Mama-Ich
Kommentare 2

Geschenkideen für 2-Jährige

Ob Geburtstag oder Weihnachten, es ist fast jedes Mal ein kleiner Kampf, die Geschenke (wenn einem denn etwas sinnvolles einfällt) aufzuteilen. Die Räubertochter wird bald 2 Jahre alt und lebt mit dem Los der Zweitgeborenen – es ist bereits alles da. Natürlich gibt es da die ein oder andere Sache, die nur für sie gedacht ist, aber realistisch betrachtet, braucht man nichts mehr. Die Bücher vom großen Bruder gehen beispielsweise nahtlos in ihren Besitz über und beide sind ok damit. Ganz ähnlich ist es mit anderem Spielzeug.

Ich weiß, dass es vielen Eltern bei dem Thema “Geschenkeideen” ähnlich geht und aus diesem Grund habe ich euch eine Übersicht aus Vitas aktuellen Lieblingsspielzeugen und unseren Wünschen erstellt.

Vorsicht: Dieser Beitrag enthält Affiliat-Links. Die tun keinem weh, aber es muss an dieser Stelle erwähnt werden. Man hat mich für die Zusammenstellung nicht bezahl, es handelt sich um ganz frei ausgesuchte bzw. von uns gemochte Produkte.

Geschenkideen für 2- Jährige zu Weihnachten oder zum Geburtstag

Unsere Empfehlungen

Den Steckwürfel von Eichhorn hat Vince, wenn ich mich richtig erinnere, auch ungefähr zu seinem 2. Geburtstag bekommen und er ist hier gerade absolut angesagt. Ähnlich ist es mit dem Nachziehtier von Hape, in unserem Fall dieser Hund. Vita nimmt ihre Aufgabe als Hundemama sehr ernst und spaziert oder rennt jeden Tagen einige Runden mit ihm durch die Wohnung. Besonders beliebt ist die Strecke rund um unsere Couch.

Die praktische Trinkflasche von Klean Kanteen haben wir bereits in einer anderen Farbe und brauchen hier so langsam aber sicher eine Zweite, denn was der große Bruder hat, ist natürlich immer sehr interessant.

Mit dem Peppa Wutz Kuscheltier werden wir bei Vita wahrscheinlich mächtig punkten. Sie liebt die Sendung und fängt sofort an zu tanzen, wenn sie die Titelmusik hört. Life Hack: Klappt super, wenn sie morgens nicht aus dem Bett kommt. Ich starte die Peppa Wutz Playlist und schon sitzt oder steht sie im Bett.

Das Dreirad aus Holz von I AM TOY haben wir mittlerweile seit 4 Jahren und es fährt noch wie am ersten Tag. Momentan vielleicht etwas rasanter als bisher, aber Vita ist aktuell noch nicht für Geschwindigkeitsbegrenzungen zu begeistern.

Unsere Wünsche

Das Buch Pipi kack steht schon lange auf unserer Wunschliste und ist tatsächlich eins der wenigen Bücher, was momentan bei uns einziehen darf. Das Thema ist einfach immer noch sehr aktuell und anstatt mit Floskeln wie “Das sagt man aber nicht!” um mich zu werfen, gehen wir das Ganze jetzt mal so an. Ich weiß nicht, wie es den anderen Eltern da draußen geht, aber ich höre es oft schon gar nicht mehr. Mir fällt es erst dann wieder auf, wenn kinderlose Leute in der Nähe sind und Kind 1 seine Interpretation von Fäkalsprache auspackt. Memo an alle Eltern da draußen: In dieser Phase befinden sich alle Kinder irgendwann und da wir nicht mehr so sprechen, ist davon auszugehen, dass es sich im Laufe der Zeit verwächst. 

Ich möchte die Badespielzeuge von Vtech (“QUAK QUAK, ich bin eine eifrige Ente…”), meinen Nerven zuliebe, gegen etwas ruhigeres eintauschen. Das Angelspiel von JANOD scheint mir eine eine gute Lösung für beide Kinder zu sein. Obwohl ich mich der Illusion, von einem ruhigeren Baden, gar nicht hingeben möchte. Dann müsste ich diese beiden Wasserratten schon schlafend baden. Über weitere Ideen rund um Wasserspielzeug würde ich mich freuen. Wasserpistolen wurden von mir leider schon abgewählt. Kind 1 trifft damit ganz zielsicher Mamas Kontaktlinse.

Die Krone von Oeuf finde momentan nur ich schön, denn Vita hat noch keine Ahnung, dass die für sie auf dem Wunschzettel steht. Ich bin mir jedoch ziemlich sicher, dass sie ihr genau so gut gefallen wird. Mir fehlt leider die Zeit und das Wissen um selbst eine zu häkeln.

Das Wobbelbrett ist gerade in aller Munde und hat auch mein Interesse geweckt. Ich glaube, dass würde beiden Kindern sehr gut gefallen. Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

Vita trägt und schiebt momentan alles, was man eben so tragen und schieben kann. Dieses Koffer-Set eignet sich dazu noch wunderbar, um Dinge zu verstauen und dann von A nach B zu tragen

weitere Ideen

 

Ein Sitzsack (wir haben das Bodenkissen von IKEA) ist immer eine gute Idee im Kinderzimmer. Es lässt sich prima darauf rumtoben oder auch darauf einschlafen, falls die Nacht vor dem Kinderbett mal wieder länger dauert.

Ein Sparschwein ist ebenfalls eine Idee, denn die lieben Kleinen verstehen ganz schnell, dass die größeren Geschwister da irgendetwas reinstecken und sich dann darüber freuen. Schütteln kann man es außerdem auch ganz wunderbar und guckt mal, wie witzig es aussieht. Erinnert doch ein bisschen an Peppa.

Vielleicht sind ein paar Ideen für euch dabei. Lasst mich auch gern eure Geschenkideen wissen. Denn wenn ich das richtig mitbekommen habe, wiederholen sich Geburtstage und Weihnachten immer wieder.

2 Kommentare

  1. Aileen sagt

    Vita wird schon zwei?!?!!Maaaaaaan,wer hat an der Uhr gedreht (hier bitte fehlenden Pink Panther Emoji einfügen)?!?

    Das Wobbelboard ist super und ein tolles Geschenk,das sicher immer wieder seine Verwendung finden wird.Es kann einfach ALLES sein-Straße,Brücke,Tisch,Schaukel,Rutsche […].Unsere liebt es sehr.

    Als weitere Geschenkidee kann ich ein Pikler Dreieck empfehlen.Man kann es auch ganz einfach selbst bauen,da gibt es zig Anleitungen auf Pinterest und co!Kaufen kann man es auch!Vorteil ist,dass es schnell einfach zusammengeklappt und verstaut ist und ebenso flott steht,um damit zu spielen!Es fördert ungemein viele Komponenten und es kann in so vielen Altersstufen bespielt werden.Und als Logo sowieso immer gut zu haben ;)!

    Liebste Grüße

  2. Tabea sagt

    Super Liste! Ich liebäugle auch mit der Klean Kanteen, bin mir aber nicht ganz sicher wie dicht sie wirklich ist. Läuft sie schnell aus bei dem abgebildeten Verschluss?
    Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.