Alle Artikel in: Beauty

Another Badtime Story | FOREO ISSA Hybrid (Giveaway)

Werbung Einige von euch wissen es bestimmt schon, ich bzw. wir benutzen bereits seit längerem die Zahnbürsten von FOREO. Als ich vor etwas über einem Jahr zum ersten Mal mit der elektrischen Zahnbürste namens ISSA in Berührung kam, war ich gerade auf der Suche nach einer sanfteren aber immer noch gründlichen Möglichkeit der Zahnreinigung. Ich hatte damals mit einer Zahnfleischentzündung zu kämpfen und bereits ein paar Wochen nach der ersten Anwendung war diese vollkommen verschwunden. Natürlich lässt sich schwer sagen, ob es allein an der etwas anderen Zahnreinigung lag, aber das Resultat sprach in jedem Fall für die Zahnbürste. In den darauf folgenden Monaten wurde ich mir allerdings unsicher was die Sauberkeit der Zähne betraf. Ich wechselte zurück zu meiner herkömmlichen, elektrischen Zahnbürste und mit Beginn meiner zweiten Schwangerschaft kam die Entzündung und das Zahnfleischbluten zurück. Letzteres kannte ich noch von meiner ersten Schwangerschaft, aber beides in Kombination wollte ich dann doch nicht so einfach hinnehmen. Nachdem mit der ISSA mikro für den Minimann die zweite Zahnbürste aus dieser Serie bei uns einzog, wollte auch ich noch mal einen Versuch wagen. …

Mama Beauty | Frühling im Gesicht

Wahrscheinlich könnte alles noch einen Ticken heller, pinkfarbener und strahlender sein, aber für mich passen die Produkte wunderbar in den Frühling. Man muss den Dingen ihre Wirkung doch nicht immer auf den ersten Blick ansehen, oder? Tom Ford Shade and Illuminate Palette 01 Intensitiy One Ich überlege wirklich lange bevor ich mir Make-Up neu kaufe. Denn über die Jahre habe ich Produkte gefunden die für mich am besten funktionieren. Die Tom Ford Kontur-Palette hat es mir schon eine ganze Weile angetan und dementsprechend oft lag sie auch schon in meinem Warenkorb. Ich mag Cremeprodukte unheimlich gern aber verwende sie oft nur im Frühjahr und Sommer. Ihr merkt es vielleicht schon, die Jahreszeiten meinen es in diesem Falle gut mit mir. Seit etwas über einem Monat wartet die Palette jetzt auf ihren Einsatz und schon die erste Anwendung hat mich ein kleines bisschen begeistert. Oder sagen wir mal so – ich bereue den Kauf absolut nicht. Gerade in Hinblick auf den Urlaub mag ich solche 1in2 Produkte (Nennt man die überhaupt so?). Dadurch hält sich das offensichtliche Ausmaß an …

Mama Beauty | Hautpflege für die Zeit nach der Schwangerschaft

Disclaimer: Die folgenden Produkte sind natürlich unabhängig von einer Schwangerschaft anwendbar, nur damit wir uns nicht falsch verstehen. 1x mit dem Auge zwinkern, danke. Hautpflege für Gesicht und Körper Eincremen hat für mich, ähnlich wie Zähneputzen, etwas meditatives. Was für ein Glück, dass ich nun zwei Kinder habe, die meinen Creme-Verbrauch durch die von ihnen eingeforderte Aufmerksamkeit etwas drosseln. Aus diesem Grund ist meine Freude natürlich umso größer, wenn bereits wenig Produkt ausreicht, um eine große Wirkung zu erzielen. Weleda Hautcreme Skin Food  Das Verpackungsopfer in mir sah Grün und musste zugreifen. Diese Tube ließ mir einfach keine andere Wahl. Der Inhalt konnte allerdings auf ganzer Linie mithalten und hat mich von sich überzeugt. Ich verwende die Creme jetzt seitdem ich mit der Knopfmadame zu Hause bin jeden Abend und gebe sie mir auf meine Oberarme. Wenn es draußen nicht gerade Sommer ist und ich mich sowieso jeden Tag eincreme, habe ich das restliche Jahr über zickige Oberarme die mich mit trockenen Hautstellen und kleinen Pickelchen ärgern. Nach etwas über eine Woche merke nun einen deutlichen Unterschied. Meine …

Shopvorstellung | Natürlich bleiben mit Amazingy

Wie ihr sicherlich schon mitbekommen habt, mag ich es gern natürlich, auch oder besonders wenn es um Make-Up und Kosmetik geht. Genau das möchte ich heute zum Anlass nehmen um euch meine aktuellen Lieblingsprodukte aus diesem Bereich zu zeigen. Einige habt ihr hier sicher schon das ein oder andere Mal gesehen, aber vielleicht ist ja doch noch etwas Neues dabei. Alle Produkte haben eines gemeinsam, den wunderbaren Onlineshop für Natur- und Biokosmetik Amazingy. Vor ungefähr 2-3 Jahren klickte ich dort das erste Mal auf bestellen und bin seitdem schwer angetan von dem Shop und seiner großen Auswahl an Naturkosmetik. Die Marke Kjaer Weis hatte schon weit vor meiner allerersten Bestellung mein Interesse geweckt und so zog damals der Cream Blush Blossoming von eben dieser Marke bei mir ein. Man sieht, ich habe das Pfännchen erreicht, da ich ihn besonders in den Sommermonaten sehr gern verwende. Der Living Luminzer von RMS Beauty ist schon lange kein Unbekannter mehr und auch wenn ich ihn erst vor ein paar Tagen wieder neu für mich entdeckt habe, so ist er doch einer meiner Lieblinge …

Mama Beauty | Ich male mir ein Gesicht

Wenn es von mir heißt: “Ich male mir noch ein Gesicht und dann können wir los!” ist es für den Empfänger wichtig, sofern er das zeitliche Ausmaß errechnen möchte, auf ein kleines Detail zu achten. Eben auf jenes Wörtchen – klein. Aus irgendeinem Grund habe ich mir angewöhnt meine Zeit im Bad in “ein kleines Gesicht” und ein “großes Gesicht” zu unterteilen. Damit weiß mein Mann im Idealfall ganz gut einzuordnen, ob ich schon in 5 Minuten (Realität: 10min) wieder neben ihm stehe, oder ob er etwas mehr Zeit einplanen kann. Man muss wissen, welche Produkte zu einem passen Es gab Zeiten in meiner Jugend da erlag ich dem Irrglauben, dass schwarzer Kohleyeliner meinen Augen einen ganz umwerfenden Rahmen verleiht. Leider war dem nicht so und bis zu dieser Erkenntnis hat es damals auch noch einen ganzen grauen Lidschatten gedauert. Rückblickend ergibt das Angebot meiner Frau Mama, ob sie mich nicht mal schminken solle, irgendwie Sinn. An dieser Stelle ein Küsschen in deine Richtung, Mama! “Weniger ist mehr.” das weiß ich jetzt auch. Mittlerweile habe …

Türchen Nr. 22 – Wellness für zu Hause mit SOFRI

Bei mir unbekannten Marken bin ich immer erstmal von Grund auf skeptisch. “Was die Bäuerin nicht kennt….” Natürlich lasse ich mich gern vom Gegenteil überzeugen und so war es bei SOFRI Energy Cosmetics am Ende auch. Genau wie ihr jetzt die Möglichkeit habt, durfte ich das Colour Energy Ampullen-Set schon vorher testen. Ich mag solche kleinen Sets, man kann sich einen Eindruck verschaffen ohne eine Originalgröße anzureisen. Jede Farbe der Colour Energy Linie steht für eine andere Eigenschaft. Rot = Kräftigung der Zellstruktur, Orange = Verbesserung der Spannkraft, Gelb = Stärkung der Abwehrkräfte, Grün = Regulierung der Hautbalance, Blau = beruhigende Befeuchtung, Indigo = Speicherung der Hautfeuchtigkeit, Violett = nährende Regeneration Ich benutze momentan die Augencreme aus der Violett-Weiss-Reihe. Wer mir schon eine Weile folgt, kennt sicher meine Vorliebe für Augencremes. Diese Creme soll die Hautbarriere stärken und die empfindliche Partie unter dem Auge glätten. Sie kommt in einen praktischen Pumpspender daher, fühlt sich sehr reichhaltig an, zieht relativ schnell ein und hinterlässt ein wirklich gepflegtes Gefühl. Morgens ist sie also die perfekte Grundlage für meinen Concealer. Neben …

Türchen Nr. 14 – Gesichtsreinigungsbürste LUNA play von FOREO

Die Produkte aus dem Hause FOREO habe ich schon unzählige Male in die Kamera gehalten. Erst vor kurzem habe ich euch über die ISSA Mikro Zahnbürste berichtet, dank der wir hier ein Kleinkind haben, dass sich tatsächlich gern Zähne putzt. Ich bin schon gespannt, was der Zahnarzt nächsten Montag dazu meint. Zurück zum 14. Türchen in meinem Adventskalender. Mir ist natürlich bewusst, das so manches Reinigungsbürstchen auf dem Markt eine wirkliche Investition ist und man sich den Kauf vorher wohl überlegen sollte. Mit der Reinigungsbürste Luna play sorgt Foreo aus diesem Grund für eine kostengünstigere Alternative zur Luna, damit jeder die Möglichkeit hat, die T-Sonic Technologie auszutesten. Sie kommt in einem praktischen Mini-Format und ohne Netzteil daher. Für ungefähr 100 komplette Reinigungsanwendungen hat man so die Möglichkeit sich mit der Handhabung vertraut zu machen. Außerdem ist die Luna play ideal um sie auf Reisen mitzunehmen. Sie passt in jedes (Hand-)Gepäck. Meine Routine mit der Luna könnt ihr auch gern nochmal nachlesen. Mit etwas Glück habt ihr also bald die Qual der Wahl und könnt euch …

Türchen Nr. 12 – Rosehip Pai Oil

Letzten Monat habe ich euch bereits von meinem Rosehip Oil von Pai vorgeschwärmt. Seitdem hat sich nichts geändert. Ich verwende das Öl täglich und bin nach wie vor begeistert. Mittlerweile hat sich meine Pai-Produkt-Familie sogar erweitert, aber dazu an anderer Stelle mehr.  Ich wiederhole mich für euch nur zu gern. Das Öl ist einfach großartig. Meine Haut fühlt sich nicht nur gut an, sie sieht auch wirklich strahlend und gesünder aus. Ihr könnt euch nun selbst davon überzeugen, denn zusammen mit Amazingy verlose ich heute ein Rosehip Oil von Pai. Wer Amazingy noch nicht kennt, sollte sich diesen Online-Shop definitiv einmal genauer anschauen. Alle Produkte im Shop sind organisch und natürlich hergestellt, frei von Parabenen oder Tensiden und Natriumlaurylsulfat. Um immer auf dem neusten Stand zu sein, schaut auch gern auf Instagram (iamazingy) vorbei. Was ihr tun könnt, um das Rosehip Oil von Pai zu gewinnen: 1. Leser meines Blogs sein (Facebook, Instagram oder Bloglovin) 2. Hinterlasst hier auf dem Blog einen Kommentar mit eurem Namen und einer Möglichkeit euch zu kontaktieren. 3. Verratet mir mit welchem Öl ihr …

Mama Beauty | Natürlicher Glow in der Schwangerschaft

  Zugegeben, ich beschäftige mich gern mit dem Thema Beauty und Kosmetik, aber welche Frau tut das nicht in irgendeiner Form. Aus der Phase in der wir daraus Schlüsse über den Charakter zulassen, sind wir hier wahrscheinlich alle raus. Jetzt, in meiner Schwangerschaft und mit experimentierfreundigem Kleinkind ist meine Zeit im Bad zwar nicht so begrenzt wie es vielleicht in paar Monaten der Fall sein wird, aber zu lang sollte es auch nicht dauern. Bin ich zu langsam, gebe ich dem Minimann zu viel Spielraum um jedes meiner Produkte auf Konsistenz und Farbabgabe zu überprüfen. Was sich im ersten Moment noch lustig anhört, schlägt auch schnell mal in Ärger um. Entweder auf Seiten des Minis, weil sich hinter meinem Primer doch nicht die gewünschte, bunte Farbe verbirgt. Oder bei mir, weil diese Erkenntnis den halben Tubeninhalt kostet. Ihr erkennt also das Problem. Es sollte möglichst schnell gehen. Natürlich könnte ich (Rabenmutter) auch gänzlich auf Kosmetik verzichten. Netter Versuch. Oder ich sperre den Zwergmauser aus dem Bad aus, was ein fröhlich bis aggressives Trommelkonzert zur Folge hätte. …

Wunschkarussell | Mein Wunschzettel für ein Kinderlachen

Heute gibt es mein Wunschkarussell in einer etwas anderen Form. Selbstgebastelt. Der Trend wird sich wahrscheinlich nicht durchsetzen, aber so kurz vor Weihnachten und in Anlehnung an frühere Wunschzettel aus meiner Kindheit, kann man das durchaus mal machen. Ich erinnere mich noch recht gut, dass wir im Kindergarten und auch später in der Grundschule Wunschzettel gebastelt haben, die zumindest vom Stil her ganz ähnlich waren. Ich habe Tage vorher schon alle Zeitungen und Kataloge durchsucht und meine Wünsche ausgeschnitten. Zur Freude meiner Frau Mama endete das Ganze meist in einem Schnipsel-Chaos. Kennt ihr auch noch diese dicken Kataloge mit Einband? Gibt es die heute immer noch?   Meine Auswahl an Zeitungen war dieses Mal etwas begrenzt, aber ich habe trotzdem genug schöne Dinge finden können. Die Stifte mit denen ich meinen “Wunschzettel” beschriftet habe, kommen von Pilot. Die Hi-Tecpoint Tintenroller V5 und V7 sind nicht nur für Wunsch- oder Einkaufszettel super geeignet. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit lassen sich damit prima Karten beschriften oder verzieren.  Ihr könnt mit PILOT und eurem Wunschzettel sogar etwas gewinnen und gleichzeitig …