Alle Artikel mit dem Schlagwort: Adventskalender

Adventskalender selber basteln

Jedes Jahr die selbe Frage: Die Adventskalender für die Kinder kaufen oder doch lieber selber basteln?  Wenn ich zurückdenke, hatten wir hier schon alle Arten von Kalendern vertreten. Vom ganz klassischen Schokoladen-Kalender, der Variante zum selber füllen und komplett selbst gebastelte Kreationen, war alles dabei. Dieses Jahr werden wir nun das erste Mal zwei Kalender haben und ein bisschen graut es mir schon davor. Vor allem das größere Kind hat hier schon relativ konkrete Vorstellungen von dem, was da in seinem Kalender drin sein könnte. Um dem alljährlichen Konsum-Wahnsinn etwas entgegen zu wirken, habe ich dieses Jahr selbst einen Adventskalender gebastelt. Ganz oldschool mit kleinkariertem Papier, Linieal, Bleistift und schlussendlich am PC – fertig waren meine Adventskalender-Häuschen. Was sich hier so einfach anhört, hat tatsächlich einen Nachmittag und einen Abend lang gedauert. Mit den 8 verschiedenen Design-Vorlagen kann man den Kalender ganz individuell gestalten bzw. zusammenstellen. Die Zahlen hatte ich noch als Aufkleber, aber auch da findet ihr auf Pinterest oder auf meiner Weihnachts-Pinnwand weitere Ideen und Anregungen. Nachhaltige Ideen zum Verschenken oder Ideen um den …

MERRY BLOGGING | Türchen Nr. 23 – Puppenhaus von Olli Ella

Der Monat neigt sich so langsam schon wieder dem Ende zu und das Jahr 2017 packt ebenfalls schon die Koffer. Kann mir mal bitte jemand verraten wieso das alles so schnell geht? Mein kleines Baby ist schon 9 (fast 10) Monate, der erste Geburtstag ist zum greifen nah und der Mini wird im Februar 4. An das Tempo muss ich mich wirklich noch gewöhnen. Mein letztes Adventskalender-Türchen weckt bei mir einige, schöne Kindheitserinnerungen, denn ich hatte ein ganz ähnliches Puppenhaus, mit dem schon meine Frau Mama als Kind spielte. Ich liebe ja solche Familien-Erbstücke und bin mir sicher, dass das Puppenhaus auch noch in irgendeinem Winkel des Hauses zu finden ist. Dieses hübsche Puppenhaus von Olli Ella wird mir von dem wunderschönen Leipziger Shop Milch & Honig für euch zur Verfügung gestellt. Dort findet ihr wirklich sehr liebevoll ausgewählte Artikel und unteranderem eben auch dieses Schmuckstück. Wie könnt ihr teilnehmen? Kommentiert hier auf dem Blog mit einer gültigen Email-Adresse und verratet mir, ob ein Puppenhaus bei euch auch solche Kindheitserinnerungen weckt? Seid volljährig und wohnhaft …

MERRY BLOGGING | Türchen Nr. 19 – 100€ Gutschein für Biobabydecke

Ich freue mich selbst wahrscheinlich am meisten über meine Adventskalender-Türchen und dass ich euch damit eine Freude machen kann, finde ich besonders gut. Es ist schon ein paar Wochen her, da durfte ich ein Paket von Kamilla und ihrem Shop Bio Babydecke öffnen. Darin enthalten war unteranderem dieses Wolkenkissen, was beim Minimann sofort von 0 auf 1 zum absoluten Lieblings-Kuschelkissen aufgestiegen ist.  Die Zebradecke und der Mamaschal, den ich euch schon das ein oder andere mal auf Instagram gezeigt habe, gehören zu meinen persönlichen Favoriten. Ich höre noch Kamillas Stimme in meinem Ohr: “Ich weiß schon, ihr steht alle auf diese Streifen?!” als ich ihr sagte, dass es mir die Zebradecke besonders angetan hat. Mittlerweile weiß ich, dass sich ein Blick nach links und rechts im Onlineshop von Bio Babydecke wirklich lohnt. Das Wolkenhimmel Set wäre mir gar nicht so ins Auge gefallen, hätte mich Kamilla mir ihrer “zurückhaltenden Art” nicht direkt darauf gebracht. Vielleicht sollte ich an dieser Stelle erwähnen, dass ich wirklich ein Fan von Kamilla (instagram: biobabydecke) und ihrer unglaublich direkten Art bin. Wer …

MERRY BLOGGING | Türchen Nr. 15 – STRING POCKET REGAL

Wenn ich mich zurück erinnere und wieder als Kind bei meinen Großeltern im Wohnzimmer stehe, dann gab es dort dieses eine Regal, dass ich schon damals richtig klasse fand. Mein Fokus lag zu dieser Zeit noch nicht auf dem minimalistischen Design, sondern ganz klar auf etwas Anderem. Ich kletterte oft auf die Sofalehne und verzierte das Regal mit all den Holzklammern die Omas Klammerkorb hergab. Meine Oma fand den Klammern-Schmuck leider nie so richtig gut. Sie ist eine eher kleinere Frau und musste, um wieder an die Klammern zu gelangen, ebenfalls auf die Sofalehne klettern da die Fußbank zu niedrig war. Das Regal hat mein Opa vor über 40 Jahren noch selbst zusammengeschweißt und mit Holzbrettern versehen. Leider existiert es seit dem Umzug meiner Großeltern nicht mehr. “Wer braucht denn schon dieses altmodische Zeug?” O-Ton meine Oma. Gewinne ein String Pocket Regal   Ein Glück für euch, dass es diese wunderhübschen String Pocket Regale mittlerweile überall zu kaufen gibt. Bei FOUND4YOU findet ihr eine große Auswahl und habt heute außerdem die Möglichkeit eines dieser Regale …

MERRY BLOGGING | Türchen Nr. 11 – Decke und Swaddles von aden+anais

Passend zur kalten, kuscheligen Jahreszeit versteckt sich hinter dem heutigen Türchen etwas für eure kleinen Lieblings-Minimenschen. Ich weiß gar nicht mehr genau wie ich auf aden+anais aufmerksam geworden bin, aber ich verliebte mich damals jedenfalls Hals über Kopf in diese Decke mit dem Zirkus-Motiv. Auf diesen Bildern ist der Minimann gerade mal 2 Jahre alt, aber ich erinnere mich daran, als wäre es erst letzte Woche gewesen. Swaddles-Set oder eine Decke von Aden&Anais Ihr habt heute die Qual der Wahl und dürft euch zwischen einer der kuschelig, weichen Dream-Blanket-Decken (irgendwie ist die Schreibweise doppelt gemoppelt) oder einem Swaddles-Set a.k.a. Pucktücher entscheiden. Letztere eigenen sich natürlich nicht nur zum Pucken von Babies. Wir nutzen sie hier als Tücher für alles. Sie machen sich prima als Wickelunterlage-To-Go, als Kuscheltuch oder Schlaftuch – natürlich nicht beides zur gleichen Zeit. Ich bin mir sicher, die Entscheidung wird euch nicht unbedingt leicht fallen, denn die Auswahl ist wirklich groß und vielfältig. Wie könnt ihr teilnehmen? Kommentiert hier auf dem Blog mit einer gültigen Email-Adresse und sagt mir ob ihr eine Decke …

MERRY BLOGGING | Türchen Nr. 3 – Muuto Dots Wandhaken Set

Während mein Mann den Weihnachtsbaum aufstellt und der Mini noch über Sinn und Unsinn “unserer” Adventskalender-Regelung (ein Türchen pro Tag) nachdenkt, freue ich mich euch das heutige Türchen unseres Merry Blogging Kalenders zeigen zu können. Gemeinsam mit Sabrina von Starlights in the Kitchen, Ivy von Ivy.li und Lisa von Lebe Berlin möchte ich euch die Vorweihnachtszeit versüßen und danke sagen. Ich hatte, dank euch, ein wirklich schönes und spannendes Blogger-Jahr. Dankeschön! Ich hoffe, euch hat es auch gefallen. Dots Wandhaken Set von Muuto Ich freue mich wirklich immer über jede einzelne Nachricht und über jeden Kommentar von euch, auch wenn man letzteres manchmal ganz schön aus euch raus kitzeln muss. (Zwinker-Emoji hier einfügen) Aus diesem Grund möchte ich euch gern etwas zurück geben und was wäre da naheliegender als etwas, nach dem ihr mit am häufigsten fragt. Das Muuto Dots Wandhaken Set in der Farbe Eichenholz wurde mir freundlicherweise von FLINDERS für euch zur Verfügung gestellt. Wie könnt ihr teilnehmen? Kommentiert hier auf dem Blog mit einer gültigen Email-Adresse und erzählt mir wofür ihr die Wandhaken …

Adventskalender selber befüllen | Ideen für Kindergartenkinder

Adventskalender selber befüllen – aber womit? Da stecke ich mit meiner Planung für Minis Adventskalender und einem Beitrag über “Adventskalender für Kindergartenkinder” in den letzten Zügen und dann erwähnt mein Mann ganz beiläufig, dass wir doch seit Monaten einen Lego-Adventskalender im Schrank liegen haben. Leider ist dieser besagte Schrank unser kleines, persönliches Bermuda-Dreieck. Legt man etwas hinein, dass man später verschenken möchte, sind diese Sachen auf unbestimmte Zeit wie vom Erdboden verschluckt. Man erinnert sich erst wieder daran, wenn es bereits zu spät ist. Der Minimann wurde in diesem Moment jedenfalls um einen zweiten Adventskalender gebracht. Falls du das hier irgendwann mal ließt, mein Schatz. Ich hätte nicht mehr daran gedacht und einen gebastelt. Da Weihnachten in großen Schritten auf uns zu kommt, möchte ich euch meine Ideen natürlich nicht vorenthalten. Der aufmerksame Leser hat wahrscheinlich schon nachgezählt und festgestellt, dass da 12 Ideen fehlen. Natürlich fehlen diese 12 Türchen nicht, ihr findet sie lediglich in dem passenden Beitrag der lieben Sabrina auf ihrem wundervollen Blog Starlights in the Kitchen. Unterschiedliche Mamas, unterschiedliche Ideen – es kann also nur gut sein da auch mal …

Türchen Nr. 22 – Wellness für zu Hause mit SOFRI

Bei mir unbekannten Marken bin ich immer erstmal von Grund auf skeptisch. “Was die Bäuerin nicht kennt….” Natürlich lasse ich mich gern vom Gegenteil überzeugen und so war es bei SOFRI Energy Cosmetics am Ende auch. Genau wie ihr jetzt die Möglichkeit habt, durfte ich das Colour Energy Ampullen-Set schon vorher testen. Ich mag solche kleinen Sets, man kann sich einen Eindruck verschaffen ohne eine Originalgröße anzureisen. Jede Farbe der Colour Energy Linie steht für eine andere Eigenschaft. Rot = Kräftigung der Zellstruktur, Orange = Verbesserung der Spannkraft, Gelb = Stärkung der Abwehrkräfte, Grün = Regulierung der Hautbalance, Blau = beruhigende Befeuchtung, Indigo = Speicherung der Hautfeuchtigkeit, Violett = nährende Regeneration Ich benutze momentan die Augencreme aus der Violett-Weiss-Reihe. Wer mir schon eine Weile folgt, kennt sicher meine Vorliebe für Augencremes. Diese Creme soll die Hautbarriere stärken und die empfindliche Partie unter dem Auge glätten. Sie kommt in einen praktischen Pumpspender daher, fühlt sich sehr reichhaltig an, zieht relativ schnell ein und hinterlässt ein wirklich gepflegtes Gefühl. Morgens ist sie also die perfekte Grundlage für meinen Concealer. Neben …

Türchen Nr. 20 – Flexi Bath von Stokke

Als ich vor drei Jahren mit dem Minimann schwanger war, entdeckte ich auch die flexible Badewanne von Stokke auf meiner Wunschliste. Sie lässt sich super praktisch nach dem Gebrauch zusammenfalten und ist somit auch einfacher zu verstauen als herkömmliche Babywannen. Der Boden ist rutschfest und mit dem separat erhältlichen Babysitz wird das Baden zum Kinderspiel. Ich war anfangs etwas ängstlich, wenn es um das Baden des Minis ging. Mein Mann war zum Glück recht unerschrocken und hat das unter Anleitung unserer Hebamme prima gemacht. Da Mittlerweile eine “ausgewachsene” Wasserratte unser Kinderzimmer bewohnt, gibt es beim Baden oft kein Halten mehr und manchmal würde ich unsere Wanne gern komplett abpolstern.  Die Flexi Bath von Stokke gibt es in vier verschiedenen Farbkombinationen. (Pink, Blau. Weiß, Transparent) Wir haben die transparente Variante, aber momentan ist die noch gut verstaut und wartet schon auf ihren erneuten Babyeinsatz. Was ihr tun könnt, um eine Flexi Bath eurer Wahl zu gewinnen:   1. Leser meines Blogs sein (Facebook, Instagram oder Bloglovin) 2. Kommentar hier auf dem Blog mit eurem Namen und einer Möglichkeit euch zu kontaktieren und hinterlasst bitte auch eure Wunschfarbe. Dieses Kalendertürchen ist …

Türchen Nr. 18 – Lichthaus von Räder

Mir war auch so, als hätte ich gesagt, dass es höchstwahrscheinlich noch mal die Chance auf ein Lichthaus von Räder geben wird. Tatata, pünktlich zum 4. Advent hau ich gemeinsam mit Räder noch eins raus. Dieses Mal das wunderhübsche Lichthaus “Herz” was ich selbst noch gar nicht in meiner kleinen Sammlung habe. Allerdings muss man so ein kleines Dorf ja auch erstmal pflegen und instand halten. Wer sich also noch etwas weihnachtliche Stimmung nach Hause holen möchte, kann sehr gern an der Verlosung teilnehmen.  Was ihr tun könnt, um das Lichthaus „Herz“ zu gewinnen:   1. Leser meines Blogs sein (Facebook, Instagram oder Bloglovin) 2. Kommentar hier auf dem Blog mit eurem Namen und einer Möglichkeit euch zu kontaktieren Dieses Kalendertürchen ist bis zum 19.12.2016 12:00Uhr geöffnet. Der Gewinner wird von mir per Email benachrichtigt und hier auf dem Blog genannt. Ich wünsche euch einen wunderschönen 4. Advent. Herzlichen Glückwunsch Joana! *In freundlicher Zusammenarbeit mit Räder