeit und der Faulheit im Nacken, ging ich in den Bioladen um die Ecke und kaufte mir dort verschiedene Tafeln Schokolade. Ich konnte mich allerdings nicht entscheiden und nahm daher alle gängigen Sorten. Nächstes Mal gehe ich den „aufwendigeren“ Weg und mache wirklich alles selbst inklusive Kakaobutter & Co. aber heute gibt es erstmal die easypeasy Variante.

Meine Zutaten:

je 2 Tafeln Vollmilch-, Zartbitter- und weiße Schokolade (ich habe auf einen hohen Kakaoanteil geachtet)

Kokosöl (sparsam verwenden, 1 bis max. 2 Teelöffel pro selbstgemachte Tafel reichen)

Nüsse (nach belieben auch kleingehackt)

Cashewkerne, Mandelkerne, Pecankerne

getrocknete und gehackte Granatapfelkerne, Weinbeeren, Kirschen

Schoko- und Koskosraspeln

Schokoladen Tröpfchen

Haselnusskrokant

bunte Zuckerperlen

Bevor ihr losgeht und etwas kauft, schaut euch eure Backvorräte an. Da findet ihr ganz bestimmt schon nützliche Zutaten. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Für hohe Ansprüche gibt es online oder in den geeigneten Geschäften Silikonformen für die perfekte Tafel Schokolade. Ich hatte andere Pläne. Bruchschokolade kaufen kann jeder, ich wollte gern meine ganz eigenen Schokoladenkreationen herstellen, abgestimmt auf die Geschmäcker meiner Familie. Wenn ihr fertig mit dem Dekorieren seid, kommt die Schokolade für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank.

Die Schokolade kam als kleines Weihnachtsextra jedenfalls sehr gut an und war wirklich richtig lecker. Sie war am Ende so schnell weg, dass ich vergessen habe von den fertigen Tafeln Fotos zu machen. Beim nächsten Mal denke ich bestimmt dran, wenn ich nicht zu sehr mit naschen beschäftigt bin.

DIY Schokolade selber machen

DIY Schokolade selber machenDIY Schokolade selber machen DIY Schokolade selber machen DIY Schokolade selber machen

Kleine Geschenke selber machen ist doch viel persönlicher, als mal eben in die nächste Konfiserie zu gehen.

Wäre so ein kleines Feld am Bildschirmrand mit der Aufschrift „Hier reiben für Geschmacksprobe“ jetzt nicht super?

Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Rezept | Rote Bete mit Feta überbacken

An alle Kochprofis da draußen sei gesagt, dass ich das Rad nicht neu erfinde, sondern mich lediglich ausprobiere und euch daran teilhaben lasse. Meine letzte Begegnung mit Roter Beete endete in einem kleinen Küchenmassaker, dabei wollte ich doch eigentlich nur Babybrei selber machen. Leider fiel mir erst während des Schneidens auf, dass Handschuhe eine wirklich hervorragende Idee gewesen wären. Um eine Erfahrung reicher, traute ich mich jetzt wieder an diese rote Rübe und dieses Mal mit Erfolg.

Rote Bete überbacken mit Feta und Pinienkernen

 

Rezept

(je nach Anzahl der Personen, die Menge einfach anpassen)

 

Rote Beete

Fetakäse

1-2 EL Honig

1 Bund Thymian oder Rosmarin

Olivenöl

Salz und Pfeffer

geröstete Pinienkerne oder Walnüsse

Man kann die Rote Beete auch in Scheiben schneiden und legt diese dann in eine kleine Auflaufform. Kochprofi wie ich einer bin, hatte ich natürlich nur eine große Form zu Hause. Es geht aber genauso gut.

Man gibt den Honig über die Rote Bete, würzt je nach belieben mit Salz und Pfeffer, legt Thymian oder Rosmarin dazwischen und zerkümelt den Feta über der Aufflaufform. Nicht vergessen die Form vorher mit Olivenöl auszupinseln.

Nach 10-15 Minuten, der Feta sollte schön weich aber nicht braun sein, nimmt man das Ganze wieder aus dem Ofen. Ich hab nach ungefähr 10 Minuten noch etwas extra Feta dazu gegeben, leider war der Appetit so groß, dass ich kein schönes Foto mehr davon gemacht habe. Wird doch nichts mit dem Foodblogger. 😉

Nächste Woche nehme ich zum erstem Mal an einem Kochkurs teil und freue mich schon unglaublich, denn es wird garantiert verdammt lecker. Ich denke, davon wird es sicher etwas in den Stories zu sehen geben.

 

P.S. Der Weihnachtsmann möge mir bitte eine kleinere Auflaufform unter den Baum legen.

They see me strollin

Werbung

Manchmal möchte man alles schaffen und schafft doch nichts von alle dem was auf der eigentlichen To-Do-Liste steht. Nur noch 4 Wochen und dann soll angeblich schon wieder Weihnachten sein. Ich hab nachgeschaut, es stimmt. Es wird also langsam Zeit die Winter- und Weihnachtsdeko wieder rauszuholen.

Kennt ihr dieses Gefühl was in der Magen-Gegend entsteht und sich überall hin ausbreitet, wenn man langsam aber sehr sicher in Zeitnot gerät? Auch wenn am Ende oft alles rechtzeitig erledigt ist, begegne ich diesem Gefühl in letzter Zeit recht häufig. Aus diesem Grund freue ich mich umso mehr, dass ich endlich einen weiteren Punkt von meiner To-Do-Liste streichen kann.

Den Kinderwagen winterfest machen – Check!

Einige, clevere Tiere begeben sich so langsam in den wohlverdienten Winterschlaf, die letzten Autos bekommen ihre Winterräder und auch unser Kinderwagen ist mit seinem Stroller Winter Kit jetzt endlich bereit für den ersten Schnee. Der Bezug mit seinem Fellrand erinnert mich ein bisschen an die alten russischen Märchen, die ich in meiner Kindheit gern gesehen habe. Ich hatte damals einen ganz ähnlich aussehenden Handwärmer oder Handmuff, den schon meine Oma als kleines Mädchen trug. Leider war der zum spielen im Schnee sehr unpraktisch und wurde schnell gegen richtige Handschuhe eingetauscht.

Seitdem die Knopfmadame sitzt, ist es gar nicht mehr so einfach sie vor dem kalten Wind zu schützen. Unerschrocken steckt sie ihre Nase in den Wind, damit sie alles gut sehen kann. Eine Zeit lang haben wir regelmäßig unsere Babydecke beim spazieren gehen verloren. Es kam zum Glück nicht selten vor, dass uns Passanten unsere Decke hinterhergebracht haben. Die Strickdecke von Stokke hat praktischerweise an beiden Seiten Druckknöpfe, durch die genau das verhindert werden soll. Das funktioniert wirklich gut und die Decke wird hier auch gern als allgemeine Kuscheldecke verwendet.

Sagt mir bitte, dass ihr das Phänomen kennt und eure Kinderwagendecke auch schon mal verloren habt bzw. sie aus dem Wagen gestrampelt wurde.

Mit dem Fußsack für den Kinderwagen kann uns das vorerst nicht mehr passieren und Knopfi hat es schön warm wenn wir unsere Runde durch den Wald drehen. Wenn mein Mann nicht gerade hinter dem nächsten Baum steht um ein „Wir-gehen-spazieren“-Bild von uns zu machen, empfinde ich es wirklich als sehr angenehm auch bei Regen und Wind durch meine „alte Hood“ zu laufen. Oft hat man den ganzen Wald für sich und trifft nur vereinzelt auf ein paar unerschrockene Jogger. Zwischen unzähligen Erinnerungen, die sich gefühlt hinter jedem zweiten Baum und auf jeder Bank verstecken, kann ich abschalten und meine To-Do-Listen für einen kurzen Moment vergessen. Ich hoffe, dass der Minimann und Knopfi später auch so einen Ort haben, an den sie immer wieder gern zurück kommen. Es ist zum Glück gar nicht mal so abwegig, dass sie später ebenfalls durch diesen Wald räubern werden, denn schließlich ist es bei Oma und Opa doch immer am schönsten.

Habt ihr auch einen Ort, an dem ihr abschalten und eure Gedanken neu sortieren könnt?

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Stokke Deutschland. Vielen Dank!

Denn Babys sind großartig

Dieser Beitrag wird von Pampers unterstützt.

Videos von kleinen Babys oder tollpatschigen Kindern gehen eigentlich immer, da muss man nicht mal selbst eins haben. Zumindest war das bei mir schon so, lange bevor ich überhaupt einen Kinderwunsch hatte. Babys sind etwas Besonderes. Man kann mit ihnen lachen und sie haben diesen Zauber, mit dem es ihnen leicht fällt Erwachsene für sich zu gewinnen. Das Aktionsvideo von Pampers für UNICEF hat neben dem Baby-Bonus noch eine weitere Besonderheit – es hilft Leben zu retten.

Was sich im ersten Moment übertrieben anhören mag, ist ganz einfach erklärt.

Nicht alle Babys haben während und nach der Geburt dieselben guten Vorraussetzungen wie wir hier in Deutschland. Aus diesem Grund möchte Pampers für UNICEF, mittlerweile das 12 Jahr in Folge, auch 2017 wieder dazu aufrufen, Mütter und ihre Neugeborenen mit einer lebensrettenden Impfdosis gegen Tetanus zu unterstützen.

Seit dem 1. Oktober heißt es wieder „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis“, d.h. Pampers unterstützt UNICEF mit dem Gegenwert einer lebensrettenden Impfdosis gegen Tetanus bei schwangeren und Müttern. Der Aktionszeiträum läuft noch bis 31. Dezember 2017.

Natürlich geht nicht jeder sofort los und kauft eine Packung Pampers Windeln, denn nicht jeder braucht Windeln oder bevorzugt womöglich eine andere Marke.

Kein Kind, keine Windel und trotzdem kannst du helfen

Wie oben bereits erwähnt heißt es seit dem 1. Oktober wieder „1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis“ Der Aktionszeitraum läuft noch bis Dezember 2017.

Oder ihr könnt euch das Pampers Aktionsvideo anschauen (1 Videoaufruf= 1 lebensrettende Impfdosis)

Oder ihr könnt euren Pampers Kassenbon in der Pampers Club App hochladen (1 Kassenbon = 1 lebensrettende Impfdosis)

Es kann wirklich so einfach sein etwas gutes zu tun. Also macht gerne mit.

Auf dem Bild war die Knopfmadame gerade mal 6 Wochen alt. Seitdem sind 7 Monate vergangen und sie liegt schon lange nicht mehr so friedlich auf ihrem Wickeltisch.

Mit jedem Kauf einer Packung Pampers Windeln (ausgenommen Sleep & Play), jedem Aufruf des Aktionsvideos sowie mit jedem hochgeladenen Kassenbon über die Pampers Club App, der im Aktionszeitraum (01.10.17-31.12.17) über www.pampers.de, www.facebook.com/PampersDeutschland und http://www.youtube.com/user/PampersDeutschland geleistet wird, unterstützen Sie gemeinsam mit Pampers UNICEF, Schwangere und Frauen im gebärfähigen Alter in Entwicklungsländern vor Tetanus zu schützen. Während einer Schwangerschaft sind nur zwei Impfungen erforderlich, um Mutter und Kind während der Geburt zu schützen. Mütter sind danach mindestens drei Jahre, Neugeborene die ersten zwei Monate ihres Lebens geschützt. Mit jedem Kauf einer Packung Pampers Windeln (ausgenommen Sleep & Play) unterstützt Procter & Gamble UNICEF im Kampf gegen Tetanus bei Neugeborenen mit € 0,078 [bzw. 0,084 CHF]. Dieser Betrag entspricht z.B. den Kosten einer Tetanus-Impfdosis oder unterstützt ihre Verteilung. Weitere Informationen unter www.pampers.de oder www.unicef.de. Pampers unterstützt UNICEF. UNICEF bevorzugt keine Marken oder Produkte.