Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bioderma

Mama Beauty | Hautpflege für die Zeit nach der Schwangerschaft

Disclaimer: Die folgenden Produkte sind natürlich unabhängig von einer Schwangerschaft anwendbar, nur damit wir uns nicht falsch verstehen. 1x mit dem Auge zwinkern, danke. Hautpflege für Gesicht und Körper Eincremen hat für mich, ähnlich wie Zähneputzen, etwas meditatives. Was für ein Glück, dass ich nun zwei Kinder habe, die meinen Creme-Verbrauch durch die von ihnen eingeforderte Aufmerksamkeit etwas drosseln. Aus diesem Grund ist meine Freude natürlich umso größer, wenn bereits wenig Produkt ausreicht, um eine große Wirkung zu erzielen. Weleda Hautcreme Skin Food  Das Verpackungsopfer in mir sah Grün und musste zugreifen. Diese Tube ließ mir einfach keine andere Wahl. Der Inhalt konnte allerdings auf ganzer Linie mithalten und hat mich von sich überzeugt. Ich verwende die Creme jetzt seitdem ich mit der Knopfmadame zu Hause bin jeden Abend und gebe sie mir auf meine Oberarme. Wenn es draußen nicht gerade Sommer ist und ich mich sowieso jeden Tag eincreme, habe ich das restliche Jahr über zickige Oberarme die mich mit trockenen Hautstellen und kleinen Pickelchen ärgern. Nach etwas über eine Woche merke nun einen deutlichen Unterschied. Meine …

Mama Beauty | Hautpflege in der Schwangerschaft

„Mädchen rauben einem die Schönheit.“ Den Satz würde ich so jetzt nicht unterschreiben. In meiner ersten Schwangerschaft war meine Haut der Meinung, dass man die Feste feiern soll wie sie eben fallen und starte mit einem Pubertäts-Revival. Ich hatte Pickel (und an dieser Stelle wäre eine Verniedlichungsform vollkommen fehl am Platz) und Unterlagerungen an den Schläfen, am Kinn und auf der Stirn. Für jedes Eingreifen und Manipulieren meinerseits gab es einen weiteren Bestrafungspickel. Zumindest das hatte ich mir also sehr schnell abgewöhnt. Dieses Mal kann ich mich dahingehend kaum beklagen und das obwohl ich eine Tochter bekomme. Weniger ist mehr Ich habe euch immer mal wieder meine Gesichtspflegeroutinen vorgestellt und heute soll es um die 5 Produkte gehen, die mir in dieser Schwangerschaft sehr gut gefallen. Gesichtsreinigung mit der Bioderma Sensibio Lait milde Reinigungsmilch Ich verteile die Reinigungsmilch in sanft kreisenden Bewegungen auf meinem angefeuchteten Gesicht und auf den Augen. Danach nehme ich alles mit einem Musselintuch wieder ab. Auch wenn mich meine Haut bisher weitestgehend mit Unreinheiten verschont hat, ist sie doch zickiger als vorher. …

Natural Skin Care Essentials

Heute dreht sich alles um das Thema Naturkosmetik. Denn auch mit Kind nehme ich mir immer noch die Zeit im Bad, die ich brauche, um mich wohl in meiner Haut zu fühlen. Natürlich hatte ich in der Vergangenheit oft Augenringe dank Schlafmangel. Aber ich kann entweder darüber jammern oder einfach etwas dagegen unternehmen. Ich liebe es mich über neue Produkte zu informieren und sie zu testen. Ich bin wirklich froh, dass es Kosmetik gibt und begeistert, wie man mit wenigen Mitteln eine große Wirkung erzielen kann. Dr. Hauschka Rosen Tagescreme Die leichte Rosen Tagescreme von Dr. Hauschka war eines der ersten Produkte aus dem Natur Kosmetik Bereich. Damals habe ich mir in Vorbereitung auf unseren Urlaub das Gesichtspflegeset für normale, feuchtigkeitsarme und trockene Haut gekauft. Auch im Urlaub möchte ich auf meine Gesichtspflege nicht verzichten.  Originalgrößen dürfen aber in den meisten Fällen zu Hause bleiben. Die Gefahr, dass während der Reise im Koffer etwas kaputt geht, ist mir zu groß. Nach dem Urlaub zogen dann die Rosen Tagescreme (leicht) und das Gesichtstonikum bei mir ein. Die Tagescreme …

Summer Skin & Spring Make-up Essentials

Glaubt man dem Wetterbericht, meint es der Frühling jetzt tatsächlich ernst. Der erste Duft von Sonnencreme auf der Haut liegt bereits in der Luft und die ersten Sommersprossen zeichnen sich ab. Also habe ich mal die Produkte rausgesucht, die meine Haut im Frühling/Sommer schützen und welche, die mich  gut aussehen lassen. Wenn ich mir Mühe gebe, dann findet man in wirklich jeder meiner Taschen eine Miniatur der Vichy Capital Soleil 50+. Die Sonnencreme hat einen sehr angenehmen Geruch (typisch Vichy) und ihre Textur besitzt diesen einzigartigen „Löschblatteffekt“. Sie mattiert das Gesicht und hinterlässt keinen fettigen Film oder Glanz. Ich konnte mich bisher immer auf diese Creme verlassen und brauchte nicht mal einen Spiegel. Die Sonnencreme von Avène passt ebenso gut in jede Tasche und wurde speziell für Sportler entwickelt. Sie ist besonders wasser- und schweißfest und sehr praktisch, wenn man im Sommer draußen Sport macht. Allerdings werde ich sie noch genau austesten müssen. Um die Haut ausreichend vor UV-Strahlen zu schützen, müsste man sich das ganze Jahr über mit Sonnencreme eincremen. Respekt an alle die …

das Mädchen in mir.

Diese Woche (auch wenn es erst Dienstag ist) kam das Mädchen in mir zum Vorschein. Ich durfte meine ersten Paar Chucks in Empfang nehmen und schon jetzt erkenne ich eine wachsende Zuneigung zu diesen Schuhen. Wieso habe ich nur so lange gewartet? Außerdem habe ich jetzt neue Laufschuhe von Asics. Ja, ich habe großes vor. Eigentlich möchte ich nur laufen gehen und dazu fehlte mir bis jetzt noch das richtige Paar Schuhe und ein geeigneter Laufpartner. Aber ich habe jetzt endlich eine Freundin gefunden, die mich nicht nur motivieren kann sondern auch noch mit mir zusammen läuft. Bäm!  Schon viel gehört und gelesen habe ich in letzter Zeit von Bioderma. Da es überwiegend nur positive Meinungen gab, wollte ich es auch ausprobieren. Es ist eine Reinigungslotion, die ein wirklich sauberes  und gereinigtes Gefühl auf der Haut hinterlässt. Auch die Augenpartie wird prima vom Make-up befreit. Ich kann es euch also wirklich empfehlen.  Ob ich euch das Color & Care Make-up von Alverde oder die BB Cream von Astor bald ans Herz legen kann, wird sich …