Alle Artikel mit dem Schlagwort: Valentinstag

Wunschkarussell | Doing That Crazy Valentine’s Day Thing

Zugegeben, ich gehöre nicht gerade zu der romantischen Sorte Frauen. Ich freue mich trotzdem sehr, wenn mein Mann mir überraschend Blumen mitbringt, bei denen man sieht, dass er etwas länger als nur eine Kassenschlange darüber nachgedacht hat. Soll heißen, es handelt sich dabei nicht um die 0815 Tulpen vom Discounter. Gegen die ich natürlich rein gar nichts einzuwenden habe, denn die landen oft genug in meinem Einkaufswagen. Kurz vor unserem Jahrestag Ende Dezember einigten wir uns darauf, dass ich mich über einen Strauß roter Rosen selbstverständlich freuen würde, aber mir auch so ziemlich sicher bin, dass mein Mann mich gar nicht so übel findet. Der Valentinstag fällt dieses Jahr auf einen Dienstag, also wird es bei uns wahrscheinlich wirklich recht unspektakulär. Ich bin für Pizza. Obwohl mein Mann da gerade erst von seiner Amerikareise zurück kommt, also vielleicht doch lieber einen Salat? Müsste ich mich an dem Tag und in einem nicht schwangeren Zustand für ein Outfit entscheiden, wäre das oben gezeigte meine erste Wahl. Ich trage Plisseeröcke in Midi Länge unglaublich gern. Ich muss dabei zwar sofort …

Casual Valentine’s Day Outfit

Es ist noch nicht lange her, da habe ich euch mein Wunschkarussell zum Thema Valentinstag gezeigt. Wer mir schon eine Weile folgt, weiß vielleicht, dass ich bin nicht gerade für meine romantische Seite bekannt bin. Den Part des Romantikers übernimmt bei uns also der Ehefreund und das macht er wirklich gut. Nicht zu aufdringlich und auf eine sehr charmante und liebenswerte Art und Weise. Aus diesem Grund gehen wir heute auch essen. Der Minimann ist natürlich mit dabei, denn er gehört schließlich dazu. Da ich mich lieber entspannt kleide, fällt mein heutiges Outfit auch dementsprechend aus. Kerzenschein und ein schönes Kleid überlasse ich sehr gern anderen. Außerdem muss auch noch ein Kleinkind auf dem Arm Platz haben, er ist sowieso das schönste „Accessoires“. Was habt ihr heute so geplant? Mantel – Selected Femme | Hose – Gina Tricot | Tasche – Fossil | Schuhe – Converse od. Superga | Lippen – Bobbi Brown Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und lasst ruhig mal eure Meinung zum Outfit da.

Wunschkarussell | will you be my valentine

Egal wohin man geht, sie lachen einen schon jetzt an – Herzen in allen Größen, auf Plakaten und in jeder Werbung. Bald ist Valentinstag. Die Einen bekommen ein leicht dümmlich anmutendes Grinsen im Gesicht, wenn sie nur daran denken. Bei manch Anderen kann man mit viel Fantasie ein kaum sichtbares Zucken im Gesicht erkennen. Ich bin irgendwo in der Mitte. Zwischen Weihnachten und dem Geburtstag ist es doch eine mehr oder weniger willkommene Möglichkeit jemandem eine Freude zu bereiten. Ich bin auch tatsächlich ein Freund von kleinen Geschenken, allerdings fern ab von kommerziell erdachten Tagen. Das deutlich erkennbare Farbschema verrät es vielleicht, thematisch dreht sich heute trotzdem alles um den Valentinstag. Es ist Ende Januar und das Thermometer verzeichnet bereits Plusgrade. Zeit eine passende Jacke zu finden. Dieses olivegrüne Schätzchen von Ralph Lauren steht mir bestimmt ganz wunderbar. Ich mag die Perlenstickerei sehr gern und da ich schon seit einiger Zeit eine Jacke mit verschiedenen Aufnähern gesucht habe, bin ich ein bisschen verliebt. Passend zum Thema Liebe, halte ich mich auch weiterhin an mein auf Rot ausgerichtetes Farbschema. Der Schal von Hallhuber fällt hier also …

Dear Valentine’s Day, what’s wrong with you?

Momentan kommt man wirklich nicht drum herum. Überall lachen sie einen an: Geschenktipps zum Valentinstag, für sie und ihn. Es scheint der perfekte Tag um dem Liebsten endlich die teure Uhr zu schenken, von der er wahrscheinlich bis heute nicht mal weiß, dass sie überhaupt existiert. Ernsthaft? Was hat der Valentinstag nur aus uns gemacht? An keinem anderen Tag im Jahr spielt der Beziehungsstatus so eine nachtragende Rolle. Das Glück der Pärchen scheint sich am 14. Februar geradewegs zu verdoppeln. Das Pech derer, die an diesem Tag keinen Grund haben nahegelegene Blumenläden zu stürmen oder sich durch Douglas zu testen, scheint unendlich. Was für ein Quatsch! Versteht mich nicht falsch. Natürlich mag ich Blumen und gegen ein türkisfarbenes Päckchen hat keine Frau etwas einzuwenden, aber dafür hat das Jahr noch 364 weitere Tage, zur freien Verfügung. Mein Mann fragte mich vorgestern beispielsweise, ob es schlimm wäre, am nächsten Samstag einen Männerabend einzuplanen. – „Ich weiß schon, da ist Valentinstag. Kommt vielleicht blöd, oder?“ – Spannend für mich wären an dieser Stelle die Reaktionen der anderen Frauen gewesen. Es blieb …