Alle Artikel mit dem Schlagwort: Outfit

Outfit: Bequemlichkeiten

Momentan gibt es genau zwei Mäntel die ich noch komplett zu machen kann, ohne dass sie am Bauch spannen und es unangenehm ist. Ich sehe es auch dieses Mal nicht richtig ein, mir extra eine Umstandsjacke zu kaufen. Wenn ich mich richtig erinnere, dann ging in der Schwangerschaft mit dem Minimann mein Parka eine Woche vor der Geburt nicht mehr zu. Zum Glück war es damals ein milder Winter und das Wetter im Februar schon wieder recht angenehm. Ob ich dieses Mal auch wieder so ein Glück habe, wage ich momentan zu bezweifeln. Mein Plan B, einfach einen Pullover drunter zu ziehen, geht aktuell noch auf. Pullover*, Mantel* – NEW LOOK | Boyfriend Jenas (alt) – Monki | Socken – Happy Socks | Tasche (alt) – Fossil | Stan Smith – Adidas Es gibt wirklich hübsche Umstandsmode, aber nach dem ich die Sachen aus meiner ersten Schwangerschaft nicht mehr wiedergefunden habe, möchte ich jetzt nicht noch mal etwas nachzukaufen. Ein paar Basic-Teile gab es zwar schon, aber das reicht auch vollkommen aus. Ich möchte mich einfach wohlfühlen und …

23 Wochen ein rollender Knopf

Die Wochen verfliegen so unglaublich schnell und letztere war dazu noch ungeplant turbulent. Ganz in der Nähe wurde bei Bauarbeiten eine alte Fliegerbombe gefunden und das hatte zur Folge, dass wir unsere Wohnung verlassen mussten. Dadurch ging viel Zeit verloren, die schon so gut verplant war. Der Minimann entschied sich dann noch spontan dafür krank zu werden und blieb die Woche zu Hause. Zum Glück gibt es da diese Freundin, bei der ich meinen Frust ungefiltert abladen kann. Ich räume ihn hinterher natürlich wieder weg und nehme ihren mit. Das läuft bei uns. Bei diesem Outfit bin ich gerade etwas traurig, dass tatsächlich schon November ist. Aber dank meiner kuscheligen Schwangerschaftsstrumpfhosen, einem Pullover und einem dicken Schal ist es dann doch gar nicht mal so abwegig. #layering Die kleine Zitrone macht sich mittlerweile wirklich oft bemerkbar. Besonders aktiv wird sie, wenn ihr große Bruder um mich herum turnt. Als ob sie wüsste, wen sie da hört. Es ist jedenfalls schon jetzt ganz große Liebe! Ein bisschen Kitsch darf es schon sein. Ab morgen bin ich dann schon …

21 Wochen | Casual in Grey and Camel

Auch wenn mein Bauch im Alltag oft einfach in den Hintergrund rückt, so liebe ich ihn doch genau wie schon die erste Murmel. Die ruhigen Momente werden dann auch sofort vom Baby genutzt und es wird gehüpft, gerollt und geboxt wie sich das für einen Knopf gehört. Nachdem ich letzte Woche unseren Kleiderschrank noch mal komplett neu geplant und eingeräumt habe, weiß ich nun wieder was er beinhaltet, was mich diesen Herbst und Winter kleiden wird und bis zum nächsten Jahr warten muss. Meine Umstandskleidung aus der ersten Schwangerschaft bleibt leider weiterhin verschollen. Zwei Hosen habe ich mittlerweile und bis auf ein paar weitere Basics wird nicht mehr viel mehr dazukommen. Pullover besitze ich zum Glück genug, die Murmel sollte also ausreichend eingekleidet sein. Ich bin gespannt wie lange meine Jacken und Mäntel dieses Mal mitmachen. Wenn ich mich richtig erinnere, ging mein Winterparka damals eine Woche vor dem errechneten Termin nicht mehr zu und dieser Parka war wirklich ein Zelt. Momentan und besonders wenn das Wetter so mitspielt wie an diesem Wochenende trage ich …

Mama Talk | Es wird herbstlich im Kleiderschrank

In diesem Monat soll es in unserer Mama-Talk Reihe um Herbstoutfits gehen. Da ich es bisher noch nicht hinbekommen habe eine aktuelle Bestandsaufnahme von meinen Kleiderschrank durchzuführen, greife ich auf neue Sachen zurück. Streifen, Karos oder florale Stickerein – meine Oma würde mich auslachen, wüsste sie von diesem Beitrag. Warum? Sie hat unzählige solcher Schätze in ihrem Kleiderschrank, für die ich sie früher (vor langer, langer Zeit) tatsächlich ausgelacht habe. Als Mama und ganz besonders im Herbst kommt man an funktioneller Kleidung nicht vorbei. Wer keine Lust hat die Kastaniensammlung (hier ist der Verschmutzungsgrad frei wählbar) in seiner schicken Handtasche spazieren zu tragen, kommt schnell auf die Idee, dass ein Rucksack womöglich nicht die schlechteste Alternative ist. Ich muss im Grunde nicht weiter ausholen, jeder der mit seinem Kind im lauffähigen Alter in der Natur unterwegs ist, weiß wovon ich spreche. Trotzdem gibt es im Mama-Alltag auch Momente in denen man einfach nur Frau ist und anziehen kann worauf man Lust hat. Gesetz dem Fall, es lauert kein kleine Fleckenteufel hinter der nächsten Ecke. „Mama, tragen!“ …

Ich bleib bei mir, bleibst du auch?

Manchmal wäre ich gern wieder unbeschwert. Genau so, wie es mir der Minimann tagtäglich vorlebt. Egal wie mies der Tag war, am nächsten Morgen ist alles wieder vergessen und der kleine Knopf ist bereit für neue Abenteuer. Ich dagegen hänge gern auch mal im gestern fest und nehme die schlechte Laune mit in den nächsten Tag. Keine meiner besten Eigenschaften, aber als Elefant (Elefanten vergessen nie) lassen einen manche Dinge nicht so schnell wieder los. Um uns herum zerbrechen jeden Tag kleine Welten, manche ganz offensichtlich, manche im verborgenen. Da tausche ich meine Unbeschwertheit von einst gern, gegen das Wissen und die Wertschätzung über mein kleines Universum. All die großartigen Menschen darin, die Familien, die uns zusammenhalten und dank derer wir genauso sind, wie wir sind. Ein bisschen kauzig vielleicht, aber daran darf sich stören wer Zeit dafür hat. Und da ich genauso bin, wie ich eben bin, werde ich nie engelsgleich in eine Kamera lächeln können, hinter der ich nicht selbst stehe. Wahrscheinlich habe ich deswegen einen Fernauslöser und lange Arme. Das Glück scheint …

Outfit | sweater in summer

Fast auf den Tag genau, vor einem Jahr, hatte ich ein ganz ähnliches Outfit an. Damals waren wir gerade frisch aus dem Urlaub gekommen und mussten uns wettertechnisch wieder etwas umgewöhnen. Heute fühlt es sicher da schon mehr nach Urlaubswetter an. Das Thermometer soll die 30Grad Marke erreichen und ich sollte mich so langsam aber sicher um meinen Eis-Vorrat kümmern. Im Urlaub bekam mein Pullover den liebevollen Spitznamen „Handtuch“. Mir ist bis heute unbegreiflich, wie es dazu kommen konnte. Wahrscheinlich war es der pure Neid 😉 oder sein kuschelweiches Aussehen. Pullover -Mango | Shorts – Pull&Bear | Tasche – H&M | Armspange – Gina Tricot | Uhr – DW | Schuhe – Vans

Mama Talk | Summer (Outfit) Essentials

Ich liebe unsere Mama Talk-Runde, denn auch ich sehe, lese und lerne jedes Mal etwas neues. Was die Summer Essentials betrifft, sind wir Mamas uns allerdings recht ähnlich. Wir wollen, dass es den Minis und Midis an nichts fehlt und sie gut vor der Hitze und den Sonnenstrahlen geschützt sind. Ihr werdet also auch dieses Mal wunderbar inspiriert. Da ich schon mehre Beiträge zu Thema Summer Essentials geschrieben habe, minimiere ich das Ganze heute etwas. Ich zeige euch, was ich für ein richtiges Sommer Outfit brauche und außerdem 7 Dinge, auf die der Minimann diesen Sommer nicht verzichten kann. Sommer Outfit Zugegeben, mit diesem Kleid werde ich über keinen Spielplatz toben, aber auch als Mama gibt es durchaus genügend Situationen, die ein Kleid zulassen. Man geht mit der Familie essen oder aber, das Paradebeispiel, man fährt in den Urlaub. Da der Minimann mittlerweile seinen eigen kleinen Rucksack trägt, reicht es, wenn meine Tasche etwas kleiner ausfällt. Alle notwendigen Sachen passen in den Rucksack, in die Dreirad-Ablage oder in den Buggy. Ohne Uhr am Handgelenk fühle ich mich nackt. Aber …

The Perfect White Summer Dress

Man könnte meinen, in einigen Teilen Deutschland hat der Sommer begriffen wie es geht. Kaum hat die Sonne genug Platz sich zu entfalten, steigen die Temperaturen und die Anzahl der Kleidungsstücke, die man am Körper trägt, minimiert sich. Ich suche schon eine Weile nach dem perfekten, weißen Sommerkleid. Vor kurzem bin ich, mehr durch Zufall, fündig geworden. Es war Liebe auf den ersten Blick in den Spiegel. Anders darf es bei mir und Kleidern auch nicht sein, denn dann würde ich es später doch nicht tragen. Kennt ihr das? Das Kleid ist von Vera Moda und lässt sich super einfach und vielfältig kombinieren. Eben genau das perfekte Kleid für mich. Könnte ihr mir jetzt noch Accessoires meiner Wahl aussuchen, es wären genau diese. Wenn ich irgendwann mal sehr viel Geld übrig habe und vor lauter Langeweile nicht wüsste wohin damit, dann würde ich mir womöglich die kleine Version der Faye von Chloé gönnen. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass das Wetter so schön bleibt, damit ich das Kleid auch oft ausführen kann. the perfect …

Mama Talk | Laid-Back Mom Style

Diesen Monat kommt unser Mama Talk mit ein paar Outfit-Inspirationen für die Mamas unter euch um die Ecke. Machen wir uns nichts vor: vorbei sind die Zeiten, in denen man seine Outfits ganz entspannt mehrfach wechselte, um sich letztendlich doch für etwas komplett anderes zu entscheiden. Die Tage, an denen mein T-Shirt von Sabber- oder Milchflecken verschont blieben, liegen ebenfalls ein ganzes Stück hinter uns. Aber es wären keine kleinen Fleckenzwerge (Teufel trifft es vielleicht besser), würden sie sich nicht immer wieder etwas neues einfallen lassen. Erst noch durch die große Pfütze springen, um im nächsten Moment „Mama hoch!“ einzufordern. Warum nicht. Wenn der Mini mit Schokolade verschmiertem Gesicht und Händen und mit überhöhter Geschwindigkeit auf das Sofa zusteuert, bleibt mir nichts anderes übrig: ich muss schneller sein. Auf einer 100m Strecke hätte ich das Ding sicher gerockt. Aber dieses Kind schlägt Haken, besser als jeder Hase. Stolpernd und lachend rennt er auf sein Ziel zu und hält man ihn auf, wird es erfahrungsgemäß nicht besser. Ruhig und so gelassen wie es mir in dieser Situation möglich ist, opfere ich …

Dear Boyfriend Jeans

Mit 17 Jahren habe ich mir Hosen aus der H&M-Männerabteilung gekauft und dazu meine weißen S·WISS Sneaker mit Klettverschluss getragen. Zehn Jahre später fühle ich mich durch dieses Outfit daran erinnert und krame meine Volcom Jacke aus dem Schrank. Fehlt nur noch meine kleine Carhartt-Tasche, die ich vor einigen Jahren dem Ehefreund vermacht habe. Boyfriend Jeans – Monki T-Shirt – Mango Schuhe – Vans Authentic Essie Lack – sunshine state of mind Lange habe ich nach einer Boyfriend Jeans gesucht die zu mir passt und bisher nie die richtige Hose gefunden. Bei Monki bin ich jetzt endlich fündig geworden und möchte diese ripped Boyfriend Jeans am liebsten nicht mehr ausziehen. Sie ist einfach zu bequem, da nehme ich auch den zehten „deine Hose ist kaputt“-Spruch in kauf. Der in meiner Top10 an nervigen Sprüchen und Fragen gleich nach „Du hast wohl gar keine Socken an?“ kommt. Gibt es bei euch auch Outfits, die ihr vor einigen Jahren schon mal so ähnlich getragen habt?  Ich bin jedenfalls ganz verliebt in diese Hose und hoffe, dass das Wetter …