Alle Artikel mit dem Schlagwort: &otherstories

Wunschkarussell | Are you ready for November?

Im letzten Wunschkarussell drehte sich alles um das Thema „wird es ein Mädchen oder ein Junge?“. Mittlerweile sind wir etwas schlauer – es wird ein Mädchen. Ich bin immer noch ganz verzückt und versuche auch weiterhin die Rosa-Pink-Welle irgendwie abzuwenden. So ganz wird es nicht funktionieren, da bin ich realistisch genug. Es sieht ja auch niedlich aus, aber so ein kleiner Knallbonbon, wie ich es in meinem Babybauch-Update war, wird sie hoffentlich nicht. Zurück zum Wunschkarussell für diesen Monat. Die Farben sind eindeutig weniger auffallend und wesentlich herbstlicher. Ich bin (mal wieder) auf der Suche nach einer Tasche. Schwarz sollte sie sein und groß genug für meinen Mutterpass. Am liebsten trage ich Crossbody Taschen. Wenn man mit Kind unterwegs ist und nicht mehr den halben Hausstand mit sich führen muss, sind die äußerst praktisch. Man hat beide Hände frei und ist für eine eventuell auftretende Lauffaulheit beim Lieblings-Kleinkind gewappnet. Wer also eine Taschenempfehlung aussprechen kann – immer her damit. Letztes Jahr habe ich fast ausschließlich unifarbene Schals getragen. Diesen Winter darf es ruhig wieder etwas mehr Abwechslung sein. Diese …

Wunschkarussell – Dear Spring, I’m ready.

Oh ja, ich bin sowas von bereit für den Frühling, wie man an meinem Wunschkarussell für den März auch ganz gut erkennen kann. Es ist alles sehr hell, freundlich und in Pastelltönen gehalten. Die Omaggio Vasen von Kähler sehen einfach alle traumhaft schön aus. Bisher hat meine Vernunft immer die Oberhand gewonnen, aber bei der neuen Perlmutt-Reihe kann ich einfach nicht mehr widerstehen. Bei dem Teller von Royal Doulton und der Aufbewahrungsdose von Design Letters ist es nicht anders. Ich sammle unterschiedliche Teller und finde es einfach schön, wenn meine Gäste unetschiedliche Teller vor sich stehen haben. Wenn wir schon gedanklich alle am Tisch sitzen, ist der Weg bis zu einem guten Kaffee nicht mehr weit. Den Milchaufschäumer von Nespresso kannte ich bisher nur von Arbeit und seitdem ich ihn das erste Mal benutzt habe, finde ihn richtig klasse. Kein Kleckern, Spritzen und aufgeschäumte Milch in wenigen Sekunden – nehm ich. Eine Tasche in dieser Art suche ich schon lange, aber bisher habe ich keine gefunden, die mir wirklich zugesagt hat. Bei der Sacktasche von Zara finde ich …

NEW IN | Highlight on fleek von &otherstories

  Ich klicke mich eigentlich regelmäßig durch den Online Shop von &otherstories und dass auch nur um mir die hübschen Dinge anzuschauen. Das ist so ähnlich wie Schaufenstershopping. Nagut, vielleicht schaue ich auch einfach jede Woche, ob es meinen heiß geliebten Bombazine Black Eyeliner wieder online, zu kaufen gibt. Aber nein, es gibt ihn nicht. Meine Enttäuschung darüber hielt beim letzten Mal allerdings nicht lange an, denn als ich den Sequin Ray Luminising Quad entdeckte, war meine Welt schon fast wieder in Ordnung. Wenn ich das Haus verlasse, habe ich meistens eine kleine Kosmetiktasche mit dabei und ein Highlighter gehört auch dazu. „Was die alles mit sich rumschleppt.“   Jedenfalls bin ich schlicht und ergreifend zu faul, jedes Mal die Sachen aus meiner Tasche zurück ins Bad zu räumen. Genau deswegen habe ich die wichtigsten Dinge doppelt. Doch auch wenn ich meinen Living Luminizer von RMS sehr liebe – ihn 2x kaufen, halte ich für übertrieben. Der Luminising Quad von &otherstories hat außerdem gleich vier verschiedene Farbnuancen und lässt sich easy peasy auftragen. Bäm!  Was darf in …

Wunschkarussell | Ready for Christmas?

  Wir bewegen uns in großen Schritten auf Weihnachten zu. Wer zum jetzigen Zeitpunkt noch kein Silvesterdate hat, der ist für 2015 etwas spät dran. Wir sind noch absolut planlos, aber ein Date mit dem Minimann und dem Ehefreund ist immer eine gute Wahl. Zurück zum Thema. Denn so langsam wird die Familie unruhig und verlangt nach ersten Geschenkideen. Dabei interessieren sie sich weniger für meine Wünsche, sondern wollen wissen, wie sie dem Minimann eine Freude bereiten können. Ihr habt zwar nicht gefragt, aber bekommt heute trotzdem mein Wunschkarussell für den Dezember aufgedrückt. Ihr wisst ja, dass es auch ein bisschen als Inspiration dient. Wer bisher gut aufgepasst hat, dem wird meine Liebe zu Vans nicht entgangen sein. Dieses Exemplar hatte mich beim ersten Klick. Sie erinnern mich ein bisschen an meine Minnetonka Mokassins und ich mag die Farbe sehr. Ich verbinde die Art Glasvitrinen mit meiner Kindheit und weiß noch, dass ich sie früher nie schön fand. Jetzt würde ich mir so eine Vitrine nur zu gern in meine Küche stellen. Vielleicht nicht in die jetzige, aber …

Fantastic Four: Die Zeichen stehen auf Rot.

  Pünktlich zum Jahreswechsel scheint auch meine Haut einsichtig und beruhigt sich langsam wieder. Ich versuche sie dabei natürlich bestmöglich zu unterstützen. Mit dem Tyrosur Gel (Lokalantibiotikum) konnte ich gezielt gegen unliebsame Pickel vorgehen. Einfach punktuell auftragen und einwirken lassen. Das transparente Gel zieht sehr schnell ein und ist noch dazu ein kleiner Allrounder, da es auch bei Verbrennungen (kühlend) und Kratzern aller Art (wundheilend) hilft. Der Pureté Thermale Reinigungsschaum von VICHY ist für empfindliche Haut und ein großartiges Produkt. Ich verwende es jeden Abend. Nach der Reinigung strahlt mein Gesicht und fühlt sich wirklich weich an. Die Anwendung ist durch den Pumpspender sehr einfach und der Schaum unglaublich angenehm auf der Haut. Das Hydra Chrono+ Serum von Lierac mag ich momentan auch sehr gern. Nicht nur der sehr dezente Duft nach Rose und Magnolie überzeugt,nein. Es spendet ungemein Feuchtigkeit und mein Gesicht fühlt sich weicher und gleichzeitig auch praller an. (Klingt als wäre ich schon sonst wie alt. Ihr wisst hoffentlich was ich meine.) & damit ich alles auch für anstehende Reisen immer dabei haben kann gibt …

Today: Burgundy Lips

Überall lächeln sie einem ins Gesicht. Burgundfarbene Lippen. Ich finde es auch in den meisten Fällen wirklich schön anzusehen, bin dennoch der Meinung gewesen mir wird es nicht stehen. Ist es nicht eine ausgezeichnete Farbe für die brünette Damenwelt? Als ich mich in den letzten Tagen wieder gedankenverloren durch den &otherstories onlineshop klickte, kam ich dabei auch an dem oben zu sehenden Lip Balm in der Farbe ‚Armure Plum‘ vorbei. Mein Mut und meine Neugier waren groß genug um es nun doch mit einer derartigen Farbe aufzunehmen. & ein Lip Balm ist auch nicht so intensiv wie ein Lippenstift, war so mein Gedanke. Richtig gedacht! Eben ausprobiert kann ich sagen, er zaubert eine wirklich schöne Farbe auf meine Lippen. Es geht tendenziell in die Richtung, aber wirkt trotzdem nicht unnatürlicher. Da es den Eyeliner von LUSH (Unabhängig) derzeit nirgends zu erwerben gibt und ich somit auf dem trockenen sitze, musste auch hier ein Plan B her. Der Dip Liner in der Farbe ‚Bombazine Black‘ von &otherstories. Dieses hübsche, silberfarbene Design hatte mich beim ersten Klick. Na …