Alle Artikel mit dem Schlagwort: sonnenschutz

Wunschkarussell | Last Minute Urlaubseinkäufe

In etwas über zwei Wochen geht es für uns ab in den Urlaub. Das erste Mal fliegen mit zwei Kindern. Wir nehmen es aber ganz sportlich und lassen es einfach auf uns zu kommen. Verrückt machen können sich andere. Dazu wird allerdings ganz bald auch noch mal ein Post kommen, denn ich hab natürlich noch ein paar Fragen zu diesem Thema und vielleicht sind unter euch schon flugerprobte Eltern, die den ein oder anderen Tipp für mich haben. Es gibt also noch ein paar Dinge die für den Urlaub fehlen und dann sollte einer erholsamen Zeit fast nichts mehr im Wege stehen. Wenn ich es mir genau überlege, dann spiele ich Ping Pong tatsächlich nur im Urlaub. Da uns beim letzten Mal ein Schläger kaputt gegangen ist und der Minimann die kleinen Bälle so gut versteckt hat, dass sie bis heute unauffindbar sind, brauchen wir unbedingt neue. Passend zum Urlaubsfeeling dürfen es ruhig etwas buntere Ping Pong Schläger sein. Gerade für kleine Ausflüge nehme ich ungern mein „großes“ Portemonnaie mit. Dafür wäre diese Mini-Version bzw. …

Sonnenschutz für Kopf und Haare.

1 / 2 / 3 / 4   Der Urlaub steht sozusagen vor der Tür und gedanklich packe ich bereits unsere Koffer. Im besten Falle haben wir ganze zwei Wochen lang Sonne satt. Als fürsorgliche Bloggerin und Mama habe ich natürlich schon diverse Sonnencremes auf Herz und Nieren getestet und meine Favoriten mit euch geteilt. Als ich mir vor drei Wochen endlich ein Kopftuch zugelegt habe, kam mir die Idee, dass eben besagter Kopf und besonders meine Haare ebenfalls etwas Schutz vor der Sonne verdient haben. Ich trage im Sommer sehr gern einen Dutt und darunter leidet besonders mein Haaransatz, den ich mir schon oft verbrannt habe. Natürlich creme ich mir mein Gesicht ein, aber spare den letzten Zentimeter vorm Haaransatz so gut wie immer aus. Durch das Tragen eines Kopftuchs bzw. Turbans löst sich dieses Problem ist Luft aus und schützt gleichzeitig den ganzen Kopf vor der Sonneneinstrahlung. Aus diesem Grund erwarte ich in den nächsten Tagen auch noch eine Lieferung Sonnenhüte. Nein, ganz so schlimm ist es nicht. Aber es wird wohl eine …

Momlife | Sommer, Sonne, Sonnenschutz

Der Sommer scheint sich dieses Jahr ein klitzekleines bisschen zu verspäten. Wir sind deswegen auch schon bestens vorbereitet. Es ist der erste Sommer, den der Minimann tatsächlich auch in der Sonne verbringt. Damit meine ich, dass er sich nicht durchgängig nur im Schatten aufhält. Es wäre wahrscheinlich auch ein unglaublich aufwendiges Unterfangen ihn nur an einem Ort zu halten. Er läuft immer sicherer und wird von Tag zu Tag vorsichtiger was Stufen und Kanten angeht. Außer es ist irgendwo Wasser in der Nähe, dann gibt es kein Halten mehr. Aus diesem Grund brauchen wir einen wirklich verlässlichen Sonnenschutz. Ein abendfüllendes Thema, wenn ihr mich fragt. Ich habe z.B. noch keine Creme gefunden die nicht wasserfest ist. Natürlich macht das Sinn vor allem bei so kleinen Wasserratten wie der Minimann eine ist. Leider bringt das Eincremen dann oft ein durch die Sonnenmilch komplett weißes Kind mit sich. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern hinterlässt auch überall gelbe Flecken. Leider kann ich nicht mehr genau sagen mit welchem Sonnenschutz ich den Minimann letztes Jahr „eingefärbt“ habe, …