Alle Artikel in: Alltägliches

Hi Periode, läuft bei dir!

Werbung, weil PR Sample Thematisch bleibe ich diese Woche wohl bei Themen, die in großen Teilen der Gesellschaft  noch sehr unbequem zu sein scheinen. Die meisten von euch werden mir da zustimmen. Man informiert sich, tauscht sich vielleicht mit einer guten Freundin aus, aber laut darüber sprechen, dafür is die Scham dann doch zu groß. Warum eigentlich? Die Rede ist von der Periode. Jede Frau hat sie und jede Frau ist unterschiedlich stark “davon betroffen”. Mit “betroffen” meine ich beispielsweise die Frauen, die unter PMS leiden. Unter dem Prämenstruellen Syndrom (PMS) versteht man das regelmäßige Auftreten von psychischen und körperlichen Beschwerden vor der Regelblutung. Die Symptome reichen von Kopfschmerz über Spannungsgefühle in den Brüsten und Unterleib bis hin zu Stimmungsschwankungen und Schlafstörungen. Das all die Symptome also durchaus auch Auswirkungen auf den Alltag haben, kann man sich da vielleicht vorstellen. Die Periode wieder sexy machen Als ich vor ein paar Jahren das erste Mal von einer Mestruationstasse hörte, reichte schon allein der Name aus und ich rümpfte die Nase. Das Wort allein ist alles andere …

Inklusion – mehr als nur Akzeptanz

Vor kurzem war ich mit meinem Sohn in der Stadt unterwegs und vor uns lief ein junger Mann mit Behinderung. Irgendwann fragte mich mein Sohn, in einer für Kinder ganz natürlichen Lautstärke: “Mama, warum läuft der Mann vor uns so komisch?” Natürlich war mir das im ersten Moment unangenehm, aber noch bevor ich überhaupt zu einer Erklärung ansetzen konnte, wendete sich eine Frau mit ernstem Gesichtsausdruck an meinen Sohn und meinte: “So etwas fragt man doch nicht. Da guckt man gar nicht hin.” So plötzlich wie sie uns ungefragt ihre Meinung mitteilte, so schnell war die Frau auch wieder verschwunden. Mein Sohn, mit der Aufmerksamkeitsspanne eines Eichhörnchens, war schon wieder 5m weiter. Die Situation ging mir nicht aus dem Kopf und so musste ich an Greta denken. Ich mag ihren Instagramaccount sehr gern und verfolge jetzt schon seit einem halben Jahr die Veränderung, die ich ebenfalls großartig finde. Aus diesem Grund möchte ich meinen Blog heute einmal nutzen, um euch Greta und ihre Herzensangelegenheit, die sich rund um das Thema Inklusion dreht, vorstellen. Sonder- und Heilpädagogin Greta …

Hormonfreie Verhütung

Zeig mir dein Schlafzimmer und ich sag dir wie du… – wer du bist. Passender wäre wahrscheinlich das Satzende “…und ich sag dir, wie du am besten hormonfrei verhütest. “. Denn das ist tatsächlich eine Frage die uns Frauen, insbesondere Mütter, zunehmend beschäftigt. Der Weg zur hormonfreien Verhütung   Zum Thema hormonfreie Verhütung findet man mittlerweile unzählige Meinungen und Artikel. Die Zeit, in der jungen Mädchen die Pille gegen Pickel oder Akne verschrieben wurde, scheint zum Glück vorbei zu sein. Vielleicht bin ich auch einfach älter geworden, aber ich meine, dass die Generation heute weitaus informierter ist, als wir (oder ich) damals. Der Standardspruch meiner Mama war immer “Man weiß gar nicht, was man seinem Körper damit antut.” und irgendwie hatte und hat sie damit auch recht. Ich habe mit ungefähr 18 Jahren angefangen die Pille zu nehmen und gehörte damit wohl zu den Spätzünder. Das passt allerdings ganz gut ins Bild, denn ich war auch eine der Letzten, die vom Bustier zum BH gewechselt ist. Ich erinnere mich noch sehr gut daran, wie ich mich in …