Alle Artikel in: Mama-Ich

10 schöne Ideen für den Adventskalender

Ich bin ja eigentlich kein Fan von solchen “die 10 schönsten Dinge für den Adventskalender, die garantiert alle Kinderaugen zum strahlen bringen” Headlines aber ich vermute, in diesem Fall und bei meinen Kindern, wird es dieses Jahr so sein. Mein Mann sagt schließlich nicht ohne Grund, ich wäre sein drittes Kind. Gibt es irgendwo Eis, bin ich die Erste, die danach schreit und mit meinem Dackelblick stehe ich unseren Kindern in nichts nach, ich würde sogar behaupten, ich habe ihn mittlerweile perfektioniert. Sehr subtil, nicht zu fordernd aber mit dem nötigen Mix aus WILL HABEN und BITTE BITTE BITTE. Natürlich kann ich mir mein Eis auch selbst kaufen, aber auf das Augenrollen meines Mann will ich dann doch nicht verzichten. Zurück zum Thema Die 10 schönsten Ideen für den Adventskalender, die garantiert für strahlende Kinderaugen sorgen Die folgenden 10 Produkte sind dieses Jahr in unseren beiden Adventskalendern vertreten und zumindest ich freue mich schon jetzt aufs auspacken. (der folgende Text enthält Affiliate Links) Glitzeranhänger Ich hatte als Kind genau so einen Schlüsselanhänger und ich habe …

Habt ihr in den Ferien schon was vor? Ferienbetreuung dank Ferienluchs

*Werbung Nächstes Jahr kommt mein Sohn in die Schule und es beginnt für uns die Zeit, in der wir unsere Urlaubsplanung, eigentlich die der ganzen Familie, die Großeltern mit inbegriffen, nach den Ferien ausrichten müssen. Während meiner Grundschulzeit war ich in den Sommerferien immer 2 Wochen bei den einen Großeltern, dann bei den Anderen und dann noch mal mit meinen Eltern im Urlaub. Allein hätten sie die 6 Wochen Sommerferien und all die anderen Ferien gar nicht abfangen können und so ähnlich wird es bei uns wohl auch werden. Urlaubstage vs. Ferientage 2020 sind es in unserem Bundesland 60 (+/-, falls ich mich verzählt habe) reine Ferientage, auf die keine Feiertage o.ä. fallen. Wenn man sich jetzt mal die durchschnittliche Anzahl an Urlaubstagen hernimmt, stellt man schnell eine ganz schöne Differenz fest. Alle diejenigen unter euch, die schon Schulkinder haben, müssen jetzt vielleicht nur müde lächeln, aber für mich hört sich das nach einem gut durchdachten und weit im Voraus festgelegten Zeitplan an. Da fällt mir direkt der Satz eines bekannten Werbeslogans wieder ein: „Ich …

+ – Schwangerschaft

Es gab in meinem Leben bisher selten Momente in denen ich aufgeregter, in denen mein Puls höher war, als die Augenblicke in denen ich auf das Ergebnis meiner Schwangerschaftstests wartete. In den letzten 30 Jahren hielt ich schon den ein oder anderen Schwangerschaftstest in meinen Händen. Ich zitterte jedes Mal vor Aufregung, egal ob es ein Test der Sorte “Jetzt bloß nicht schwanger sein!” war oder einer war, bei dem ich hoffte: “Bitte, bitte, BITTE lass da ein Kreuz sein!”. Ich habe in den letzten Monaten oft überlegt, ob ich dieses Thema hier anspreche und mich doch immer wieder nicht “getraut”. Nach meinem Sohn und noch bevor ich mit meiner Tochter schwanger wurde, hielt ich bereits zwei positive Tests in meinen Händen. Man glaubt immer, eine Fehlgeburt, sowas passiert einem selbst nicht. Mittlerweile weiß ich es besser und bin ich mir sicher, dass es weit mehr Frauen betrifft, als ich bisher immer annahm. Bei meiner ersten Schwangerschaft war ich zum Glück unglaublich naiv und blauäugig. Ich war schwanger und hatte nie auch nur eine Sekunde Zweifel daran, dass sich nur das Geringste …

die schönsten Gummistiefel für Mädchen und Jungs

Auch wenn ich es noch immer nicht wahrhaben möchte, der Herbst kommt unausweichlich und beim Blick aus dem Fenster wird auch mir langsam bewusst, dass es an der Zeit ist, nach neuen Gummistiefeln für die Kinder zu schauen. Es gibt eine unglaubliche Auswahl an Schuhen und wie bei fast alles Kindersachen, ist es gar nicht so einfach, sich für etwas zu entscheiden. Worauf wir bei der Wahl der Gummistiefeln achten   die Sohle sollte herausnehmbar sein, damit man die Größe richtig auswählen kann (Tipp, wenn die Sohle sich nicht herausnehmen lässt: Schablone vom Fuß des Kindes auf bunten Papier aufmalen, ausschneiden, in den Gummistiefel legen und nach vorn schieben. Es sollten min. 12mm- max. 17mm nach hinten Platz sein.) Da die Geburtstage unsere Kinder sehr nah bei einander liegen, kann Vita die Gummistiefel ihres Bruders 3 Jahre später nochmal tragen. Einlegesohlen tauschen, anziehen, Zack – fertig. Neue Gummistiefel. 😉 EDIT: (der Tipp kam von euch) es gibt super Einlegesohlen von Pololo –Leder/Filz Einlegesohlen und eine Variante für die kälteren Tage aus Wollfleece auf die Schaftbreite und -höhe …

Vom Vorschulkind und der Wahl des richtigen Federmäppchens

5 1/2 Jahre später sitze ich also hier und suche ein geeignetes Federmäppchen oder Federkästchen, wie auch immer man es nennen mag und kann mich nicht entscheiden. Die Auswahl ist riesig. Bunt, klein, groß, zum zusammenklappen, glitzernd, aus Leder, aus Stoff, niedlich oder einfach nur praktisch – es gibt sie alle. Mein Kind kommt in die Vorschulgruppe Dieser kleine, große Junge kommt bald in die Vorschulgruppe und wir bekamen eine Liste mit Dingen, die er dafür braucht. Darauf stand, man möge ihm bitte ein Federmäppchen, Filzstifte, Bleistift, Fineliner, Radiergummi, Spitzer mit Dose, Lineal, Schere und Leim mitgeben. Im Grunde eine überschaubare Liste, die mein Mann sicher schnell und unkompliziert zusammensuchen würde. Bei mir sieht das schon wieder anders aus. Mir, der Frau, die sich zu gern durch die Weiten des Internets klickt und dabei schönen Dingen begegnet, fällt das weniger leicht. Es gibt eben auch wirklich viele schöne Dinge und es fängt bei den Federmäppchen an. Ich weiß, einige von euch schütteln an dieser Stelle sicher verständnislos den Kopf und wiederum andere Mamas verstehen mich …

5 Jahre Windelbusiness

Anzeige/ Wir blicken auf 5 turbulente Jahre im Windelbusiness zurück und man kann sagen, wir sind über die Jahre zu einem eingespielte Team zusammengewachsen. Da wir uns aktuell vermutlich in unserem letzten Windeljahr befinden, freue ich mich umso mehr, noch einmal einen, für mich bisher unbekannten, Windelhersteller in die Mama-Runde zu werfen. Bei den gängigen Marken kennen wir uns aus, aber es ist ja bekanntlich nie zu spät nochmal über den Windelrand hinauszuschauen. Wir wickeln mit Bella Baby Happy Als die Anfrage von Bella Baby Happy kam, ob wir nicht 1 Jahr lang ihre Windeln testen wollen, die uns je nach Bedarf nach Hause geschickt werden, war ich direkt Feuer und Flamme.  Alle Eltern eines kleinen Grippen- bzw. Kindergartenkindes kennen wahrscheinlich das Problem der Windelbeschaffung. Irgendwann liegt da wieder die leere Windelpackung im Fach, die einem ganz subtil vermitteln soll – wir brauchen Windeln – am besten schon MORGEN! Klar, ich meine, was macht mehr Spaß als mit zwei kaputt gespielten Kindern direkt nach der KITA in die Drogerie zu fahren? Ich hab es 2x …

1x Joghurt mit Früchten und ohne Zucker, bitte.

Anzeige/ Nur die natürliche süße von Joghurt und Früchten, keine Zusatzstoffe – genau das möchte ich in einem Joghurt. Früher habe ich mir Joghurt oft selbst zusammengestellt, doch seit ich Mama von zwei Kindern bin, fehlt mir, zugegeben, meistens die Zeit und die Geduld dafür. Vor ein paar Wochen überkam es mich und ich kaufte jede Menge frisches Obst, Naturjoghurt ohne Zucker und diverse Körner. Ich hatte einfach keine Lust mehr auf die täglichen Streifzüge meiner Kinder zum Kühlschrank, auf der Suche nach JOGHURT oder sollte ich besser sagen Zucker? Man konnte die Uhr danach stellen und oft blieb es auch nicht nur bei einem Joghurt. Meine Kinder haben diese wunderbare Art, sich gegenseitig hochzuschaukeln und finden dann oft kein Ende mehr. Joghurt selber zu machen war für uns eine wunderbare Sache, bei der sich die Kinder sogar gegenseitig helfen konnten. Der Eine schnitt vorsichtig das Obst und die Andere bekam immer mal wieder ein Stück ab. Leider klingt das Szenario idyllischer, als es in Wahrheit ist. In unser Familienalltag ist es schwer zu realisieren, …

Von Sätzen, die hoffentlich bald aussterben

“If I wasn’t perfect in the eyes of the person who made me, what else was left for me to do?” Es ist schon etwas her, als ich euch nach typischen “Eltern-Sprüchen” aus eurer Kindheit oder nach ungefragten Ratschlägen für euch als Eltern gefragt habe. Ihr könnt ja gern mal mitzählen wieviele Sätze euch hier bekannt vor kommen. Einige waren mir tatsächlich neu, aber dennoch nicht weniger erschreckend. – „Ich zähle jetzt bis drei! Eins…Zwei…Zweidreiviertel…“ „Solange deine Füße unter meinem Tisch sind…“ „Wenn XYZ von der Brücke springt, machst du das dann auch?“ „Komm erstmal in mein Alter, dann wirst du sehen…“ „Ich zieh die Hosen nicht mit der Kneifzange an!“ „Warte ab bis du selber Kinder hast, dann bekommst du alles zurück!“ „…sonst kommst du ins Heim!“ „Hab mal ein bisschen Respekt!“ „Ja und jetzt wieder rum bocken!“ „ICH WILL ist gestorben und DER MÖCHTE ist gestern überfahren worden!“ „Werd erstmal was, dann können wir weiter reden…“ „Mit kaltem Herd kann man nicht kochen.“ „Dann such dir doch eine andere Mama.“ „Bald weht hier …

DIY | Ostereier kinderleicht marmorieren

Kinderleichte Osterdekoration Osterdeko gab es bei uns, bis auf Frühlingsblumen und einem vorausgehenden Frühjahrsputz, in den letzten Jahren nicht wirklich. Seit der erste kleine Mitbewohner laufen kann, sieht es nun zu Ostern immer etwas bunter aus. Ostergras wird man zwar auch weiterhin vergeblich suchen, aber ich gebe mein Bestes, damit sich der “Osterhasi” (O-Ton Minimann) bei uns richtig wohl fühlt. Oster-DIY’s scheinen mir irgendwie zu liegen, denn es gab hier bereits Ostereier aus Beton und gefüllte Osterhasen aus Backpapier. Auf Pinterest findet ihr übrigens meine Oster-Pinnwand mit weiteren Ideen für die Osterzeit. Ostereier marmorieren   Ihr braucht: Eier (von glücklichen Hühnern oder Deko-Eier zum bemalen) lange Holzspieße Marmorierfarbe eurer Wahl Schale mit Wasser (tief genug um ein Ei komplett zu tauchen) Küchenrolle ein Glas um die Eier trockenen zu lassen Kunststoff-Aufhänger für die Eier Faden Letztes Jahr haben der Minimann und ich, unsere Ostereier zum ersten Mal selbst marmoriert. Was meint ihr, wie stolz er auf diese Ostereier war und es auch immer noch ist. Vor ein paar Tagen durften die Eier endlich ihren Sommer- und Winterschlaf …

Rucksäcke für Kinder | der perfekte Begleiter im Alltag

Werbung Alle Eltern kennen das Szenario, kurz bevor man mit Kindern das Haus verlässt und sei es nur für eine(!) Übernachtung bei den Großeltern – bekommt man das Gefühl, es stünde ein Umzug bevor. Praktische Kinderrucksäcke für den Alltag   Wenn wir unterwegs sind, haben beide Kinder mittlerweile ihren eigenen Rucksack, in dem sie verstauen können, was immer ihnen wichtig ist. Bis vor kurzem landete alles gesammelt in meinem Rucksack und ergab am Ende ein wunderbares Durcheinander, bei dem zumindest ich einigermaßen den Überblick behielt. Wenn es um die Relevanz der Dinge geht, die unbedingt in den Rucksack hinein müssen, gehen meine Meinungen  und die der Kinder oft weit auseinander. Wie erklärt man einem 4 Jährigen, dass sein Kopfkissen (80×80) nicht mit in den Rucksack (24×30) passt? Die Theorie ist recht einfach, aber die Praxis hält so manche Tücken parat. Wenn man von dem Kopfkissen mal absieht, gibt es natürlich noch genug andere, kleinteilige Spielsachen, die auf gar keinen Fall fehlen dürfen. LÄSSIG bietet da zum Glück eine umfangreiche Auswahl an schönen und funktionalen Kinderrucksäcken …