Alle Artikel mit dem Schlagwort: Leben

Türchen Nr. 16 – Laufkleber

Es ist noch gar nicht lange her, da hat der Minimann seine Schuhe prinzipiell und aus tiefster Überzeugung falsch herum angezogen. Selbst nach den ersten Schritten war er noch der Meinung, es sei bequem und richtig so. Den Tipp unserer Tagesmutter, einen Schuh mit einem Aufkleber zu versehen, setzten wir kurze Zeit später und in etwas abgewandelter Form um. Dank dem Hinweis einer Freundin kam ich auf die Laufkleber. Ein Paar Laufkleber besteht aus zwei Teilen die erst zusammen und in der richtigen Reihenfolge (v.l.n.r.) ein Bild ergeben. Die Schuhe werden bei uns jetzt also nur noch vertauscht, wenn der Minimann es absichtlich so möchte. Ja, so etwas soll tatsächlich vorkommen. Einmal in den Schuh geklebt, machen die Laufkleber ihre Sache richtig gut. Sie rutschen nicht im Schuh hin und her und kleben auch nicht irgendwann überraschend an der Socke. Die Auswahl der Laufkleber lässt kaum einen Wunsch offen. Von der Feuerwehr bis zum Einhorn ist für jedes Kinderherz etwas dabei. Ihr habt heute die Möglichkeit ein Laufkleber-Set für die Schuhe euer Minis zu gewinnen.   …

Material Girls

Wer hätte es gedacht, mir sind doch tatsächlich noch ein paar Wünsche eingefallen. Hab ich nicht erst vor kurzem getönt, dass die Knopfmadame alles hat? Das entspricht auch voll und ganz der Wahrheit, aber ich erwähnte mit Sicherheit auch Niedlichkeiten, an denen ich nicht vorbei kann. Das gilt für sie wie auch für mich. Einige Dinge drehen sich hartnäckig in meinem Wunschkarussell und wollen da einfach nicht weg. Der Spiegel von Norman Copenhagen ist einfach so wunderbar schlicht und hübsch, er würde sich prima auf meinem Tisch machen. Bei Schmuck lasse ich mir normalerweise etwas mehr Zeit bei der Auswahl. Das Armband von Sabrina Dehoff hat sich allerdings ohne große Umwege in mein Gedächtnis geschummelt. Um es mit Minis Worten zu sagen: „Haben! Haben! Haben!“ Der Cream Blush Desired Glow von Kjaer Weis steht auch schon eine ganze Weile auf meiner Wunschliste. Früher hätte ich nie zu dieser Farbe gegriffen, aber nach dem NARS Blush in der Farbe Madly weiß ich es mittlerweile besser. Für die Knopfmadame „brauchen“ wir eigentlich nur noch den TrippTrapp von Stokke. …

Türchen Nr. 14 – Gesichtsreinigungsbürste LUNA play von FOREO

Die Produkte aus dem Hause FOREO habe ich schon unzählige Male in die Kamera gehalten. Erst vor kurzem habe ich euch über die ISSA Mikro Zahnbürste berichtet, dank der wir hier ein Kleinkind haben, dass sich tatsächlich gern Zähne putzt. Ich bin schon gespannt, was der Zahnarzt nächsten Montag dazu meint. Zurück zum 14. Türchen in meinem Adventskalender. Mir ist natürlich bewusst, das so manches Reinigungsbürstchen auf dem Markt eine wirkliche Investition ist und man sich den Kauf vorher wohl überlegen sollte. Mit der Reinigungsbürste Luna play sorgt Foreo aus diesem Grund für eine kostengünstigere Alternative zur Luna, damit jeder die Möglichkeit hat, die T-Sonic Technologie auszutesten. Sie kommt in einem praktischen Mini-Format und ohne Netzteil daher. Für ungefähr 100 komplette Reinigungsanwendungen hat man so die Möglichkeit sich mit der Handhabung vertraut zu machen. Außerdem ist die Luna play ideal um sie auf Reisen mitzunehmen. Sie passt in jedes (Hand-)Gepäck. Meine Routine mit der Luna könnt ihr auch gern nochmal nachlesen. Mit etwas Glück habt ihr also bald die Qual der Wahl und könnt euch …

28 Wochen Dickbauch und meine Gedanken über Babys Ernährung

Ich war noch gar nicht lange schwanger, da habe ich mir tatsächlich schon den Kopf über Babyknopfs Ernährung im 1. Lebensjahr zerbrochen. Besser gesagt, fand ich mich plötzlich der Frage gegenüber: „Möchte ich wieder stillen?„ Wieso war da plötzlich überhaupt ein Fragezeichen? Ein gewagtes Thema, ich weiß. So etwas auch noch öffentlich ansprechen? Mutig. Denn seit ich selbst Mama bin, verfolge ich immer wieder, mit Erstaunen und Kopfschütteln zu gleich, wie sich Mütter zu diesem und anderen Themen rund um die kleinen Lieben gegenseitig die Haare ausreisen. Was ist nur los mit euch? Darf nicht jede Frau ganz frei über ihre Brüste verfügen? Ich denke doch. Muss sie sich für ihre Entscheidung rechtfertigen? Nein, wieso auch? Was bleibt uns anderes übrig als das zu akzeptieren? Richtig, gar nichts. Es ist schon verrückt auf was für einem schmalen Grad man sich doch bewegt. Stillt man nicht, wird man direkt vorverurteilt. Stillt man für den Durchschnitt einen kleinen Ticken zu lang, wird ebenfalls schon mal vorsorglich mit den Augen gerollt. Die Hintergründe, wieso sich eine Frau bzw. eine Mama entschließt …

Türchen Nr. 12 – Rosehip Pai Oil

Letzten Monat habe ich euch bereits von meinem Rosehip Oil von Pai vorgeschwärmt. Seitdem hat sich nichts geändert. Ich verwende das Öl täglich und bin nach wie vor begeistert. Mittlerweile hat sich meine Pai-Produkt-Familie sogar erweitert, aber dazu an anderer Stelle mehr.  Ich wiederhole mich für euch nur zu gern. Das Öl ist einfach großartig. Meine Haut fühlt sich nicht nur gut an, sie sieht auch wirklich strahlend und gesünder aus. Ihr könnt euch nun selbst davon überzeugen, denn zusammen mit Amazingy verlose ich heute ein Rosehip Oil von Pai. Wer Amazingy noch nicht kennt, sollte sich diesen Online-Shop definitiv einmal genauer anschauen. Alle Produkte im Shop sind organisch und natürlich hergestellt, frei von Parabenen oder Tensiden und Natriumlaurylsulfat. Um immer auf dem neusten Stand zu sein, schaut auch gern auf Instagram (iamazingy) vorbei. Was ihr tun könnt, um das Rosehip Oil von Pai zu gewinnen: 1. Leser meines Blogs sein (Facebook, Instagram oder Bloglovin) 2. Hinterlasst hier auf dem Blog einen Kommentar mit eurem Namen und einer Möglichkeit euch zu kontaktieren. 3. Verratet mir mit welchem Öl ihr …

Türchen Nr. 11 – XXL Stifte-Set von Stabilo

Meine letzte Auszeit scheint schon eine Ewigkeit weit weg zu liegen. Wahrscheinlich kann man als Mama gar nicht mehr richtig abschalten, auch wenn man die Zeit dafür hat. Im Kopf schwirren ganz automatisch noch die letzten Punkte der To-Do-Liste oder die Pläne für die kommenden Tage herum. Ich habe mich also wirklich bemüht mir etwas Ruhe für meine Kreative Auszeit zu nehmen. Da kam mir ein schlafendes Kind und die Champions League gerade recht. Gestört hat diese Ruhe am Ende nur unser Kater, der sich exakt auf meine ausgewählte Seite legen musste. (war bereits auf Instagram Stories zu sehen) Extra für euch habe ich meine Late-Night-Photoshop-Skills ausgepackt, damit ihr hübsch und anschaulich sehen könnt, was sich hinter dem 11. Kalendertürchen versteckt. Ihr habt die Chance ein wirklich umfangreiches Stifte-Set von STABILO zu gewinnen. Einige Stifte durfte ich, wie ihr oben auf den Bildern seht, bereits selbst austesten. Die Stabilo Boss Original in Pastel wollte ich unbedingt für euch im Kalender dabei haben. Ich denke, jede Frau weiß warum. Mit diesem Stifte-Set habt ihr auf jeden Fall Malspaß für …

Türchen Nr. 10 – Keramikkerzenset von Hübsch

Es gibt Onlineshops auf die ist einfach immer Verlass. Damit meine ich neben dem reibungslosen und super schnellen Versand aber auch die großartige Auswahl und Vielfältigkeit an Produkten. Der Human Empire Shop ist mittlerweile einer meiner liebsten Shops und wenn ich mal in Hamburg bin, versuche ich auch jedes Mal direkt im Laden vorbeizuschauen. Man entdeckt einfach  immer etwas, so auch dieses schöne Kerzen-Set aus Keramik von Hübsch in das ich mich aber bereits Anfang des Jahres verliebt habe.  Diese Ecke bei uns im Flur ist momentan, dank ihrer Gemütlichkeit. auch einer meiner liebsten. Ich mag den Gedanken, dass man herein kommt und es gleich ein bisschen muggelig hat. So soll es doch zu Weihnachten auch sein. Kerzen kann man nie, nie und niemals nicht genug haben. Wer noch nach einer großartigen Inspirationsquelle in Sachen Interior und Design sucht, sollte dem Human Empire Shop unbedingt auf Instagram folgen. Aber Achtung: Es herrscht jedes Mal akute Kaufgefahr. Ich habe euch gewarnt, ab jetzt seid ihr auf euch allein gestellt. Was ihr tun könnt, um das Keramikkerzen-Set von …

Türchen Nr. 9 – Philuko Kalender 2017

Wer hier schon ein bisschen länger vorbeischaut, hat sicher auch schon mal von Philuko gehört oder gelesen. Julia ist Grafikerin aus Karlsruhe und ihr Onlineshop bei DaWanda vollgepackt mit wunderhübschen Unikaten. Wer mehr wissen möchte, kann sich gern auf ihrem Blog oder bei Instagram inspirieren lassen. Beides absolut empfehlenswert. Wir haben seit Jahren, jedes Jahr, einen Philuko-Kalender in unserer Küche hängen. Ihr habt heute die Möglichkeit den „Urban Jungle“ Kalender für 2017 zu gewinnen. Da ich, dank mieser Kopfschmerzen, heute morgen kaltgestellt war, wird das Gewinnspiel bis morgen Nachmittag laufen. Was ihr tun könnt, um dieses Set zu gewinnen: 1. Leser meines Blogs sein (Facebook oder Instagram) 2. Kommentar hier auf dem Blog mit eurem Namen und einer Möglichkeit euch zu kontaktieren. 3. Verratet mir, wo ihr euren Kalender aufhängen würdet. 4. Folgt Julia gern auf Facebook oder Instagram 5. Mitmachen kann jeder, der eine Adresse innerhalb Deutschlands hat.   Dieses Kalendertürchen ist bis morgen, dem 10.12.16 bis 14 Uhr geöffnet. Der Gewinner wird von mir per Email benachrichtigt und hier auf dem Blog genannt. Herzlichen Glückwunsch Sandra! *Der Kalender wurde mir von Julia …

Mama Talk | All I want for Christmas

Heute gibt es das letzte Mal unsere MamaTalk-Reihe so wie ihr ihn kennt. Leider spielt die Zeit manchmal gegen einen und aus diesem Grund wird es den MamaTalk im neuen Jahr nur noch zu bestimmten Anlässen/Themen geben. Es war mir eine große Freude, gemeinsam mit solch wunderbaren Mamas, dieser Reihe Leben einzuhauchen. Wir „gehen“ sozusagen alle mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Aber wie ging das Sprichwort von den sich schließenden Türen doch gleich? Genau so wird es werden. Zum Abschluss also heute das Thema: „Wünsche für die Weihnachtszeit“. Mich beschleicht das Gefühl, dass die bei allen recht ähnlich ausfallen werden. Zeit (für sich und die Familie), Ruhe und natürlich ganz viele Plätzchen. Soweit so gut. Der Beitrag könnte an dieser Stelle schon zu Ende sein. Ist er aber nicht. Neben der Ruhe, die ich ganz sicher nicht haben werde, hätte ich gern einen kurzen Moment um tief durchzuatmen und dieses Jahr gebührend zu wertschätzen. Natürlich lief nicht immer alles gut, aber es haben sich viele, unglaublich tolle Möglichkeiten ergeben. Hier auf dem Blog (nicht …

27 Wochen Babybauch & Türchen Nr. 6 – Happy Nikolaus

Eigentlich wollte ich noch etwas warten bis ich den ersten Schwung Babywäsche wasche, aber als ich die Schubladen endlich ordentlich eingeräumt und sortiert hatte, überkam es mich dann doch. Die Größen 50/56 sind also bereit, getragen zu werden. Damit ich nichts vergesse, gibt es heute wieder ein ganz normales Babybauch-Update. Gewicht: Beim letzten Besuch meinte meine Ärztin, dass ich abgenommen hätte. Zwei Magen-Darm-Infekte in einer Schwangerschaft müssen so etwas wahrscheinlich zur Folge haben. Aber wie sagte sie so schön: „Wir hatten doch irgendwann schon mal festgestellt, dass es dem Baby gut geht, oder? Dann ist auch alles in Ordnung.“ Also kein Grund zur Sorge, ich esse ganz normal weiter. Schwangerschaftsstreifen: Weiterhin nur meine Wachsstumsstreifen. Wahrscheinlich haben die so etwas wie eine Vorherrschaft, denn sie sind ja schon etwas länger da. Symptome: Sodbrennen aus der Hölle! (sagt man doch jetzt so) Memo an meine Oesophagussphinkter: ordentlich schließen! Schlafverhalten: Abhängig vom Sodbrennen. Die linke Seite wird momentan bevorzugt und das Seitenschläferkissen ist immer dabei. Heißhunger: Nichts spezielles. Snickers-Eis geht aber immer ganz gut. Abneigung: Nope! Für alle werdenden Mamas und die die bald ein …