Alltägliches
Schreibe einen Kommentar

Hi Periode, läuft bei dir!

Werbung, weil PR Sample

Thematisch bleibe ich diese Woche wohl bei Themen, die in großen Teilen der Gesellschaft  noch sehr unbequem zu sein scheinen. Die meisten von euch werden mir da zustimmen. Man informiert sich, tauscht sich vielleicht mit einer guten Freundin aus, aber laut darüber sprechen, dafür is die Scham dann doch zu groß. Warum eigentlich? Die Rede ist von der Periode. Jede Frau hat sie und jede Frau ist unterschiedlich stark “davon betroffen”.

Mit “betroffen” meine ich beispielsweise die Frauen, die unter PMS leiden. Unter dem Prämenstruellen Syndrom (PMS) versteht man das regelmäßige Auftreten von psychischen und körperlichen Beschwerden vor der Regelblutung. Die Symptome reichen von Kopfschmerz über Spannungsgefühle in den Brüsten und Unterleib bis hin zu Stimmungsschwankungen und Schlafstörungen. Das all die Symptome also durchaus auch Auswirkungen auf den Alltag haben, kann man sich da vielleicht vorstellen.

Die Periode wieder sexy machen

Als ich vor ein paar Jahren das erste Mal von einer Mestruationstasse hörte, reichte schon allein der Name aus und ich rümpfte die Nase. Das Wort allein ist alles andere als “sexy”, doch irgendwann begriff auch ich, dass diese Dinger zwar nicht schön aber dafür wirklich praktisch sind. Einziger Minuspunkt, den ich festgestellt habe, sie sind für Unterwegs eher unpraktisch.

Aus diesem Grund freute ich mich umso mehr, als mich vor kurzem die Anfrage von The Female Company erreichte. Das Tampon-Unternehmen, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, coole Produkte für moderne Frauen zu machen – um endlich mit dem Tabu zu brechen.

Die Tampons sind aus reiner Bio-Baumwolle, frei von Chemikalien und Pestiziden und bis zu 98% kompostierbar. Wusstet ihr das Tampon-Hersteller nicht dazu verpflichtet sind, Inhaltsstoffe auf der Verpackung zu kennzeichnen? Darüber hatte ich mir bisher, ehrlich gesagt, noch nie Gedanken gemacht, ihr etwa?

The Female Company steht für Transparenz und Nachhaltigkeit. So planen sie für dieses Jahr die Kunststoff-Folie, die jeden Tampon umgibt, durch eine kompostierbare Alternative zu ersetzen. Die hübschen Boxen bekommt man einmalig bei der ersten Bestellung und bei jeder weiteren Bestellung wird einfach aufgefüllt.

Das klingt alles schon ganz wunderbar, doch die beste Sache, wie ich finde, kommt erst noch. Bei jedem Kauf einer Packung unterstützt The Female Company gemeinsam mit der GirlsForGirls Community e.V. Frauen in deutschen Flüchtlingsheimen, die sich Hygieneartikel nicht leisten können.

Wer also etwas Gutes tun und diese wunderschöne Paradies – Box ebenfalls in seinem Bad stehen haben möchte, der möge auf den Link klicken und mit dem Code “isabellsparadies” noch 10% beim Kauf der Box sparen. Der Code funktioniert bis einschließlich 31.01.2019.

Ich hab davon nichts, ihr und die Frauen, die es sich nicht leisten können, allerdings schon.

 

Processed with VSCO with al5 preset

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.