Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sicherheit

Menschen(s)kind, pass doch auf!

„Isst Knopfi gerade deine Pflanze?“ Tatsächlich, unsere 8 Monate alte Tochter kaut genüsslich auf einem Blatt meiner Ufo-Pflanze herum. Stand sie nicht eben noch mit ihrem Hochstuhl mitten in der Küche, weit genug weg von allem, was nicht in kleine Kinderhände gehört? Wir hatten die Rechnung ohne den Minimann gemacht, der sich einfach nur Platz verschaffen wollte und deswegen seine Schwester samt Stuhl zur Seite schob. Da saßen sie nun. Der Eine glücklich, weil er sich selbst zu helfen gewusst hatte. Die Andere zufrieden, auf eben diesem Blatt kauend. Zum Glück hatte Knopfi ihr Blatt eben erst erbeutet, so dass nicht mehr als 2 kleine Zahnabdrücke daran zu finden waren. Situationen wie diese lassen sich leider nicht immer vermeiden. Man kann, schlicht und ergreifend, manchmal gar nicht so blöd oder vorausschauend denken. Besonders wenn man ein größeres Geschwisterkind im Haushalt hat, was in erster Linie „nur helfen“ will oder „nur gedacht hat, dass….“. – Auch mit nur einem Kind muss man sich im Grunde stets und ständig darüber im klaren sein, was für eine Vorbildfunktion man eigentlich inne hat. …