Alle Artikel mit dem Schlagwort: Avène

Beauty | Produkte für den Herbst

Der September blieb dank Übelkeit und anderen, kleineren Wehwehchen eher ruhig. In dieser Zeit passierte bei mir im Bad und vor allem vor dem Spiegel nur das wirklich Nötigste. Alles wurde auf ein Minimum reduziert. Geblieben sind vier Produkte, die mir durch diese etwas eintönigen Wochen geholfen haben. NARS Blush Madly Die Farbe ist so unscheinbar und doch zaubert sie eine unglaublich schöne Wärme und Frische auf die Wangen. Gerade jetzt, wo das letzte bisschen Sommer aus dem Gesicht verschwindet genau das Richtige für mich. Man kann sich wahrscheinlich auch vorstellen, dass Übelkeit und Co. nicht unbedingt für ein strahlendes Aussehen sorgen. Mac Cosmetics Cream Colour Base Pearl Neben dem living luminizer von rms beauty ist er einer meiner liebsten Highlighter. Egal ob ich ihn mit dem Finger oder dem Pinsel auftrage, er strahlt und sorgt in Kombination mit dem NARS Blush Madly für einen frischen Teint. Denn auf Äußerungen wie: „Du siehst aber heute blass aus. Geht es dir nicht gut?“ sehr gern verzichten. Avène TriAcnéal EXPERT In  einem meiner letzten Babybauch-Updates habe ich noch erzählt wie gut …

Beauty | August Favoriten

Auch wenn der August gefühlt schon wieder eine Ewigkeit her ist, zeige ich euch trotzdem noch meine Lieblinge aus dem Bereich Beauty. Dieses Mal ganz ohne dekorative Kosmetik, dafür gibt es aber eine Hand voll Pflegeprodukte, die ich im August sehr mochte. Rival de Loop ENERGY Q10 Konzentrat Diese kleinen Ampullen habe ich mehr oder weniger aus Neugier gekauft. Da ich in den wärmeren Monaten und trotz Anwendung von Sonnencreme deutlich mehr Pigmentflecken im Gesicht habe. Q10 schützt die Haut vor den sichtbaren Auswirkungen lichtbedingter Hautalterung und aus diesem Grund wanderte die Packung in meinen Korb. Ob es tatsächlich hilft, kann ich noch nicht sagen. Es fühlt sich gut auf der Haut an und die Tatsache hat mir vorerst gereicht. Wie einfach ich doch zufrieden zu stellen bin. WELEDA Sanddorn Handcreme Zugegeben, der Geruch von Sanddorn haut mich nicht gerade um, die Wirkung der Handcreme schon. Vor einer Weile hatte ich an beiden Händen, an den Fingerknöcheln trockene Stellen. Die Haut war schuppig, es spannte und nichts wollte helfen. Die Creme von Weleda habe ich mir …

Mama Talk | Summer (Outfit) Essentials

Ich liebe unsere Mama Talk-Runde, denn auch ich sehe, lese und lerne jedes Mal etwas neues. Was die Summer Essentials betrifft, sind wir Mamas uns allerdings recht ähnlich. Wir wollen, dass es den Minis und Midis an nichts fehlt und sie gut vor der Hitze und den Sonnenstrahlen geschützt sind. Ihr werdet also auch dieses Mal wunderbar inspiriert. Da ich schon mehre Beiträge zu Thema Summer Essentials geschrieben habe, minimiere ich das Ganze heute etwas. Ich zeige euch, was ich für ein richtiges Sommer Outfit brauche und außerdem 7 Dinge, auf die der Minimann diesen Sommer nicht verzichten kann. Sommer Outfit Zugegeben, mit diesem Kleid werde ich über keinen Spielplatz toben, aber auch als Mama gibt es durchaus genügend Situationen, die ein Kleid zulassen. Man geht mit der Familie essen oder aber, das Paradebeispiel, man fährt in den Urlaub. Da der Minimann mittlerweile seinen eigen kleinen Rucksack trägt, reicht es, wenn meine Tasche etwas kleiner ausfällt. Alle notwendigen Sachen passen in den Rucksack, in die Dreirad-Ablage oder in den Buggy. Ohne Uhr am Handgelenk fühle ich mich nackt. Aber …

Beauty | Produkte für den Herbst

Ihr kennt das sicher, ähnlich wie die Jahreszeiten ändern sich auch täglich verwendete Produkte von Zeit zu Zeit. Der Herbst gibt eine große Party und lädt uns alle dazu ein, ob wir wollen oder nicht. Es kann also nicht schaden, vorbereitet zu sein. Bei mir sieht das in etwa so aus: Ich trage gern den Sommer im Gesicht und möchte mir dieses Gefühl noch etwas bewahren. Momentan gelingt mir das mit dem sun club matt bronzing puder von essence ganz gut. Der 101 Luxe Face Definer von Zoeva funktioniert für Bronzer wunderbar und das Verblenden geht wie von selbst. Davon geschwärmt habe ich bereits hier schon einmal. Auf die Dr. Bronner Bodylotion bin ich durch eine Probe aufmerksam geworden und habe mich direkt und unsterblich verliebt. Der Geruch erinnert mich sehr an die Dream Cream von LUSH, die ich schon mehrfach aufgebraucht habe. Wahrscheinlich fiel mir der Kauf deswegen so leicht. Die Creme zieht jedenfalls unglaublich schnell ein und ist trotzdem sehr reichhaltig. Wer noch nichts von Dr. Bronner gehört hat, schaut es euch an. Jetzt kommt die …

Beauty Favoriten im Juni

Highlighter und Blush zählen definitiv zu meinen Lieblingsprodukten im Juni. Für das komplette Sommer-Paket gibt es noch einige weitere Produkte, die ich nicht missen möchte. Der Jemma Kidd Higlighter Dewy Glow in Iced Gold lässt sich wunderbar und einfach mit den Fingern auftragen. Der Schimmer ist dezent, so wie ich es mag. Ebenso großartig im Auftrag finde ich den Perfect Face Soft Focus Higlighter von P2. Eigentlich benutze ich ihn wie einen Bronzer und verblende ihn mit dem 102 Silk Finish Pinsel von Zoeva. Da ich im Sommer ausschließlich cremige Produkte verwende, passt der Creme Blush ‚Something Special‘ von MAC sehr gut zu meinen Favoriten im Juni. Gerade jetzt, wo der Sommer seine Aufgabe etwas ernster nimmt, ist Sonnenschutz Pflicht. Die mattierende Sonnenschutz Gel-Creme von LaRoche-Posay ist diesen Sommer mein ständiger Begleiter. Sie ist wirklich unglaublich leicht auf der Haut und zieht schnell ein. Zum Schluss möchte ich noch ein Produkt nennen, dass ich euch die ganzen letzten Monate schon als Favorit hätte zeigen können. Die TriAcnéal von Avène ist aus meinem Bad gar nicht …

Gesichtspflegeroutine Teil 2 { + Giveaway }

Wie versprochen, gibt es heute Teil 2 meiner Gesichtspflegeroutine. Teil 1 könnt ihr hier noch mal nachlesen.  Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass ich ein großer Freund von Avène-Produkten bin. Angefangen bei dem Thermalwasser war ich auch sehr schnell von der Cleanance EXPERT angetan. Sie wird bei leicht bis mittelmäßigen Hautunreinheiten empfohlen, also genau richtig für mich. Nach meiner Schwangerschaft hat meine Haut relativ schnell ihre alte Form wiedergefunden. Trotzdem gibt es Momente, da benimmt sich meine Gesichtshaut wie ein pubertierender Teenie.  Da denkt man, diese Phase haben wir hinter uns gelassen – aber nein.  Seitdem ich die Cleanance EXPERT benutze, sind diese zickigen Momente allerdings wesentlich seltener und vor allem weniger schlimm geworden.  Die Tricacnéal verwende ich erst seit ungefähr 3 Monaten und trage sie punktuell auf rebellische Stellen a.k.a. Rötungen und Pickelmale auf. Ich liebe diese Creme. Sie hilft wirklich über Nacht und selbst den Ehefreund konnte ich davon schon überzeugen. Vielleicht kennt ihr das ja – steht mehr als eine Creme im Badschrank, schalten die meisten Männer ab.  Seit kurzem …

REVIEW | Foreo Luna + Gesichtspflegeroutine Teil 1

Es ist ja nun kein Geheimnis mehr, dass Gesichtspflege für mich etwas meditatives hat. Ich kann mich wirklich stundenlang mit diesem Thema beschäftigen. Seit Anfang April reinige ich mein Gesicht mit der Foreo Luna. Da ich bisher nur gutes darüber gelesen habe, stand dieses kleine Gerät tatsächlich schon lange auf meiner Wunschliste. In den letzten vier Wochen konnte ich mich jetzt selbst von der Qualität und vor allem von der Reinigungswirkung überzeugen. Die Foreo Luna reinigt das Gesicht durch sanftes Pulsieren und soll somit abgestorbene Hautschüppchen entfernen. Durch die sanften Silikonborsten ist sie besonders für den täglichen Gebrauch geeignet. So verwende ich sie immer morgens und abends. Man reinigt jeden Bereich des Gesichtes ungefähr 15 Sekunden lang. Damit man nicht extra mitzählen muss, pausiert das Gerät aller 15 Sekunden und man kann zum nächsten Bereich übergehen. Vor allem morgens empfinde ich die Reinigung als sehr angenehm, denn mein Gesicht wird dadurch langsam wach und man bekommt ganz leichte, rosige Apfelbäckchen. Meine Haut fühlt sich, seitdem ich die Foreo Luna benutze, weicher und gereinigter an. Ich weiß nicht …

Summer Skin & Spring Make-up Essentials

Glaubt man dem Wetterbericht, meint es der Frühling jetzt tatsächlich ernst. Der erste Duft von Sonnencreme auf der Haut liegt bereits in der Luft und die ersten Sommersprossen zeichnen sich ab. Also habe ich mal die Produkte rausgesucht, die meine Haut im Frühling/Sommer schützen und welche, die mich  gut aussehen lassen. Wenn ich mir Mühe gebe, dann findet man in wirklich jeder meiner Taschen eine Miniatur der Vichy Capital Soleil 50+. Die Sonnencreme hat einen sehr angenehmen Geruch (typisch Vichy) und ihre Textur besitzt diesen einzigartigen „Löschblatteffekt“. Sie mattiert das Gesicht und hinterlässt keinen fettigen Film oder Glanz. Ich konnte mich bisher immer auf diese Creme verlassen und brauchte nicht mal einen Spiegel. Die Sonnencreme von Avène passt ebenso gut in jede Tasche und wurde speziell für Sportler entwickelt. Sie ist besonders wasser- und schweißfest und sehr praktisch, wenn man im Sommer draußen Sport macht. Allerdings werde ich sie noch genau austesten müssen. Um die Haut ausreichend vor UV-Strahlen zu schützen, müsste man sich das ganze Jahr über mit Sonnencreme eincremen. Respekt an alle die …

Gesichtsreinigung | Avène vs. The Body Shop

Quatsch, ich hab doch keine Schwäche für Produkte von Avène. Ich benutze sie, aus Überzeugung. Meine Gesichtspflege könnt ihr hier noch mal nachlesen. Daran hat sich bis heute nicht viel geändert. Der Mattierende Reinigungsschaum ist auch eins dieser wunderbaren Dinge, die ich an Avène so mag. Wie auch die anderen Produkte ist der Schaum ohne Parabene und Silikone. Er hinterlässt ein sehr angenehmes, fast schon samtartiges Gefühl auf der Haut. Für meine Mischhaut optimal, denn er mindert den Glanz bzw. sorgt die Glutaminsäure für eine Regulierung der Talgproduktion. Der Reinigungsschaum eignet sich auch zum Entfernen von Augen Make-Up, allerdings verwende ich dafür im Herbst/Winter die Camomile Cleansing Butter von The Body Shop. Sie hinterlässt keine Rückstände und nimmt ihre Aufgabe sehr ernst. Für das ganze Gesicht benutze ich sie nur wenn ich das Gefühl habe, mein Gesicht braucht besonders viel Feuchtigkeit. Auf welche Produkte schwört ihr, wenn es um Gesichtsreinigung geht?

Gesichtspflege | Avène Cleanance

Was denn? Schon wieder neue Produkte? Mmh, Hallo! Das hier ist ein Blog, also darf ich doch wenigstens ein Klischee erfüllen. Falls es ein Mann über die ersten zwei Zeilen geschafft hat – Respekt. Und ja, deine Frau/Freundin ist sicher ähnlich bis auch so. Hübsche Tuben und Tiegelchen haben eine starke Anziehungskraft auf die Frauenwelt. Man kann sich dagegen wehren, kann es aber auch sein lassen. Die kleinen Helfer mpssen nicht mal unbedingt schön aussehen. Vielmehr geht es darum, dass sie uns schön aussehen lassen. Bei diesen Produkten punktet am Ende beides mit gutem Aussehen. Die Verpackung und mein Gesicht. Wenn es um Produkte von Avène geht, bin ich ein kleines Fangirl. Das ist nichts Neues. Angefangen hat es damals mit dem Thermalwasser und seitdem wohnt es in den unterschiedlichsten Größen bei uns. Warum ich jetzt uns sage? Meine Mitbewohner schätzen das Spray genauso, besonders im Sommer. Ok, vom Minimann hab ich keine 100%ige Antwort, aber sein fröhlich bis heiteres Quietschen ließ mich das vermuten. Im Herbst/Winter verwende ich das Spray nach der Gesichtsreinigung morgens und …