Alle Artikel mit dem Schlagwort: Anastasia Beverly Hills

current beauty faves | top 4

Auch auf die Gefahr hin, dass es euch zu beauty-lastig wird, gibt es heute meine aktuelle Top 4 an Beauty Produkten. Nourishing Body Remedy (vegan) / MERME Berlin* Mal abgesehen von meinem Gesicht, habe ich ansonsten eher trockene Haut. Meine Oberarme und Beine sind besonders zickig und brauchen ausreichend Pflege. Das Mandel-Öl von MERME Berlin verwende ich jetzt seit ein paar Wochen, nach dem Duschen und bin sehr begeistert. Ich trage es auf meine Arme, Beine und die Ellenbogen auf und lasse es während dem Zähneputzen einziehen. Meine Haut fühlt sich seitdem viel weicher und glatter an. 100% kaltgepresstes Mandelöl ohne Duft- und Konservierungsstoffe, vegan und bio-zertifiziert lässt wahrscheinlich das ein oder andere Herz höher schlagen. I like! RINGANA ADDS glow* Durch Ringana habe ich zum ersten Mal den Begriff Layering im Bereich Beauty gehört. Es bedeutet, dass man Kosmetikprodukte wirkungsvoll und in der richtigen Reihenfolge kombiniert. Die Ringana Adds sind zusätzliche Pflegebooster und glow wirkt mit seiner Formulierung beispielsweise wie ein Schutzschild vor äußeren Umwelteinflüssen. Ich verwende es abends in Kombination mit einem Serum oder Öl. Der …

Mama Beauty | Frühling im Gesicht

Wahrscheinlich könnte alles noch einen Ticken heller, pinkfarbener und strahlender sein, aber für mich passen die Produkte wunderbar in den Frühling. Man muss den Dingen ihre Wirkung doch nicht immer auf den ersten Blick ansehen, oder? Tom Ford Shade and Illuminate Palette 01 Intensitiy One Ich überlege wirklich lange bevor ich mir Make-Up neu kaufe. Denn über die Jahre habe ich Produkte gefunden die für mich am besten funktionieren. Die Tom Ford Kontur-Palette hat es mir schon eine ganze Weile angetan und dementsprechend oft lag sie auch schon in meinem Warenkorb. Ich mag Cremeprodukte unheimlich gern aber verwende sie oft nur im Frühjahr und Sommer. Ihr merkt es vielleicht schon, die Jahreszeiten meinen es in diesem Falle gut mit mir. Seit etwas über einem Monat wartet die Palette jetzt auf ihren Einsatz und schon die erste Anwendung hat mich ein kleines bisschen begeistert. Oder sagen wir mal so – ich bereue den Kauf absolut nicht. Gerade in Hinblick auf den Urlaub mag ich solche 1in2 Produkte (Nennt man die überhaupt so?). Dadurch hält sich das offensichtliche Ausmaß an …