Alle Artikel mit dem Schlagwort: Catrice

Beauty / Juni Favoriten

Stundenlang im Bad zubringen, sich zwischen Lidschatten-Farben nicht entscheiden können  – so ein Typ Frau war ich nie. Dank dem Minimann wird daraus auch in Zukunft nichts, weswegen ich es umso besser finde, dass ich immer effektiver werde, wenn es darum geht, die Zeit im Bad sinnvoll zu nutzen. Natürlich kommt es vor, dass ich auf dem Wannenrand sitze und mich durch Instagram scrolle, obwohl ich höre, dass mein Typ bei einer mittelschweren Windelkatastrophe verlangt wird. Das passiert aber nur in 1 von 10 Fällen. Zurück zur Effektivität und den damit verbundenen Lieblingsprodukten, die das erst ermöglichen. Im Sommer lasse ich mir meine Augenbrauen gern färben, da sie durch die Sonne sehr schnell, sehr hell werden. Ich habe unter der Woche einfach nicht die Zeit und Lust mich länger als nötig mit meinen Augenbrauen zu beschäftigen. Damit aber trotzdem alles in Form bleibt, verwende ich den Eyebrow Filler von Catrice. Er macht was von ihm erwartet wird und eignet sich auch wunderbar für unterwegs. Das Bronzing Powder SUN CLUB von essence in der Farbe lighter skin …

Beauty | Erkältung schützt vor Schminke nicht

Mein Konto für Krankheiten ist dieses Jahr bereits vollkommen ausgereizt. Zum Glück gibt es bei mir keinen Dispo. Im November krönte ich das Kranksein mit einer Kombination aus Erkältung, Bindehautentzündung und einem Magen-Darm-Virus. Kreativ muss man sein. Ihr könnt euch also vorstellen, dass die dekorative Kosmetik so gut wie ungenutzt blieb. Der Versuch, mich ohne Brille zu schminken, endete in einem “Belli, der Clown” – Desaster. Für ein bisschen Schadensbegrenzung sorgten folgende Produkte: Primer  Skin Base Visage von Mac Cosmetics Ist eines von den Produkten, dass erst eine Weile in meiner Schublade ausharren musste, bevor es meine volle Aufmerksamkeit bekam. Gerade jetzt, in der kühleren Jahreszeit mag ich diesen Primer besonders gern. Er beruhigt die Haut und absorbiert überschüssiges Öl. (davon hatte ich genug für zwei Gesichter)   Schwamm  Miracle Complexion Schwamm von Real Techniques Mein Beautyblender hat leider ausgedient und mit dieser Alternative bin ich mehr als zufrieden. Er kostet um einiges weniger und ist, nach meinem Empfinden, um so vieles besser. Wer die Pinsel von Real Techniques kennt, weiß, dass sich diese “Investition” von …

Friday Sneak Peek #3 | Lippenbekenntnisse

Catrice Ultimate Colour – More is More | L’OREAL Color Riche  – Heike’s Pure Red | L’OREAL Color Riche – Magnetic Coral | Mac Cosmetics Matte So Chaud  Gedanklich bin ich schon ein Paar Monate weiter und bereits im Frühling/Sommer angekommen. Diese vier Schönheiten werden mich dieses Jahr vermutlich durch die warmen Tage und Nächte begleiten. So ist zumindest der Plan.  Ich mag die Farben besondern gern und bin der Meinung, dass sie mir auch gut stehen. Denn genau damit hab ich mich sehr lange schwer getan – die richtigen Farben zu finden u n d mich dann auch noch zu trauen. 2015 wird also farbenfroh auf meinen Lippen. & bei euch so? Habt ihr Tipps für Farben, die Blondköpfen gut stehen?

Top 5 Concealer & Co.

Ok, heut soll sich zwar der Sommer zurückmelden a b e r auch ein kurzes ‘Hallo’ wird uns nicht vor dem Herbst bewahren. Es ist also unumgänglich – die Produkte die ich als Make-up Grundlage benutze, verändern sich wieder. Wer mir schon eine Weile folgt, kennt die Idéalia BB Crème von Vichy bereits. Sie lässt sich sehr gut auftragen und in die Haut einarbeiten. Es gibt eine helle und eine mittlere Variante. Ich verwende die hellere und sie passt sich wunderbar meinem Hautton an. Sie liegt für eine BB Crème (zumindest wenn man Drogerieprodukte außen vor lässt) im mittleren Preissegment, ist allerdings auch unglaublich ergiebig. Eine absolute Empfehlung meinerseits. Verblendet wird das ganze mit dem Beauty Blender. Meiner ist mittlerweile schon über 3 Jahre alt und leistet mir immer noch treue Dienste. Ich habe keinen Vergleich zu dem von dm aber der tut es sicher auch. Concealer verwende ich momentan sogar zwei. Zum einen den Light-Reflecting Concealer von Catrice, von dem ich auch schon oft gesprochen habe und den Studio Sculpt Concealer NW20 von Mac. …

{Friday} I’m in love again.

Immer wieder Freitags, nehme ich mir etwas Zeit zum bloggen. Eigentlich hätte ich dafür mehr Zeit, doch mir schwirren momentan viele Ideen und Gedanken durch den Kopf, die es erst noch zu ordnen gilt. Dabei gibt es einige ‘goldene Momente’ über die es sich definitiv zu schreiben lohnt. Einer davon war das Gitarrenkonzert von Maeckes, gestern Abend. Es war einfach unglaublich gut.  Aus der Rubrik {oldies but goldies} gibt es auch etwas zu berichten. Ich schaue mir gern Produktreviews an und hab so auch schon die ein oder anderen Schätze für mich entdeckt. Es ist allerdings um einiges besser, wenn man besagte Schätze schon im Schrank hat. So geschehen mit den WELEDA Produkten. Ich benutze sie jetzt wieder seit 2 Wochen und meine Gesicht fühlt sich wirklich gut an. Da ich gerade auf dem Trip bin “erstmal alle Produkte aufbrauchen, bevor ich neue kaufe” war ich mehr als begeistert.  Natürlich gibt es auch neue Produkte, die es sich zu kaufen lohnt.  meine Top 4 diese Woche: Nagellack von Essie ‘Go Ginza’  Mood Balm von P2 Lippenstift …

Ich bin (ein) LIEBESKIND.

Wozu hat man denn Freunde? Genau, sie zeigen einem schöne Dinge, die man sich dann unbedingt kaufen möchte. So geschehen bei dem wunderhübschen Portmonee von Liebeskind. Ich sah eins bei einer Freundin und war ganz fasziniert davon. Nicht nur, dass es unglaublich weich ist – es ist wahnsinnig geräumig und bietet wirklich viel Platz, für alles was Frau in ihrem Portmonee braucht. Ich hatte in der Vergangenheit immer wieder von LIEBESKIND gehört und gelesen aber mich nie wirklich damit auseinandergesetzt. Hätte ich das also auch abgehandelt. Seit einer gefühlten Ewigkeit war ich heute (zum Samstag, welch selten blöde Idee) endlich mal wieder ‘shoppen’. Hier noch meine kleine Ausbeute. Dazu sei gesagt: ich liebe den Duft von dieser Ringelblumen Creme. Unglaublich gut. Mütze – C&A Concealer/Kajal – CATRICE  Lidschatten – CATRICE Intensif’Eye Wet&Dry Shadow Glamourose Ringelblumen Salbe – Apotheke feel free to follow me on instagram: bellerson

Foundation / Concealer & Co.

1. CLINIQUE even better makeup SPF 15 – 03 IVORY Diese Foundation kam erst vor kurzem dazu. Sie ist momentan noch etwas zu dunkel. Ich vermische sie manchmal mit der Foundation von Astor anti shine. Je nach ‘Gesichtstagesform’. Riecht sehr neutral und ist relativ flüssig. 2. ASTOR anti shine make up – 100 Ivory Mattierend Mein aktueller Liebling. Diese Foundation ist sehr hell und past damit, in den Wintermonaten, wunderbar zu meinem Hauttyp. Die Konsistenz ist eher cremig und hat einen sehr angenehmen, cremigen, Duft. Sie passt sich meinem Hautton wunderbar an. 3. GARNIER Miracle Skin Perfector BB Cream  – HELL Wenn es mal wieder schnell gehen muss ist diese BB Cream ein absolutes Wunder. Ich habe schon einige derartige Cremes probiert und die von Garnier ist einfach unschlagbar. Die Creme ist auch wieder sehr flüssig und hat einen tollen mattierenden Effekt. 4. CATRICE PHOTO FINISH 18h Liquid Foundation – 010 SAND BEIGE Habe ich mir im letzten Frühling gekauft und ist neben Nr. 5 und Nr. 6 in den wärmeren Jahreszeiten mein ständiger Begleiter. …

September Favoriten

Heute möchte ich euch meine Favoriten vom September zeigen. Es sind Dinge die ich oft benutzt, getragen und gehört habe. Dazu gehört mein Conditioner von Redken Smooth Down. Er wird in die Längen und Spitzen gegeben, glättet so die Haare und nimmt das Volumen. Ja, andere wollen mehr Volumen und ich habe genug davon. Der Solar Ray Mineralize Blush von MAC war mit mir im Urlaub und einfach perfekt für den Sommer und gebräunte Haut. Mit dabei war auch die Lemony Butter von LUSH. Sie wird auf die Nagelhaut aufgetragen und macht sie so geschmeidig und weich. Einer meiner ständigen Begleiter. Relativ neu sind der Nagellack von ESSIE Sand Tropez und der Lippenstift von Catrice The Nude Scene. Beides wunderschöne Nudetöne und gehören auch zu meinen Lieblingen.  Ebenfalls nicht mehr wegzudenken ist der Paint Pot Painterly von MAC, er lässt sich leicht auftragen und hält den ganzen Tag. Mein Lidstrich bleibt wo er soll, perfekt. Auf die Ohren gab es die letzten Tage das neue Die Orsons Album ‘Das Chaos und die Ordnung’. Es lohnt …

5 Dinge.

Ihr habt euch entschieden. Ich zeige euch 5 Dinge, die ich in meinem Leben/Alltag nicht mehr missen möchte. Aus den unterschiedlichsten Gründen. Ich beschränke mich heute auf den Bereich “Beauty/Make-up”, denn sonst würden 5 Dinge gar nicht ausreichen.   1. Wimperntusche Ich benutze zum einen die Wimperntusche von Lancôme und die um einiges preisgünstigere Variante von Catrice. Sie sollte eigentlich als Nachfolger dienen, aber ich komme von der Lancômevariante einfach nicht weg. 2. Redken All Soft Oil hat mir vor einem halben Jahr die Friseuse meines Vertrauens empfohlen. Da ich überwiegend Produkte von Redken verwende, war ich natürlich nicht abgeneigt & habe es bis heute nicht bereut. Es gibt mittlerweile sehr viele Produkte dieser Art (auch wesentlich preisgünstiger). Allerdings sind meine Haare besonders strohig, widerspenstig und trocken. Da darf es dann auch mal etwas teurer sein. (Diese wahnsinns Logik hat mir meine Frau Mama mit auf den Weg gegeben) – Ich gebe es nach dem Waschen ins handtuchtrockene Haar (Haselnussgroß & nur in die Spitzen). Das gleiche noch mal nach dem Glätten. Es ist wahnsinnig ergiebig und meine Haare …