Alle Artikel mit dem Schlagwort: Zoeva

A Bathtime Story

Manch einer behauptet, dass ich überdurchschnittlich viele Produkte in meinem Bad angesammelt habe und vielleicht ist das gar nicht mal so falsch. Allerdings hat jedes einzelne Produkt eine absolute Daseinsberechtigung. Also alles halb so schlimm. Heute gibt es mal eine kleine Auswahl von Produkten die ich wirklich sehr gern benutze. Die elektrische Zahnbürste ISSA* von Foreo sieht auf den ersten Blick etwas untypisch für eine Vertreterin ihrer Art aus, ist allerdings ein wirkliches Goldstück. Ich benutze sie seit ungefähr 3 Monaten und nach einer kurzen Eingewöhnungsphase kann ich jetzt schon sagen, dass ich sie in meiner Badroutine nicht mehr missen möchte. Es ist eine sehr sanfte Art Zähne zu putzen und ist besonders schonend zum Zahnfleisch. Ich bekam im Dezember sogar schon ein Lob von meinem Zahnarzt. Er meinte damit natürlich nicht meine Zahnbürste, sondern meine Zahnfleischentzündung, die vollständig zurückgegangen ist. Klar kann man das auf verschiedene Dinge zurückführen, aber ich denke, die ISSA hat ihren Teil dazu beigetragen. Während im Dezember mein Adventskalender auf dem Blog lief, habe ich es mir nicht nehmen lassen und habe selbst an einem …

Wunschkarussell | Neues Jahr, neue Wünsche.

So kurz nach Weihnachten sollte man doch eigentlich wunschlos glücklich sein. Prinzipiell ist das auch so, ich habe alles was ich brauche. Aber ich muss euch das Spiel nicht erklären. Das Wunschkarussell dreht sich trotzdem einfach weiter. Manchmal lohnt es sich auf gewisse Dinge oder Wünsche hin zu sparen, denn dann ist die Freude umso größer. Man belohnt sich sozusagen selbst. So ist das bei mir z.B. bei dieser camelfarbigen Crossbody Bag von Fossil gewesen. Ich war gefühlt das letzte halbe Jahr auf der Suche nach einer Tasche in genau dieser Farbe. Zara und Co. konnten mich dieses Mal nicht zufrieden stellen und so führte mich mein Weg zu Fossil. Vielleicht kennt ihr das. Erstmal lässt man das Fenster im Browser einige Tage lang offen, dann klickt man immer wieder hin, um sie nach etwas Bedenkzeit schließlich zu bestellen. Das Drama „bereits vergriffen“ will man sich ja doch ersparen. Jedenfalls hat sich dieser Kauf absolut gelohnt, ich bin verliebt. Bei der 02 Nacht Creme von Dr. Jackson’s ist es im Grunde genommen nicht anders. Allerdings befinde ich …

Beauty | Produkte für den Herbst

Ihr kennt das sicher, ähnlich wie die Jahreszeiten ändern sich auch täglich verwendete Produkte von Zeit zu Zeit. Der Herbst gibt eine große Party und lädt uns alle dazu ein, ob wir wollen oder nicht. Es kann also nicht schaden, vorbereitet zu sein. Bei mir sieht das in etwa so aus: Ich trage gern den Sommer im Gesicht und möchte mir dieses Gefühl noch etwas bewahren. Momentan gelingt mir das mit dem sun club matt bronzing puder von essence ganz gut. Der 101 Luxe Face Definer von Zoeva funktioniert für Bronzer wunderbar und das Verblenden geht wie von selbst. Davon geschwärmt habe ich bereits hier schon einmal. Auf die Dr. Bronner Bodylotion bin ich durch eine Probe aufmerksam geworden und habe mich direkt und unsterblich verliebt. Der Geruch erinnert mich sehr an die Dream Cream von LUSH, die ich schon mehrfach aufgebraucht habe. Wahrscheinlich fiel mir der Kauf deswegen so leicht. Die Creme zieht jedenfalls unglaublich schnell ein und ist trotzdem sehr reichhaltig. Wer noch nichts von Dr. Bronner gehört hat, schaut es euch an. Jetzt kommt die …

Beauty Favoriten im Juni

Highlighter und Blush zählen definitiv zu meinen Lieblingsprodukten im Juni. Für das komplette Sommer-Paket gibt es noch einige weitere Produkte, die ich nicht missen möchte. Der Jemma Kidd Higlighter Dewy Glow in Iced Gold lässt sich wunderbar und einfach mit den Fingern auftragen. Der Schimmer ist dezent, so wie ich es mag. Ebenso großartig im Auftrag finde ich den Perfect Face Soft Focus Higlighter von P2. Eigentlich benutze ich ihn wie einen Bronzer und verblende ihn mit dem 102 Silk Finish Pinsel von Zoeva. Da ich im Sommer ausschließlich cremige Produkte verwende, passt der Creme Blush ‚Something Special‘ von MAC sehr gut zu meinen Favoriten im Juni. Gerade jetzt, wo der Sommer seine Aufgabe etwas ernster nimmt, ist Sonnenschutz Pflicht. Die mattierende Sonnenschutz Gel-Creme von LaRoche-Posay ist diesen Sommer mein ständiger Begleiter. Sie ist wirklich unglaublich leicht auf der Haut und zieht schnell ein. Zum Schluss möchte ich noch ein Produkt nennen, dass ich euch die ganzen letzten Monate schon als Favorit hätte zeigen können. Die TriAcnéal von Avène ist aus meinem Bad gar nicht …

Beauty: Herbst s c h ä t z e

Der Kaffee dampft und die Sonne scheint mir ins Gesicht. So macht bloggen Spaß. Da vergisst man doch direkt, dass wir uns mitten im Herbst befinden. Genau jetzt kehre ich das Eichhorn* in mir heraus. Ich durchsuche meine Schränke, auf der Suche nach längst vergessenen Schätzen. Nüsse waren diesmal leider keine dabei. Das Hydra-Chrono+ Serum von LIERAC ist eines dieser Schätze. Es duftet so unglaublich gut nach Rose und Magnolie (als ob ich den Duft einer Magnolie erkennen könnte). Seit 2 Jahren versorgt es in den Herbst- und Wintermonaten mein Gesicht mit ausreichend Feuchtigkeit. Nach dem Auftragen zeichnet sich jedes Mal ein leichtes Grinsen auf meinen Lippen ab. Das Zeug ist einfach der Hammer und man fühlt sich danach schon ein bisschen besonders.  Falls es ein Mann tatsächlich geschafft hat bis hierher zu lesen: Natürlich kann man sich auch einfach eine Handvoll Wasser ins Gesicht klatschen – ist sicher auch toll.  Die Couvrance Mascara verwende ich momentan meinen Augen zuliebe. Durch das jahrelange Tragen von Kontaktlinsen sind meine Augen lichtempfindlicher als sie es früher mal waren. Die Mascara ist …

23. SSW | All Time Favorites

Es gibt eine Unmenge an Produkten, die ich in letzten Monaten ausprobiert habe. Eine Handvoll haben es durch diese Zeit geschafft. Die Nano Lotion von Avène hat meiner Haut durch die erste „schwere“ Phase der Schwangerschaft geholfen. Besonders in Kombination mit dem Reinigungsfluid Hydra Active 3 von L’Oreal. Seit ca. 1 Monat benutze ich das Deo Maximum Protection von Rexona. Vielleicht liegt es an meiner fabelhaften Einbildung oder aber es hilft wirklich. Ich schwitze nullkommagarnicht. Keine Angst, man hat mir die rosarote Brille diesbezüglich schon abgenommen und mich vorgewarnt, diese Phase steht mir noch bevor. Bis dahin freue ich mich noch etwas, über meinen kurzfristigen Erfolg. Die Dream Cream von Lush war das erste Produkt was ich mir je von LUSH gekauft habe. Bis heute unzählige Male nachgekauft, eine große Liebe von mir. Ebenso so großartig ist der Lip Balm von Carmex. Mittlerweile befindet sich in fast jedem Raum und jeder Tasche ein Exemplar. Der arme Mann/Mitbewohner wird damit auch ab und an gequält. „Kuck mal, wie weich es die Lippen macht.“ (Zack, einen Finger voll auf seinen …

Random

Hallo ihr Lieben. Die Sonne lässt noch auf sich warten, deswegen verbringe ich den Sonntag, mit einem Buch und dem weltbesten Tee, auf dem Sofa. Heut Vormittag war ich noch in Rumwuselstimmung und dabei fiel mir meine Kamera in die Hände. Was dabei rausgekommen ist, seht ihr in diesem Post. Ich bin einfach durch die Wohnung gelaufen und hab Fotos gemacht. Weiter unten sehr ihr einige meiner aktuellen Lieblingsprodukte. Den Lashbrow Designer von Catrice & den Concealer Buffer von Zoeva liebe ich wirklich sehr. Ungeschlagen bleibt momentan aber mein neuer Duft von Chloé – SeeBy. Es war wie immer, bei mir. Ich sah die Werbung und den Flacon und dachte mir – „oh, das könnte dir gefallen“. Ich wähle seit Jahren meine Düfte hauptsächlich durch Werbung und Flacon. Natürlich ist der Duft entscheidend, aber mein erster Eindruck hat mich dahingehend noch nie enttäuscht. Mr. Snauti darf bei einem Wohnungsrundgang natürlich nicht fehlen. Er war allerdings noch etwas verschlafen. Wie sieht euer Sonntag aus? Interessiert ihr euch für eine ausführlichere Review der unten gezeigten Produkte? Cheers, …

Zoeva Concealer Palette & Co.

Ich mochte Versteck-Spiele noch nie und auch wenn ich einen annähernd passenden Concealer für mich gefunden habe, war ich doch etwas angetan von dieser Palette. Die aktuelle von MAC ist natürlich auch nicht ohne, aber preislich gesehen einfach zu hoch. Einen geeigneten Pinsel zum Auftragen von meinem Concealer hatte ich bisher noch nicht. Dafür mussten immer meine Finger herhalten. Was haltet ihr von solchen Paletten? Es ist doch praktisch alle Farbnuancen auf einen Blick zu haben.  Den Cream Eyeliner möchte ich auch endlich ausprobieren. Der wartet schon eine Weile darauf, von mir benutzt zu werden. Womit habt ihr die besseren Erfahrungen gemacht? Mit flüssigen oder cremigen Eyelinern? Pinsel: 142 Concealer Buffer | 231 Petit Crease | 312 Detail Liner Welchen Concealer verwendet ihr und welchen würdet ihr eurer besten Freundin empfehlen? 

Lieblinge im Januar.

Ich läute das Wochenende. Dingdingding! Diese Woche habe ich mir Farbe, in Form von Tulpen, ins Haus geholt. Da bekommt man doch gleich bessere Laune, bei diesem grauen, verregneten Wetter. Ich möchte euch noch Produkte zeigen (ihr kennt sie sicher dank Instagram schon), die mich im Januar überzeugen konnten. Bioderma gehört definitiv dazu. Es hinterlässt ein sehr sauberes und gereinigtes Gefühl auf der Haut. Mein Zoeva Buffer Pinsel und der MAC 130 Pinsel gehören ebenso zu meinen Lieblingen. Damit lässt sich Foundation wunderbar in die Haut einarbeiten. Erst seit kurzem verwende ich die Volume Million Lashes Mascara von L’Oreal, mittlerweile täglich. Sie trennt die Wimpern gut und verklumpt nicht. Die BB Cream von Astor und das Color & Care Make-up von Alverde teste ich jetzt seit über 1 Woche. Beide habe ich in der hellsten Farbe gekauft und bin damit zufrieden. Sie haben einen angenehmen Duft, sind von der Konsistenz eher cremig und hinterlassen ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Mein absoluter Favorit ist meine Gesichtscreme IDÉALA von VICHY. Sie spendet Feuchtigkeit und hat einen unglaublich frischen …

Merry Christmas To Me.

    Merry Christmas to me, oder so ähnlich. Seit heute habe ich nun Urlaub und kann mich auf die Weihnachtstage vorbereiten. Also hab ich heut die Wohnung auf- und umgeräumt, eine ewig lange TO-DO-Liste geschrieben und Pläne für morgen gemacht. Es gab auch schon kleine Geschenke für mich. Meinen neuen Lieblingspullover kennt man schon. Dazu kam heute ein Pilatesball und andere diverse Kleinigkeiten. Seid ihr schon in finaler Weihnachtsstimmung?