Alle Artikel mit dem Schlagwort: aptamil

24 Wochen | Mama Müsliriegel im Test

Die ersten 3 Monate meiner Schwangerschaft waren geprägt von Übelkeit und anderen Wehwehchen. Plötzlich auftretender Hunger war nur eins davon. Dank meiner ersten Schwangerschaft wusste ich allerdings noch, dass es mir hilft, gegen die Übelkeit etwas zu essen. Ich gewöhnte mir damals an, immer eine Kleinigkeit dabeizuhaben. Große Portionen waren auch in dieser Schwangerschaft von Anfang an nicht möglich. Mein Obst- und Snack-Vorrat ist also immer reichlich gefüllt. Über die Zeit findet man natürlich seine Favoriten und weiß was einem hilft, um größeren Hunger gar nicht erst aufkommen zu lassen. Wenn ich für eine längere Zeit außer Haus gehe, dann habe ich meist etwas Obst, Nüsse, einen Riegel und Wasser mit dabei. Nein, da sind die Snacks für den Minimann nicht mit eingerechnet. Es würde für mich einfach in Stress ausarten, mir im „Notfall“ jedes Mal etwas zu kaufen. Erfahrungsgemäß fallen diese Noteinkäufe dann leider weniger gesund aus, es muss ja schnell gehen. Auch wenn meine Frauenärztin der Meinung ist, dass die Waage und ich keine guten Freude seien. Damit hat sie gar nicht mal …